Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Der Bob

CAN oder nicht CAN

Recommended Posts

Folgendes Problem: Ich habe einen gebrauchten A2 gekauft. MJ2003, exaktes Fertigungsdatum 18.09.2002, italienisches Modell (hat aber m.E. nur den Unterschied, dass er evtl. Klima-SG für warme Länder hat und Schmiedeleichtfelgen). Ein Concert2 ist verbaut, reagiert aber z.B. nicht auf Zündung und geht nach 1 Stunde aus. Vermutung ist, dass das Radio nicht richtig (über CAN) angeschlossen ist - oder evtl. vom Vorbesitzer nicht wieder richtig wiederangeschlossen nach Radiotausch.

Der Freundliche mein: "Nee, Ihr Auto hat garkein CAN."

Habe über die Suche einige verschiedene Infos zum CAN-Bus gefunden. Einmal wird gesagt, der A2 habe CAN von Anfang an. Dann gibt es die Info - speiziell bei Radioeinbau - CAN ist ab Modellpflege drin...

Hat hier jemand eine detailierte CAN-Historie, was wann verbaut wurde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner ist MJ 2002 und hat CAN-Bus.

 

Ich hab im Hinterkopf, dass CAN zeitgleich mit dem Softlack eingeführt wurde!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hatte in meinem italienischen A2 auch ein Blaupunkt Radio das auf Dauerstrom(zündungsunabhängig) und auch jedesmal nach 1h ausging.

Letzteres ist wohl eine Einstellung am Radio direkt, zur Batterie-Schonung, falls mans nicht ausmacht beim Parken.... Habe jetzt ein Sony drin, das geht nicht mehr von alleine aus, ist aber immer noch unabhängig von der Zündung. Das liegt in meinem Fall am Anschluß am Dauerstrom und das daß Kabel was von der Zündung kommt und das Signal zum Ein/Ausschalten gibt, durchgeschnitten ist. Vielleicht ist das bei Deinem A2 auch so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau, der A2 hat den Can beim Radio (Infotainment) von Anfang an, allerdings ist er erst ab BJ 2002 verlegt.

 

Einfach gesagt mußt du zwei in sich verdrillte Strippen vom Kombiinstrument zum Radio ziehen und noch das Kombiinstrument umkodieren (lassen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen