Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
jff

klappern

Recommended Posts

Klappert es bei eurem a2 auch an einigen stellen, wie z.b. in der mittelkonsole, wenn ihr über unebene strassen fahrt, dh. z.b. über kopfsteinpflaster?

dieses klappern ist nicht besonders laut und stört deshalb nicht weiter, scheint aber rückschlüsse auf die verarbeitung zu geben.

gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist das vielleicht ein loses Kabe, welches nur gegen die Verkleidung schlägt? Kannst Du das Klappern mal besser orten, denn die Mittelkonsole ist doch reichlich groß.

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

wir habe auch rst vermuttet da es ein Kabel ist.

 

Also Radio raus und nix ... eventeull müssen wir nochmal zu freundlichen und das Klima teil raus.

 

Das Geräusch ist bei uns recht leise und kommt dem eines losen Kabels sehr Nahe ... allerdings ist das Geräusch penetrant und nervt gewaltig.

 

 

Gruss,

Spacewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon mal beim fahren die Mittelkonsole mit der Hand festgehalten manchmal komt man dadurch auf die tollsten Geräuscherzeuger z. B. Einschubklappe des Cassetten teils. ?(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ja leider alles schon probiert.

 

das ist sowieso ein Fall für sich :( - Das ist eigentlich eine längere Geschichte.

 

Kurzfassung.

Der Verdampfer war kaputt und wurde ausgetauscht(Kulanz) ... dafür musste das komplette Armaturenbrett abgebaut werden. Danach fing der Ärger erst richtig an ...an allen Ecken und Kante war die karre am Klappern :WUEBR:

 

 

Die Krönung darunter:

 

- Halterung der A-Säulen Verkleidung abgebrochen / konnte man so Hinterpacken / Aussage Freundlicher: ist Normal

- Verkleidung unterm Lenkrad / Halterungen abgebrochen und mit Knetmasse wieder befestigt.

 

Beim Punkt mit der Knetmasse ist mir der Kragen geplatzt! Seitdem Ärger mit dem freundlichen und diverse Auseinandersetzungen mit Audi.

 

 

Momentaner Stand der Dinge:

neue A-Säulen Verkleidung und neue Halterung unterm Lenkrad.

 

Leider immer noch Klappergeräusche im Mittelkonsolenbereich und am Lenkrad. Ich möchte nicht wissen was da noch alles abgebrochen ist! :(

 

Warte jetzt noch auf eine aussage von Audi ... wenn die sich weiter so anstellen werde ich ein Gutachter hinzuziehen und anschliessend Rechtliche Schritte einleiten

 

 

:WB2:WUEBR::WB2:WUEBR::WB2

 

Gruss,

Spacewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das geräusch kommt aus dem bereich der getränkedosenhalter. die sind es aber nicht.

war schon zweimal beim freundlichen. jedes mal ist das klappern nicht besser geworden. ein lockeres kabel könnte schon in betracht kommen, der freundliche hat aber gesagt, dass er das überprüft hat und dies nicht der fall ist.

 

ein seltsames geräusch entsteht bei mir auch, wenn ich im zweiten in dritten gang beschleunige (ab 3000 U/min). kommt aus dem unteren bereich der fahrertür und hört sich wie die geräusche von autoradios wenn ein handyanruf kommt.(mein handy ist es nicht!)

 

habe auch immer den eindruck, dass die freundlichen (war bei zwein) keine lust haben sich um klappergeräusche zu kümmern. einer meinte sogar, dass ich dann halt die radioanlage lauter drehen solle.

gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von spacewalker

Hallo,

 

ja leider alles schon probiert.

 

das ist sowieso ein Fall für sich :( - Das ist eigentlich eine längere Geschichte.

 

Kurzfassung.

Der Verdampfer war kaputt und wurde ausgetauscht(Kulanz) ... dafür musste das komplette Armaturenbrett abgebaut werden. Danach fing der Ärger erst richtig an ...an allen Ecken und Kante war die karre am Klappern :WUEBR:

 

 

Die Krönung darunter:

 

- Halterung der A-Säulen Verkleidung abgebrochen / konnte man so Hinterpacken / Aussage Freundlicher: ist Normal

- Verkleidung unterm Lenkrad / Halterungen abgebrochen und mit Knetmasse wieder befestigt.

 

Beim Punkt mit der Knetmasse ist mir der Kragen geplatzt! Seitdem Ärger mit dem freundlichen und diverse Auseinandersetzungen mit Audi.

 

 

Momentaner Stand der Dinge:

neue A-Säulen Verkleidung und neue Halterung unterm Lenkrad.

 

Leider immer noch Klappergeräusche im Mittelkonsolenbereich und am Lenkrad. Ich möchte nicht wissen was da noch alles abgebrochen ist! :(

 

Warte jetzt noch auf eine aussage von Audi ... wenn die sich weiter so anstellen werde ich ein Gutachter hinzuziehen und anschliessend Rechtliche Schritte einleiten

 

 

:WB2:WUEBR::WB2:WUEBR::WB2

 

Gruss,

Spacewalker

 

 

Hoffentlich hat dein Unfähiger hinter dem Armaturenbrett besser gearbeitet als an den sichtbaren Stellen.

 

Mann mann und sowas von einem Audi-Vertragshändler ... Knetmasse!!! X(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

 

Hoffentlich hat dein Unfähiger hinter dem Armaturenbrett besser gearbeitet als an den sichtbaren Stellen.

 

Mann mann und sowas von einem Audi-Vertragshändler ... Knetmasse!!!

 

Das hoffe ich auch aber ohne Gutachten werde ich das nicht beweisen können :( .... ja sowas ist leider wirklich Audi-Vertragshändler.

 

Nur so als schmakerl:

Da ich mich geweigert habe diese Auto nochmal in diese Werkstatt zugeben habe ich ein anderen Vertragspartner aufgesucht. Die Kosten musste der Verursacher übernehmen .... ein netter Herr von der Audi AG (Vorhergegangender Beschwerdebrief an Audi) hat mich dann angerufen und teilte mir mit das der Verursacher das aber anders geschildert hätte und er sich weigert das zu bezahlen. Nach meiner Frage wie man den die Nummer mit der Knetmasse überhaupt anders schildern könne ... meinte er nur ich Ruf gleich nochmal zurück. Zehn Minuten später kam auch der Anruf mit ansage Kosten werden übernommen. (Die andere Schilderung wurde mir leider nie mitgeteilt)

 

Gruss,

Spacewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Spacewalker

 

war denn das Geräusch bei Dir vor dem Um/Ausbau der Mittelkonsole da? Wenn nicht sollte Dein "Freundlicher" ganz schön anstrengen. Sonst würde ich von Ihm ein Neues Auto verlangen! Das kann doch wohl nicht war sein. Wenn beim Abbau die Klipse brechen muss ersetzt werden. Wozu gehst Du in eine Fachwerkstatt wenn es doch schlechter, als Du es hättest machen können, ausgebaut wird?(!

 

Ich würde mich da nicht so leicht abservieren lassen. Kämpfe um Dein Recht!!!

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

war denn das Geräusch bei Dir vor dem Um/Ausbau der Mittelkonsole da?

 

Nein das Auto war Tip Top !!

 

Wie gesagt es handelt sich hierbei um den A2 meiner Freundin aber wenn Audi da nicht langsam Vollgas gibt wird das zum Rechtsstreit kommen.

 

Wir haben schon mit unserem Anwalt gesprochen und wie schon Geschrieben Gutachter dabei und dann gehts vor Gericht.

 

 

Gruss,

Spacewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat Toyota eigentlich ein Auto mit Alukarosse?

 

Nene, witzig ist das Thema nun wirklich nicht.

Wie soll man es bloß verstehen, dass ein Audi-vertragshändler bei verursachtem Murks und offensichtlichem Beschiss am Kunden es bis zum Rechtsstreit kommen läßt?

Manchen Händlern scheint es immer noch zu gut zu gehen oder sie wissen nicht was sie tun - letzteres nicht wünschenswert :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen