Jump to content

Nachrüstung Navi - Tristan Auron BT2D7012


supermue
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich möchte meine Kugel gern mit einem Navigationssystem ausrüsten. (die portablen Teile nerven mich einfach !)

 

Das original Audi Navi Plus kommt für mich nicht in Frage. Hier ist die verwendete Technik schon ein paar Järchen alt und für gebrauchte Geräte zahlt man noch jedem Menge Geld. (Sowas hier zum Beispiel) Das ist uninteressant zumal man für gleiches Geld Neuware bekommt.

 

Nun habe ich DIESES GERÄT hier im Fokus. Hat jemand Erfahrung mit solchen oder ähnlichen Geräten ? Gibt es Probleme beim Einbau bzw. der Funktionalität ? Vorallem der Einbau schreckt mich ein wenig ab .... (Nicht das ich vor einem riesigen Kabelsalat sitze)

 

Grüße

Jana

Edited by supermue
Link to comment
Share on other sites

Das ist im Endeffekt ein kleiner Car-PC.

Typischer Mobile CPU (ARM mit 600Mhz, zut technischen Aktualität: hatten PDAs schon vor 5 Jahren), wahrscheinlich nen Windows CE drauf, und dann nen paar Programme zum Radio hören, CD anspielen und navigieren. Live haben mich solche Geräte bisher nicht vom Hocker gehauen, wirkte alles recht gebastelt, auch die Software, hängt hier und da mal wieder usw...

Ein (wenn auch technisch altes) RNS-E wirkte da 1000x wertiger sowohl von der Haptik als auch der Software....

Edited by Tho
Link to comment
Share on other sites

Also ich bin mit dem RNS-E sehr zufrieden, aber die Software auf dem RNS-E hat doch viel Potenzial nach oben, wenn man bedenkt, dass das Teil 5-10% des Autopreises ausmacht :bur:

 

zB: Namen im Adressbuch müssen eingegeben werden, kopieren geht nicht, Sprachbedienung für mp3 gibts nicht...

 

Aber wenn man eins günstig bekommt relativiert sich das :D

 

 

Ein (wenn auch technisch altes) RNS-E wirkte da 1000x wertiger sowohl von der Haptik als auch der Software....

Link to comment
Share on other sites

zB: Namen im Adressbuch müssen eingegeben werden, kopieren geht nicht, Sprachbedienung für mp3 gibts nicht...

 

Das sind Luxusprobleme verglichen mit den ebay CE Teilen.

Dort ist noch nicht mal'n wertiges Radio drin.

 

Die Preistruktur bei den Multimedia Elementen im Fahrzeugbau finde ich aber auch etwas daneben...

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hi,

 

ich habe das Tristan Auron BT2D7012 in meinem A2 verbaut.

Der Sound ist wirklich top! Ich hab allerdings eine andere Navisoftware (iGo8) draufgespielt.

Radio ist ebenfalls gut. Leider habe ich Probleme mit dem A2-internen Antennenverstärker und bekomme im Moment nur starke Sender rein. Die Rezensionen zum Radioempfang sind aber durchweg gut.

Musik höre ich praktisch nur von SD-Karte. 32 GB bieten schon ne Menge Platz...

Auch die Freisprecheinrichtung ist gar nicht übel. Für ein im Gerät integriertes Micro wird man ziemlich gut verstanden.

Telefonbuch wird nicht übertragen sondern zur Verwendung "live" aus dem Telefon ausgelesen. Ist sowieso besser, schneller und aktueller.

Ausserdem kann Musik auch per Bluetooth vom Telefon aus übertragen werden.

Ich finde das Teil für den Preis wirklich gut. Hat aber auch seine Schwächen. z.B. bei der MP3 Player Software. Die Anzeige gibt ein Gemisch aus Dateinamen und id3 Tags aus. Das ist leider schon etwas mangelhaft. Ausserdem sind die Dateinamen gekürzt dargestellt. So sind manche Titel und Alben derselben Interpreten manchmal kaum zu unterscheiden. Hier wünscht man sich ein Firmwareupdate...

Vermeintliche Alleskönner haben eben auch so ihre Nachteile...

 

LG Rizzla.

Link to comment
Share on other sites

Hast du einen Phantomspeiseadapter verbaut?

 

Da vom Vorbesitzer beim Audi-Vertragshändler ein nicht originales CD-Radio (Grundig) verbaut wurde, bin ich davon ausgegangen, dass die das so gemacht haben.

Ehrlich gesagt, weiß ich aber nicht genau, wie so ein Phantomspeiseadapter aussieht und wie ich den erkennen kann...

Wäre schon Top, wenn ich den Radioempfang auf ein normales Maß bekäme. Höre zwar selten Radio, da mir bei dem ganzen Chartgedudel i.d.R. übel wird, aber manchmal wär es schon gut es ordentlich benutzen zu können...

Link to comment
Share on other sites

Ah danke herr_tichy,

jetzt muss ich nur mal drangehen und den Apparat wieder ausbauen und nachsehen.

Ich meine sowas gesehen zu haben.

 

Muss demnächst eh nochmal ran, da die (für mich eigentlich sinnlose) Videofunktion deaktiviert ist, solange die Handbremse nicht betätigt wurde.

Hatte allerdings keinen Bock gehabt das ganze extra an den Handbremssensor zu verbasteln. Deshalb geht DVD/Video abspielen im Moment grundsätzlich nicht.

Werde lieber versuchen einfach das Signal zu brücken. Ich hoffe, dass in dem Fall ein Dauer-12V als Signal funktioniert. Aber das ist ein anderes Thema... :cool:

Link to comment
Share on other sites

Es gibt doch sicherlich zu diesem qualitativ hochewertigen Gerät einen entsprechend sorgfältig erstellten Schaltplan dem im Detail zu entnehmen ist, was an den einzelnen Eingängen anzuliegen hat *duck* :D

 

Nein, ernsthaft, meistens liegt der Handbremsschalter auf Masse. Ich würd an deiner Stelle nicht wild Spannungen irgendwo anlegen, in der Hoffnung dass etwas passiert...

Link to comment
Share on other sites

Es gibt doch sicherlich zu diesem qualitativ hochewertigen Gerät einen entsprechend sorgfältig erstellten Schaltplan dem im Detail zu entnehmen ist, was an den einzelnen Eingängen anzuliegen hat *duck* :D

 

Jaaaa einen Schaltplan gibt es tatsächlich :D

Die haben sich da schon etwas Mühe gegeben. Ich sehe schon, Du hast recht: Ich muss mir das ganze nochmal genauer ansehen, bevor ich da loslege :o

Ich habe so eine fatale Neigung zum Trial & Error Prinzip. Meistens komme ich damit schneller zum Ziel und manchmal geht halt auch was dabei kaputt...

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Danke nochmal herr_tichy!

Hatte jetzt endlich mal Zeit das Teil wieder auszubauen und nachzusehen. Ein Phantomspeise-Adapter ist tatsächlich angeschlossen. Habe die ganzen Antennen-Steckverbindungen etwas mit Isolierband überklebt und habe das Gefühl der Empfang wurde damit etwas besser...

 

Ich habe jetzt auf Deine Vermutung hin den Handbrems-Anschluß an Masse gelegt. Und voilá es funktioniert! :)

Was bin ich froh auf Dich gehört zu haben und einmal weniger nach dem Trial & Error Prinzip vorgegangen zu sein :cool:

Wieder was gelernt... Danke.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 24

      [1.2 TDI ANY] Sammelthread für Kupplungsnehmerzylinder mit Hall-Sensor-Umbau + HINWEIS!

    2. 21

      IT22

    3. 21

      IT22

    4. 21

      IT22

    5. 21

      IT22

    6. 9

      Fahrertür "lose"

    7. 85

      Getriebeölwechsel

    8. 3

      Tür rechts hinten verriegelt nicht mehr mit Zentralverriegelung

    9. 21

      IT22

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.