hudsonbay

Loch für Bluetooth Mikro und USB Kabel

Recommended Posts

Tach Techniker !

 

Nachdem ich jetzt mein Clarion CZ 509 ohne irgendwelche Zusatz-Adapter eingebaut hab (gibt nämlich in meinem A2 keine hinteren Boxen und auch keine Endstufe), möchte ich jetzt noch das USB Kabel und das Bluetooth Mikro, Ausgänge hinten am Radio, elegant nach vorne bringen.

 

Wahrscheinlich muss ich ein Loch bohren. Aber wo am Besten.

 

Ich möchte möglichst wenig Aufwand betreiben, also nicht unbedingt die Mittelkonsole auseinander bauen.

 

Wo bohre ich am besten und mache am wenigsten kaputt ?

 

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium

Das Mikro würde ich oben hinter das Gitter der Lampe bauen.

USB würde ich in die Ablage unter dem Klimabedienteil platzieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Mikro würde ich am Kombinstrument installieren, da kannst bequem neben der Lenksäulenverkleidung durchfahren, ganz ohne extra Loch.

 

USB würde ich ins Handschuhfach oder in die Ablage unter dem Radio legen. Da genügt jeweils ein kleines Loch, welches nicht weiter auffällt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo ist das Kombiinstrument ?

 

Also ich hab überm Autoradio die Lüftungsschlitze, darunter die Klimaanlage und darunter ein Ablagefach.

 

Da komm ich nirgendwo ohne Loch zu bohren durch.

 

 

Achja. Und wo ist das Gitter welcher Lampe ???

 

Vielleicht bin ich ja heut etwas schwer von Begriff. Sorry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium

Das Kombiinstrument ist direkt vor Deiner Nase, auch Tacho genannt.

Wenn Du oben an der vorderen Innenraumleuchte ein Stück nach hinten schaust siehst Du ein Gitter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das Mikro für mein CDE103bt von Alpine wurde auch oben am Dachhimmel eingebaut. Soweit ich weiß sitzt dort auch normalerweise das Originalmikro. Funktioniert gut. Verlegt wurde das Kabel hinter dem Handschuhfach entlang, dann die A-Säulenverkleidung kurz ab und hoch zum Dachhimmel. Hat keine 10 Minuten gedauert, man sieht weder Kabel noch Mikro und man muss keine Löcher bohren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also das Mikro für mein CDE103bt von Alpine wurde auch oben am Dachhimmel eingebaut. Soweit ich weiß sitzt dort auch normalerweise das Originalmikro. Funktioniert gut. Verlegt wurde das Kabel hinter dem Handschuhfach entlang, dann die A-Säulenverkleidung kurz ab und hoch zum Dachhimmel. Hat keine 10 Minuten gedauert, man sieht weder Kabel noch Mikro und man muss keine Löcher bohren...

 

Hinter dem Handschuhfach entlang? Muss man das zum Verlegen ausbauen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein, ich hab erst einen Draht durchgesteckt und dann einfach das Kabel damit durchgezogen.

 

Gruß

Fuchs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden