Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Frank K.

www.diepruefer.de - Erfahrungen?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

keine Ahnung ob ich hier im richtigen Bereich bin, ich hoffe aber mal das es so ist.

Hat hier jemand schon mal Erfahrung mit diepruefer.de : mobiler Kfz Sachverständiger für Kfz Gutachten und Gebrauchtwagencheck am Fahrzeugstandort online beauftragen z.B. in Auma, Großschirma und Olbernhau gemacht? Ich hab da zufällig mal von gehört. Die Prüfen wohl auf Wunsch Gebrauchtwagen vor Ort, wenn man selbst entweder keine Ahnung vom Auto hat oder aber halt einfach zu weit weg vom gewünschten Objekt wohnt.

Letzeres ist bei mir der Fall (ich suche gerade ein zugfähiges Fahrzeug, also keinen A2) und ich habe jetzt mal so eine Begutachtung beauftragt. Wenn Interesse besteht kann ich anschließend gerne mal einen Erfahrungsbericht dazu schreiben.

 

Grüßle

Frank K. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

bei auto motor sport tv wurde das mal getestet.

so ziemlich alle dienste sind grandios durchgefallen, da nicht vernünftig getestet wurde.

Teilweise ohne Probefahrt oder Unterbodencheck

 

ich würde da vorsichtig mit sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahr auf der Probefahrt beim ADAC (oder GTÜ,TÜV) vorbei, dort kannst du für ca. 30€ einen gebrauchtwagencheck machen.:)

Ein vertrauenswürdiger Verkäufer hat dagegen auch nichts einzuwenden.

Ausserdem kannst du dann während des Checks auch einen Blick auf den Wagen werfen und dir etwaiige Mängel vom Prüfer erklären lassen.

120€ sind ganz schön happig, zumal die Qualität fragwürdig ist (und du nicht dabei bist)

bearbeitet von Geisti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fahr auf der Probefahrt beim ADAC (oder GTÜ,TÜV) vorbei, dort kannst du für ca. 30€ einen gebrauchtwagencheck machen.:)

 

Der Verkäufer hat gegen einen ADAC-Check nichts einzuwenden. Das Problem ist, das der Wagen exakt am anderen Ende Deutschlands steht, also über 900km weit weg. Da verbrate ich mehr als 120 Euro, wenn ich dort selbst hinfahre um mir den Wagen anzuschauen und Probezufahren. Von der Zeit, die ich unterwegs bin, mal ganz abgesehen. Deshalb habe ich jetzt einfach mal den Versuch gewagt - zumal ich von denen auch noch nichts negatives irgendwo gelesen habe.

Wäre der Wagen hier in der Nähe würde ich den selbstverständlich selbst zu einer entsprechenden Prüforganisation oder Werkstatt fahren.

 

Grüßle

Frank K. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen