Xomi30

Motorkabelbaum!

Recommended Posts

Hi leute ,

 

kann mir von euch vielleicht jemand sagen wieviel ein motorkabelbaum kostet für einen 1,6 FSI !?

 

 

Danke schon mal im voraus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

neu ziemlich viel!

 

kann man auch pauschal nicht sagen da ich kaum glaube dass es den einzeln gibt, und bei nem gesamten kabelbaum kommts stark auf die ausstattung an.

 

soweit ich weiß hängt bei der fahrzeugelektrik vor allem bei modellen mit can alles mit allem zusammen sodass der baum nicht in modulweise zusammengesteckt ist sondern ein gesamtkabelwirrwar darstellt.

 

wofür brauchst du den?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja danke euch!

 

ja weil ich bei meinem immer zündaussetzer habe und es nicht an zündspulen bzw zündkerzen liegen kann weil die sind alle neu und es ist auch keine undichtheit da von wegen zylinderkopfdichtung ect. weil die kompression ist in ordnung! wurde alles durchgemessen!

weil in 5sec. hat der 4 zylinder 10 aussetzer

 

also kanns nur der kabelbaum sein und deshalb wollte ich wissen was der kostet!

 

 

weis von euch vielleicht jemand wie ich den aussmessen kann sprich was ich dazu brauche weil i sag mal wens abweichungen gibt von den kabeln her dann ist der kabelbaum 100% defekt!

bzw. wie i das richtig anstelle , mit oder ohne zündung usw.!

 

wäre echt nett wenn i mir weiterhelfen könntet!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Audi TDI

wurde das Motorsteuergerät getestet? Welche Teilenummer hat es, gibt es ein Fehlerprotokoll aus dem der Softwarestand hervorgeht, denn ich kann kaum glauben dass was am Kabelbaum ist.

 

Gruß Audi TDI

Share this post


Link to post
Share on other sites

Addresse 01

Steuergerät: 036 906 013 F

Bauteil: MED7.5.11 4628 Codierung: 00051 Shop #: WSC 02138 WAUZZZ8Z33N002222 AUZ7Z0B2090338

1 Fehler gefunden:16686 - Zylinder 4 Verbrennungsaussetzer erkannt P0302 - 35-10 - - - Unterbrochen

Readiness: 0000 0000

 

nein das motorsteuergerät wurde nicht getestet, aber es kann ja nit daran liegen oder?

die in der werkstatt haben die software neu raufgespielt weil die alte anscheinend zu sehr verstellt war! aber erlich gesagt seit dem wirds immer schlimmer!

Share this post


Link to post
Share on other sites
die in der werkstatt haben die software neu raufgespielt weil die alte anscheinend zu sehr verstellt war!

 

Große Ideen- und Ahnungslosigkeit?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Audi TDI

Feuchtigkeit im Zwischenfach hat schon manche Kontaktschwierigkeiten verursacht. Tippe eher auf Korrossion und Kontaktprobleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da steht Verbrennungsaussetzer und nicht Zündaussetzer.

 

Da es nur einen Zylinder betrifft, kann folgendes sein:

- Nockenwellen eingelaufen

- Ventilsitze eingelaufen

- Injektor defekt

- Zündspule defekt

- Leistungsendstufe Zündspule oder Injektor im MSG defekt

- Kabelbaum defekt

 

Wurde nur die Kompression gemessen oder auch eine Druckhalteprüfung durchgeführt?

Wurden mal die Injektoren quergetauscht, so daß man erkennen kann ob der Fehler mitwandert.

Kabelbaum lässt sich einfach prüfen. Betreffendes Kabel zwischen MSG und Zündspule einfach auspinnen und fliegend verkabeln.

 

In welchem Last und Drehzahlfenster treten die Verbrennungsaussetzer auf?

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

also zündspule kann i definitief ausschliessen weil die sind alle 4 neu genau so wie zündkerzen!

 

Injektor kenn i nit was ist das eigentlich bzw wo befinden die sich???

 

also sie treten meistens beim normalen fahren auf wenn die temp. nicht auf 90° oben ist sprich stadt und das auch so zwieschen 2000 und 4000 umdrehungen weil autobahn ist ganz normal ab einer geschwiendichkeit von 80 km blinkt nichts mehr und da kann i dann auch hoch und runter schalten ohne das sich was tut und ihm auch voll treiben aber sobald i das auto abstelle und ein paar minuten später wieder weiter fahrte dann blinkts wieder!!!

 

 

ja Korrossion und Kontaktprobleme schließe ich eigentlich aus weil die stecken an den zündspulen sind alle mit einen speziellen spray eingesprüht worden die was die feuchtigkeit sollte eine vorhanden sein verdrängt!

 

was meinst du damit Leistungsendstufe Zündspule oder Injektor im MSG defekt wie kann ich den erkennen das das MSG defekt ist????

Kompression wurde die statische und dynamische gemessen, alles in ordnung!

Edited by Xomi30

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Last und Drehzahlfenster der Aussetzer kannst Du im MSG auslesen. Der Wikibeitrag "Messwertblöcke und Sollwerte" zum BAD ist noch nicht fertig, der Bereich ist aber ähnlich zum AUA/BBY.

 

Injektoren spritzen den Kraftstoff ein und sitzen ansaugseitig im Zylinderkopf. Ohne Kraftstoff gibts auch keine Verbrennung und damit Verbrennungsaussetzer.

 

Die Leistungsendstufen sind im MSG integriert. Sollte da eine defekt sein, kann ein Reparaturdienst für MSG helfen. Die setzen idR. MSG zum Pauschalpreis instand.

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo

 

also heute habe ich in den messblöcken nachgeschaut und bin draufgekommen das er am 1 und 3 zylinder immer den wert 0 schreibt das ist schon mal sehr gut!

aber am zylinder 2 zählt er fröhlich vor sich hin bis ca. 500 und fängt dann wieder bei 0 an aber das ist nur im leerlauf!!

der 4 zylinder ist auch auf 0 aber wen ich aufs gas steige sprich kurze gas stösse mache zählt er auch hinauf und bleibt dann immer stehen wen er in den leerlauf zurückkehrt!

aber wenn i dabei auf den zweiten zylinder schaue bei den gas stössen dann bleibt der zähler stehen und zählt erst wieder weiter wenn er im leerlauf ist!

 

ist schon ein wenig merkwürdig oder?!

 

er lässt sich auch so gesehen immer schlechter fahren und hat überhaupt keinen biss mehr! :(

 

was meint ihr dazu?

Share this post


Link to post
Share on other sites

so danke Audi Werkstatt und 8h suche ist der fehler jetzt gefunden durch erneuten kompressionstest wurde eine abweichung von 6Bar im 2 Zylinder festgestellt!

das mal die gute nachricht, die schlechte kosten der reperatur zwischen 1.500 und 2.000 € :(:(:(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Juhu nach langen warten und reperatur des 2 Zylinder ventil und einspritzdüse tausch am 4 zylinder Läuft mein Baby wieder wie ein einser!!!!:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das selbe wie bei mir :(

 

Bei mir wurden alle 4 Einspritzdüsen erneuert und noch ein paar andere kleine Teile

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.