Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
blumetop

Wartungsarbeiten nötige/unnötige

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

auch wenn ich meinen A2 über alles liebe - das Geld sitzt etwas knapp und möchte mich bei euch mal über die wichtigeren Dinge an unserem A2 informieren.

 

Mir fällt spontan ein:

-Oelkontrolle alle 1000km

-Oelwechsel alle 15000 km

-Zündkerzen checken?

 

Könnt Ihr mir helfen die Liste auszubauen? Oder gibt es schon etwas ähnliches?

Noch gleich ne Frage vorne weg, ist es ausreichend wenn ich erst nach 3 Jahren mein Checkheft wieder zur Werkstatt trage?

 

Freue mich auf Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich verstehe deine liste nicht. was hat checken mit geld ausgeben zu tun? und warum schreibst du 15000km bei ölwechsel?

 

gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium

Wenn Du an der Wartung sparen willst mach Deine Inspektionen selbst.

Lerne selber zu Schrauben, das teuerste ist immer die Arbeitszeit.

 

Ansonsten gibt es nichts am Auto wo man sparen sollte, mit Ausnahme der Klimaanlage und dem Radio.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Öl sollte bei Standartintervallen alle 15.000km/einmal im Jahr mit nem Öl nach VW 50200 gewechselt werden. Oder alle 30.000km/2 Jahre mit Öl nach VW 50400. Das der Ölfilter mit gewechselt wird, ist dabei selbstverständlich.

 

Dazu alle 60.000km die Zündkerzen und der Luftfilter für den Motor. Pollenfilter für den Innenraum kann man leicht nachschauen, tauschen wenn er dreckig ist.

 

Rest sind Kontrollen ob am Fahrwerk was lose ist, die Bremsen noch genug Belag haben und die Lichter gehen, sowie Türfangbänder schmieren. Bekommt man meiner Meinung nach selber hin. Selber schrauben wäre also angesagt, da reduzieren sich die Kosten für nen Kundendienst schnell mal von 300€ komplett beim Freundlichen auf runde €100 Material. Diese fallen dann alle 2 Jahre an, müsste also auch für den kleinen Geldbeutel zu machen sein.

 

Garantie und Kulanz sind allerdings bei fehlendem Händlerstempel im Serviceheft dahin. Wenn du keine Anschlussgarantie hast, find ich da aber ziemlich egal.

 

Alle Verschleißteile gibts übrigens beim Clubdealer 25% günstiger, ebenso gibts dort das Longlifeöl nach VW 50700/50400 für 8€/Liter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mache die Wartungsarbeiten an unseren Autos grundsätzlich auch selbst und gebe nur in Auftrag, was ich nicht selbst hinbekomme. Die meisten Werkzeuge habe ich und sogar eine 4-Säulen-Hebebühne (ist im Winter durch die beiden Oldies blockiert, die ich damit übereinanderstellen kann und so einen Garagenplatz mehr habe).

 

Beim A2 wird das vielleicht anders werden - der hat mir einfach zu viel moderne Technik (Elektronik), mit der ich mich noch gar nicht auskenne. Es wäre aber vielleicht doch reizvoll hier mit dem Notebook inkl. Adaptern und notwendiger Software bewaffnet das Thema elektronischer Fehlersuche anzugehen. Schau'n wir mal.

 

Allerdings habe ich gerade unser Audi Coupé in eine Werkstatt gegeben (Zahnriemen, Bremsflüssigkeit, Bremscheiben/-belege vorne, Wasserpumpe, Thermostat zu tauschen war mir zu viel auf einmal) - da war es mir dann aber zu dumm, das Öl und die Zündkerzen selbst zu wechseln - Zeit hatte ich dafür auch nicht und überhaupt ist es mir jetzt zu kalt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die interessanten und kompetenten Antworten.

Trotzdem noch eine Fragen an den Vorstand:

Wie meinst du das mit der Aussage?

 

...Wenn du keine Anschlussgarantie hast, find ich da aber ziemlich egal.

 

meinst du damit das das Auto einfach solide ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meinst du damit das das Auto einfach solide ist?

 

Dazu sag ich nix, die einen laufen, die anderen machen Probleme. Meiner läuft ;)

 

Meinte damit dass Audi in puncto Kulanz nicht mehr so großzügig ist wie sie schonmal waren. Heißt du wirst eine Reparatur die außerplanmäßig anfällt nur innerhalb der Garantie, oder eben von einer Anschussgarantierversicherung ersetzt bekommen. Diese Garantien erlöschen aber bei unvollständigem Serviceheft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen