Jump to content

Lüfter repariert, funktioniert aber nur noch heiße Luft?! Sauna ,


halu
 Share

Recommended Posts

Hallo

 

Ich habe heute den Lüfter (Frischluftgeblässe) ausgebaut, wieder gangbar gemacht und eingebaut.

Regelung, Lüfter funktioniert wieder einwandfrei.

 

Doch auf den Heimweg ist mir brutal warm geworden. Selbst auf 18 Grad und einen Strich Gebläse kommt sehr heiße Luft.

 

Musste nach einer halben Stunde das Fenster aufmachen so heiß war es.

 

Was für Teil regelt die Temperatur? Was könnte euerer Meinung nach Defekt sein ?

 

Gruß

halu

Link to comment
Share on other sites

Über das OBD kannst du direkt die Fehler im Klimabedienteil

auslesen. Da werden sehr viel mehr Fehler abgelegt,

da die anderen Bauteile die Temperatur nicht korrigieren

können und dann auch als Fehlerhaft abgelegt werden.

Die Software ist halt blöd geschrieben.

 

Was du vor der Reparatur machen könntest, wenn du es kurzfristig wieder funktionsfähig machen möchtest,

wäre den Stellmotor der Temperaturklappe V68 über VAG-COM

von Anschlag zu Anschlag abfahren zu lassen.

Danach sollte es wieder funktionieren, jedoch wird der verschlissene

Poti nicht besser.

Link to comment
Share on other sites

altes wieder eingebaut, da Ohm Werte o.k.

nach einem Jahr wieder nur Saharaluft und dann

anderen Motor (A3) aus der Bucht gekauft, Poti ausgebaut

und in alten Motor verbaut und seitdem erfolgreich ohne

Grundeinstellung in Betrieb.

Link to comment
Share on other sites

Hallo famore, hab jetzt deinen Link durchgelesen. Starke 12 Seiten.

Alles ist mir aber noch nicht klar.

 

Hab gestern mit VCDS Fehler ausgelesen. Beide Stellmotoren hatten Fehlereinträge.

 

Fehler konnten auch nicht dauerhaft gelöscht werden, kamen immer wieder.

Grundstellung (Anschlag/Anschlag) fahren ging ab und zu. Kalte Luft kommt trotzdem nicht.

 

Beim Testen wird ja auch der Ventilator am Kühler im Motoraum getestet, der sprang nicht an ?? Aber auch keine Fehlermeldung??

Wie kann ich testen ob mein Ventilator am Kühler noch geht?

 

Heute früh bin ich in die Arbeit gefahren, nach 20 minuten merkte ich dass die Klima kühlt, da die Temperatur noch auf 19° stand?

 

Macht das alles Sinn?

Nach was muss ich der Bucht suchen?

Der Motor A3 ist nicht Baugleich, aber das Innenleben. Richtig?

 

Muss ich beim Ausbau die Stellmotoren in Grundstellung fahren?

Oder reicht Ausbauen, Zahräderstellungen markieren und genauso wieder einbauen?

 

Kann es bei mir auch nur eine Schwergängikeit sein? Fetten?

 

Danke für deine Hilfe.

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Ventilator am Kühler läuft immer etwas, wenn Motor an, Klimanlage an (also keine rote Econ Lampe) und Außentemperatur über 4°C. Also ein einfacher Test. (Nur nicht zu testen bei Frost.)

Wird Econ gedrückt, geht der Elektrolüfter am Kühler aus.

Link to comment
Share on other sites

Heute früh bin ich in die Arbeit gefahren, nach 20 minuten merkte ich dass die Klima kühlt, da die Temperatur noch auf 19° stand?

 

Oder war es nur die kalte Luft von außen?

Heute unter 5°C, da sollte die Klima bei 19° auf Autm

aus den mittleren Düsen nichts raus kommen.

Nur warme Luft aus den unteren Ausströmer.

 

Der Motor A3 ist nicht Baugleich, aber das Innenleben. Richtig?

 

sämtliche Tochterfa. von VW, Bj bis 2010 (?) sollten passen.

Wenn du nicht den passenden Stellmotor bekommst, einfach nur

das Poti quertauschen.

Im Link gibt es genügend Erfahrungswerte zu den verschiedenen

Stellmotoren.

 

Muss ich beim Ausbau die Stellmotoren in Grundstellung fahren?
Oder reicht Ausbauen, Zahräderstellungen markieren und genauso wieder einbauen?

 

Nein, nur beim Einbau ist es wichtig die Endstellung, wie in den Bildern,

die Zahnräder zu positionieren, damit es keinen Zahnausfall gibt und

die Funktion gewährleistet ist.

 

Schwergängig wird es nicht sein, eher kann es Kontaktprobleme

geben. Fett ist original schon etwas vorhanden.

 

Schaue dir die Bilder in Ruhe an und versuche es nachzuvollziehen.

Schließlich gibt es aus den Rep. Leitfaden-Bildern keine besseren

Ansichten.

 

Weitere Details sind in der Anleitung zu finden.

 

Mach erst mal den Test wie @erstens dir beschrieben hat und

 

wenn der Lüfter nicht dreht findest du unter der Suchfunktion

sicherlich auch eine Anleitung dazu.

Link to comment
Share on other sites

Hallöchen,

 

das Problem kenne ich auch. Bei mir war die Ursache, dass die Elektronik die Position der Klappe, die die Luft reguliert, nicht ermitteln konnte. Dadurch fuhr die Steuerklappe immer in volle Heizstellung, sodass vermehrt heiße Luft produziert wurde. Damals hatte der Tausch eines Potis geholfen.

 

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank.

 

Ich hatte mit dem VAG mehrmals Verbindungsprobleme mit der Klima bzw. V68. Doch irgendwann funktionierte es und habe Grundstellungen durchfahren können. Irgendwie wurden alle Stellmotoren, Lüftung, Klima dabei an aus geschalten, geregelt...

 

Fehler kamen keine mehr, somit funktioniert momentan alles wieder. Auch der Ventilator beim Kühler.

Mit dem VAG konnte ich ihn nicht direkt ansteuern. Habe in der Werkstatt auf LOW nach der Fehlerlöschung und Grundstellung gestellt und dann lief der Ventilator an.

 

Da einzige was jetzt nicht mehr geht ist mein (nachgerüsteten) Tempomat, den

muss ich wahrscheinlich wieder freischalten. Keine Ahnung warum?

 

 

Werde mich aber trotzdem auf den Schrottplatz oder in der Bucht nach einen Stellmotor umsehen, um das Poti irgendwann zu tauschen.

 

Vielen Dank.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 24

      [1.2 TDI ANY] Sammelthread für Kupplungsnehmerzylinder mit Hall-Sensor-Umbau + HINWEIS!

    2. 21

      IT22

    3. 21

      IT22

    4. 21

      IT22

    5. 21

      IT22

    6. 9

      Fahrertür "lose"

    7. 85

      Getriebeölwechsel

    8. 3

      Tür rechts hinten verriegelt nicht mehr mit Zentralverriegelung

    9. 21

      IT22

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.