Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Tigererbse

RS4 Felgen nach Einlagerung beschädigt

Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

 

nun hat es auch mich erwischt.

 

Ich habe heute von Winter auf Sommerräder wieder gewechselt.

 

Soeben hole ich meinen A2 aus der Werkstatt ab und muss mit Entsetzen feststellen, dass alle vier Felgen an der Oberfläche an vielen Stellen Abplatzer haben - von Kratzern ganz zu schweigen.

 

Ich also rein zur Annahme und mir den Meister geholt.

 

O.T.: Die kann man wieder reparieren - die sind ja lackiert!?

 

Meine Frage an Experten unter euch:

 

Ist einem das Gleiche schon passiert? - Wenn ja, wie war die Abwicklung? - neue Felgen oder muß man die lackieren lassen????

 

Soviel wie ich weiß, sind diese Felgen vom Werk her nicht lackiert!?

 

Muß man eine Neu-Lackierung hinnehmen oder was soll ich machen?

 

Ich halte am Montag Rücksprache mit einem RA und erkundige mich.

 

Solltet Ihr schon Antworten für mich haben, nehme ich diese gerne an und bedanke mich schon vorab für Eure Unterstützung.

 

Gruß

Arno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da klingt doch wirklich nicht toll.

Haben denn Aluminium Felgen denn nicht immer eine Lakierung drauf? Die würden doch sonst anlaufen (bei Salz zum Beispiel).

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doch, die sind lackiert. Der Farbcode ist 1H7. Leider ist diese Farbe nicht mehr fertig angemischt erhältlich.

 

Wenn eh alle nachlackiert werden müssen, dann würde ich sie in AVUS-silber (Z17) lackieren lassen. Dann könnte man einen Lackspray nachkaufen und Macken ausbessern.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die waren ja auch nicht neu als Du sie eingelagert hast, also denk ich das Du kein recht auf Nagelneue hast (zumindest nicht ohne Zuschlag).

Haben die denn Erfahrung mit der Felgenlackierung?

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von rolf2022

hallo erbse

tut mir ja auch leid für deine felgen.

was das unser autohaus ???

gruss rolf

 

Hallo Rolf,

 

nein, es ist ein Händler in Hamm. Werde morgen wieder hingehen und die Einzelheiten klären.

 

Müßten die mir nicht für die Zeit des Ausfalls einen Ersatzwagen geben?

 

èrbse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja da bin ich ja froh das das nicht unser laden war.

ersatzwagen ist so ein ermessen du könntest ja auch mit deinen wintewrreifen noch etwas fahren.

ich wünsche dir viel erfolg bei den verhandlungen

gruss ein freundlicher ( Rolf )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

na da würde ich mir Rechtbeihilfe holen ... zumindestens wäre ich mit einer Lackeiíerung nicht einverstanden.

 

Ob die schon gebraucht waren spielt meiner Meinung nach keine Rolle ... man gibt Orginalzustand ab un dn soltte man auch wiederbekommen.

 

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@tigererbse,

also bitte verstehe mich nicht falsch, ich wäre an deiner Stelle auch sauer aber für diese Sache noch ein Ersatzfahrzeug zu verlangen find ich echt übertrieben. Eine Woche länger mit den Winterreifen bringt dich doch sicher nicht um. Haupsache die lackieren die Felgen anständig aber das kannste dann ja prüfen.

 

@spacewalker

für deinen Tip mit der "Rechtsbeihilfe" ??????

Sagt mal Leute, was ist den hier los.

Fehler und Missgeschicke passieren nun mal, wir sind Menschen.

Solange man zu dem Fehlern steht und versucht das beste daraus zu machen ist es doch ok. Oder ?

Der Händler hat doch reagiert.

 

Leben und leben lassen !

 

MfG Torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi,

 

"leben und leben lassen" ist schoen, richtig und gut: aber.....

 

erbse hat doch sein eigentum uebergeben in der erwartung das es rechtmaessig und pfleglich behandelt wird. fehler in der lagerung von alufelgen erwarte ich nicht von ein audi haendler der €nn allein fuer's radtausch verlangt; ist er nicht profi?

 

wenn diese pflegliche behandlung nicht stattfindet, sprich das Gut kommt zurueck in ein nachweislich schlechteren zustand, hat mann recht auf entweder ausbesserung oder mindestens ein teil der kosten von ersatz, meine meinung nach. eigentlich ist "direkten ersatz" hier richtig; aber das ist ja fast unmoeglich - zig km hinterlassen doch spuren.

bear in mind - €311 pro rad plus montage, wuchten, zeit usw: da sind leicht €1500 drin....vielleicht die raeder an ein profi-rad klinik schicken zur ausbesserung?! aluklinik.de kommt zur gedanke...

 

mit eine frischlackierung, besonders vom haendler, waere ich auch nicht einverstanden. da wuerde ich ein spezialbetrieb haben wollen. mein haendler traue ich genau so weit wie ich ihm werfen kann. ende.

 

ich finde das zu viele einfach ihren sorgepflicht nicht mehr nachgehen, in der hoffnung das niemand merkt's; leider das tun die auch.

ich finde das wirklich schoen ein gute haendler zu kennen, die z.B mir sagt, das ich die reifen nicht auf einander lagern darf, weil der felge drueber steht - der will das ich mein eigenes gut nicht beschaedige und handelt auf diesen basis. er will das ich zufrieden bin mit sein service und mich wieder sehen. und diesen halterung sehe ich haeufig nur bei kleinbetrieben....

 

just my two penn'orth

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Exthor

@spacewalker

für deinen Tip mit der "Rechtsbeihilfe" ??????

Sagt mal Leute, was ist den hier los.

Fehler und Missgeschicke passieren nun mal, wir sind Menschen.

Solange man zu dem Fehlern steht und versucht das beste daraus zu machen ist es doch ok. Oder ?

Der Händler hat doch reagiert.

 

Was soll den los sein ??????

Es geht mir nicht darum das einem Händler ein solches Missgeschick nicht passieren darf .... auch das der Händler zu seinem Fehler steht ist vollkommen Ok.

 

Allerdings kenn ich das Problem mit den nachlackierten Felgen ... die scheinen deutlich anfälliger zu sein wie im Orginallzustand (Wir haben das Problem leider auch bei dem A2 meiner Freundin).

 

Die Frage die sich mir stellt ist ob man ein anrecht auf neue Felgen hat. Im endefekt kommt dafür eine Versicherung auf. Bei einer Hausrat bekomme ich auch den Neuwert ersetzt ... warum muss das hier zwangsläufig anders sein?

 

Deshalb Rechtsbeihilfe ... man muss ja nicht gleich klagen ... man kann sich aber nach seinem Recht erkundigen.

Es geht hier immerhin um ca. 1200 € (alle 4 Felgen) und wenn ich die Möglichkeit hätte wären mir 4 neue wirklich lieber.

 

P.S.. Wir zumindestens haben noch kein lackeirer gefunden der auch wirklich 100% den gleichen Farbton gefunden hat und somit hat sich eine Nachkaufen (einer einzelnen Felge) irgendwann auch erledigt.

 

Gruss,

Spacewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hier nun nähere Einzelheiten zum aktuellen Stand der Dinge:

 

TÜV-Schadensbüro eingeschaltet

 

Wertgutachten der Felgen aktuell € 220,-/Stück

 

Lackierung nur bedingt empfehlenswert, da bei einer evtl. Felgennachbestellung der Unterschied zu sehen ist. Ferner beträgt die Haltbarkeit der Nachlackierung max. 2 Jahre.

 

Jezt sollen die Felgen durch einen Experten "POLIERT"!!?? werden, sodaß nichts mehr zu sehen ist. Nur, wenn die Deckschicht schon blättert, was soll da noch poliert werden?

 

Sollte nach 2maligem Versuch der Nachbesserung/Reparatur die Felge nicht dem Originalzusctand entsprechen, kann man in Höhe von € 880,- Schadensersatz geltend machen (o.T. RA!)

 

Also, ich habe den Wagen soeben hingebracht, lasse die Winterbereifung wieder aufziehen und werde mal das Ergebnis abwarten.

 

Bericht folgt!

 

èrbse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Nur, wenn die Deckschicht schon blättert, was soll da noch poliert werden?

Das frag ich mich auch. Ich drück dir Daumen das alles zu deiner zufriedenheit abläuft.

 

Lackierung nur bedingt empfehlenswert, da bei einer evtl. Felgennachbestellung der Unterschied zu sehen ist. Ferner beträgt die Haltbarkeit der Nachlackierung max. 2 Jahre.

Na da wird sich meine Freundin freuen ... also hat mich mein Endruck nicht gedrübt was die Anfälligkeit von lackierten Felgen angeht. :(

 

Gruss,

Spacewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen