Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Pflanzenöl Additive


Azka
 Share

Recommended Posts

Ich fahre jetzt schon seit einiger Zeit, wenn es die Außentemperaturen zulassen, mit 1/3 Rapsöl im Tank.

Um Verkorkungen vorzubeugen habe ich oft auch einen Reinigungszusatz von Mathy im Tank.

 

Durch Zufall bin ich letztens auf ein Additiv speziell für Pflanzenöle gestoßen, welches zum einen die Viskosität vermindern und die Zündtemperatur heruntersetzen soll.

klick

 

Etwas ähnliches gibt es auch von Mathy wie meine suche ergab. Evtl. auch noch von weiteren Herstellern!?

 

 

Dieses Plantanol Additiv hört sich interessant an, hat damit vielleicht schon jemand Erfahrung?

Werde ich bei Gelegenheit mal Testen.

 

 

Ich fahre mit meiner 1/3 2/3 Mischung bisher recht gut, das erste Starten ist morgens etwas schwerfälliger als mit reinem Diesel, aber keinesfalls schlecht oder "gequält".

 

 

So ein Zusatz währe ja schon etwas feines, insofern er hält was er verspricht.

 

 

PS: Bitte keine Grundsatzdiskussionen, davon gibt es schon genug. Ein Umbau ist natürlich die eleganteste Lösung zum Pöl fahren!

 

 

MfG

Link to comment
Share on other sites

Produkte - Pro-Line Diesel System Reiniger

 

Hab das Zeugs mal reingekippt, als zweimal 250 km auf mein Auto warteten. Die Dröhnung kostete mich knapp 9,- €. Die Wirkung: Der Motor läuft besser, ruhiger, zieht besser und verbraucht auch ca. 0,3 Liter/100km weniger...... oder ich bilde mir das alles nur ein!

 

Aber ich fahre auch weiterhin mit ca. 200ml JASO FC/ Tankfüllung weiter!

Link to comment
Share on other sites

Produkte - Pro-Line Diesel System Reiniger

 

Hab das Zeugs mal reingekippt, als zweimal 250 km auf mein Auto warteten. Die Dröhnung kostete mich knapp 9,- €. Die Wirkung: Der Motor läuft besser, ruhiger, zieht besser und verbraucht auch ca. 0,3 Liter/100km weniger...... oder ich bilde mir das alles nur ein!

 

Aber ich fahre auch weiterhin mit ca. 200ml JASO FC/ Tankfüllung weiter!

 

Hattest du vorher Pflanzenöl zugemischt?

Link to comment
Share on other sites

da ich nicht weiß, was dich dem pöl zutreibt...

 

selber aber den a2 pöltauglich gemacht habe, weil ich die pöl-idee genial finde statt den kamelen das geld hinterher zu werfen...

 

die standard-diesel zumischung bringt die effizientest lösung, da zündpunkt, konsistenz für die ESp angepasst werden.

 

wenn der motor nicht angepasst ist, bleib bei 50% diesel um das problem startphase, vorwärmung etc aus dem weg zu gehen, es sei du verfährst in einem ritt die 40l.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 9

      Türschloss hinten, wie hänge ich den Griffmechnismus aus??

    2. 1018

      Audi A2 auf anderen Internetseiten

    3. 13

      Zulässige Dachlast ?

    4. 359

      Komfortfahrwerk Thread - Bilstein B4 / Koni FSD / ...

    5. 1018

      Audi A2 auf anderen Internetseiten

    6. 7

      Audi Treffen in Krefeld

    7. 5

      Ausbau original Anhängerkupplung

    8. 5

      Ausbau original Anhängerkupplung

    9. 3

      [1.4 TDI ATL] Gibt es das Zweimassenschwungrad einzeln?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.