Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
FloWec

Probleme mit meinem A2

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ersteinmal finde ich das hier echt klasse, denn ich habe schon vieles nachlesen können. Vom Austausch der Glühbirne bis hin zun abgebrochenen Ölmeßstab. Nun bräuchte ich einmal eure Fachkundige Hilfe:

 

Ich habe folgende fehler und wollte mal wissen ob die mit der Steuerungsgerät oder Komfortsteuerungsgerät zusammen hängen, also:

 

- Fensterheber Fahrerseite vorne ohne Funktion

- Öffnen aller Fenster mit der Fernbedienung geht nicht

- Nach dem Blinken klackert es aus Richtung der Mittelkonsole weiter

- Das AGR wurde getauscht, beim auslesen des Fehlerspeichers kam da die Ursache Steuerungsgerät auch drin vor.

 

Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen, denn ich würde das Auto gerne weiterbehalten.

 

Über Antworten würde ich mich riesig freuen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo FloWec,

 

- Fensterheber Fahrerseite vorne ohne Funktion

- Öffnen aller Fenster mit der Fernbedienung geht nicht

 

-> Könnte sein, dass der Schalter in der Tür defekt ist oder ein Wackler in der Verkabelung. Fehler auslesen lassen _könnte_ helfen.

Fenster öffnen per Fernbedienung ist evtl. im Komfortsteuergerät deaktiviert. Das lässt sich codieren.

 

 

- Nach dem Blinken klackert es aus Richtung der Mittelkonsole weiter

-> Blinkerrelais defekt oder halblebig. Im Forum gibts ne Anleitung zur rep.. Alternativ einfach das Blinkerrelais tauschen.

 

 

- Das AGR wurde getauscht, beim auslesen des Fehlerspeichers kam da die Ursache Steuerungsgerät auch drin vor.

-> Was meinst du damit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, und herzlich willkommen im Forum!

 

Was verstehst du unter Steuerungsgerät? Vielleicht das Motorsteuergerät?

 

 

Für die ersten zwei Fehler ist das Komfortsteuergerät verantwortlich.

 

Das Öffnen/Schließen der Fenster mit der Funkfernbedienung kann man im Steuergerät deaktivieren (zB. für die Amis).

 

Ich würde nochmal die Fehlerspeicher von Kombiinstrument, Motor- und Komfortsteuergerät auslesen und die Kodierung überprüfen lassen.

 

Das Blinkerrelais befindet sich hinter der Mittelkonsole, sollte wie beschrieben aber nicht nachklackern. Funktionieren alle Blinker, inkl. der Warnblinkfunktion? Das Relais soll des öfteren hier schon defekt gewesen sein.

 

Es ist noch nach der alten Bauweise, nicht vollgestopft mit zusätzlicher Elektronik und keinen besitzt Fehlerspeicher, läßt sich nicht auslesen.

 

Trotzdem noch ein schönes Weihnachtsfest und die Kugel nicht so schnell wieder hergeben :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo leute mein Blinkrelais habe ich bei ca 60000 km getauscht es hat nicht mehr geblinkt sondern nur dauerlicht an den blinkern.

 

zur zeit bei ca 140000km klackert das relais ohne das ich überhaupt blinke aber das nur während der Fahrt nicht im stand und hauptsächlich nach rechtskurven . ein neues relais habe ich schon eingebaut aber das selbe problem.

weis jemand wie es angesteuert wird weil es scheinbar nur klackert aber nicht die blinkerbirnen ansteuert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen