Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
DrMcCoy

Tanknadel bleibt bei 3/4 stehen bei vollem Tank

Recommended Posts

Moin!

 

Meine Tankanzeige geht nicht richtig, hat jemand das gleiche Problem?

 

Bei vollem Tank geht die Nadel nur bis zur 3/4 Marke in der Anzeige.

Was hat der A2 denn für einen Geber? Einmal nachdem ich über eine holprige Straße gefahren bin, ging die Nadel in Richtung voll, beim nächsten Starten war wieder bei 3/4 Ende.

Wenn der Tank leerer wird, zeigt die Nadel ab unter 3/4 normal an.

 

Grüße Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dasselbe (allerdings ohne den holprigen-Strassen-Effekt) hatte ich mal bei der A-Klasse, Mercedes hat es bei dem damals 4 Jährigen auf Kulanz behoben - aber ohne Rechnung hatte ich auch nix Schriftliches, weiss also bis heut nicht, was es nun war ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Ich würde meinen, das die Anzeige auch mit Software programmiert werden kann, das da was nicht stimmt. Auslesen, richtig programmieren und dann geht es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Erst einmal die Frage wurde der Tankgeber getauscht?

Wenn ja richtig programmieren und auf Funktion testen

 

Wenn nein Tankgeber austauschen oder im schlimmeren Fall ist das Kombi defekt

 

Bei mir hing die Nadel auch mal nach dem Austausch einer Tachoscheibe da ich die Nadel zu tief auf die Welle gesteckt hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann doch die Kennlinie des Tankgebers mit dem VAG-Com anpassen.

Nur wie geht das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde es wohl lassen wie es ist.

 

Habe den Wagen(EZ11/2003) erst im Juni bekommen, ob da mal was getauscht wurde weiss ich nicht.

Oder tanke ich nicht richtig voll? Gestern Anzeige war auf Reserve, Restreichweite 50km. 36 Liter Diesel gingen rein bei normaler tankweise, Zapfpistole arretiert und dann bis zum abschalten.

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Isser vom Händler? Dann könntest du´s doch wenigstens mal hinsichtlich Sachmangel versuchen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Wagen kommt vom Händler, allerdings ist der 100km weit weg.

 

Im Anhang sind zwei Bilder von der Tankanzeige.

 

War gestern nochmals tanken, Restreichweite 30km, 37 Liter getankt(bis zum automatischem abschalten). Aber der A2 hat ja den 42 Liter Tank?!

 

Grüße

DSC_0123.jpg.a2bbd3ce22239032904ee37f72b01aad.jpg

DSC_0125.jpg.638f77162bfd2b0210a5be802dd4722c.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War gestern nochmals tanken, Restreichweite 30km, 37 Liter getankt(bis zum automatischem abschalten). Aber der A2 hat ja den 42 Liter Tank?!

 

Selbst bei einer Restreichweite von 0km ist der Tank nicht direkt leer, da ist noch eine Reserve mit drin.

Die getankten 37 Liter bei 30km Restreichweite halte ich durchaus für normal (zumal die angezeigte Restweite stark vom Fahrprofil der letzten gefahrenen Kilometer abhängt).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt im "Schalttafeleinsatz" einen Anpasskanal mit dem man den Vollausschlag feinjustieren kann. Sowas braucht man z.B. wenn beim Einbau der Hebel des Gebers verbogen wurde.

 

Aber was sagen uns die Bilder? Verstehe ich das richtig, erst wurde vollgetankt, Anzeige war auch auf voll. Nach ein paar km wurde nochmal nachgetankt, dann war die Anzeige auf nicht ganz voll???

 

PS: Bei Restreichweite Null sind im Normalfall zur Sicherheit noch ein paar Liter im Tank, im umgekerten Fall wäre der Kunde auch sehr sauer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim ersten Bild hat sich die Tanknadel nach 52 Kilometern Richtung voll bewegt. Nach sechs Minuten bei 58 Kilometer ist die Tanknadel wieder abgefallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie hier schon angemerkt: Die Ursache für die schwankende Tankanzeige könnte ein Defekt des Tankgebers im Tank sein (entweder mechanisch schwergängig oder auch Verschleiß des Potentiometers).

bearbeitet von Phoenix A2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen