Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Poppa

Temp. Anzeige geht nicht.

Recommended Posts

Ich mache lieber mal einen neuen Thread auf. In dem anderen geht es ja um das Wechseln des Temperatursensors.

 

Poppa schrieb:

Was mich aber trotzdem nervt ist, dass nach dem Wechseln des Sensors die Temp. Anzeige im Kombiinstrument immer noch nicht funktioniert.

 

Was kann das denn nun noch sein:confused:

Ich bin für jeden Tipp dankbar.

 

Ist hier evtl. jemand in der Nähe (Westen von Hamburg), der mir mal den Fehlerspeicher auslesen kann. Ich habe mir ein OBD Kabel bestellt. Das ist aber noch nicht da.

Sepp schrieb:

Es könnte auch das Kombiinstrument hinüber sein - mal nen Stellgliedtest machen
Das es das Kombiinstrument sein könnte dachte ich auch schon.

Wie macht man einen Stellgliedtest:confused:

 

Ich würde aber gern mal die Gebertemperatur am ODB auslesen. Mal schauen ob da etwas ankommt. Vielleicht ist ja auch nur ein Kabel defekt.

 

DerWeißeA2 schrieb:

Oder der neue Sensor hat nie funktioniert.
Nee. Das meinst Du jetzt nicht im Ernst. Warum sollte der nicht funktionieren. Wo ich mich so gequält habe den einzubauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:popcorn:

 

Oh, das ist genau mein Thema. :)

 

 

  • Hatte auf Verdacht den Sensor gewechselt. Zeiger bewegte sich nicht.

 

  • Temperatur ausgemessen -> wird korrekt gemessen.
  • Stellglieddiagnose gemacht: Zeiger geht

:kratz: Hab's bisher nicht weiterverfolgt, weil der A2 nicht angemeldet ist und daher das Kühlwasser selten warm wird.... :janeistklar:

:popcorn:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi zusammen,

 

Nur mal ein kurzes Update.

 

Also die Temperaturanzeige ist es nicht. Letzt, im Stau, ging die Anzeige tatsächlich auf 80°C. Woohoo :rolleyes:

 

Ich werde wohl den Thermostaten wechseln. Ich habe auch schon einen. Nun fehlt mir nur noch das Schrauberwetter. Bis dahin fahre ich mit sehr gemäßigten Drehzahlen. Bin eh fast ausschließlich auf Kurzstrecken unterwegs.

 

Gruß, Poppa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gelöscht
Hi zusammen,

 

Nur mal ein kurzes Update.

 

Also die Temperaturanzeige ist es nicht. Letzt, im Stau, ging die Anzeige tatsächlich auf 80°C. Woohoo :rolleyes:

 

Ich werde wohl den Thermostaten wechseln. Ich habe auch schon einen. Nun fehlt mir nur noch das Schrauberwetter. Bis dahin fahre ich mit sehr gemäßigten Drehzahlen. Bin eh fast ausschließlich auf Kurzstrecken unterwegs.

 

Gruß, Poppa

 

Hallo,

hatte letztes Jahr auch mal bemerkt, dass mit der Temperaturanzeige etwas nicht stimmen kann. Zeigte nur bis 80°C an, wenn überhaupt! I.d.R. jedoch immer weit darunter. Ursache auch ein Defekt am Thermostaten. Nach dem Austausch des Thermostaten war alles wieder im grünen Bereich!

Nur zur Info: Mein A2 hatte zu dieser Zeit fast 170.000 km drauf und

11 Jahre alt.

Wie alt ist Deiner und hat wieviel km hinter sich? Würde mich interessieren.

Danke und Gruss FF (Werner)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ,

 

ich hatte beides:

 

1.) defekter Thermostat:

Die Temperaturanzeige

- steigt allgemein sehr zögerlich,

- bleibt bei der Fahrt deutlich unter 90°C

- steigt bei stehendem Fahrzeug langsam auf 90°C.

- Wasser wird immer durch den Kühler geleitet, d.h. Kühlerschläuche sind warm

- relativ konstante Anzeige, d.h. keine sprunghaften Änderungen

 

 

2.) defekter Temperatursensor

Die Temperaturanzeige

- hat gelegentlich Sprünge, d.h. die Anzeige springt mal um 5 bis 10°C hoch und runter.

- (vermeintliche) Temperatursprünge auch über VCDS-Protokolle erkennbar

- evt. auch andere Fehlerbilder.

 

 

Viele Grüße,

A2driver22

 

 

Hallo,

hatte letztes Jahr auch mal bemerkt, dass mit der Temperaturanzeige etwas nicht stimmen kann. Zeigte nur bis 80°C an, wenn überhaupt! I.d.R. jedoch immer weit darunter. Ursache auch ein Defekt am Thermostaten. Nach dem Austausch des Thermostaten war alles wieder im grünen Bereich!

Nur zur Info: Mein A2 hatte zu dieser Zeit fast 170.000 km drauf und

11 Jahre alt.

Wie alt ist Deiner und hat wieviel km hinter sich? Würde mich interessieren.

Danke und Gruss FF (Werner)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein A2 ist BJ2002 und hat jetzt 126Tkm auf der Uhr.

 

Ich habe ihn aber erst vor kuzem erworben und da war der Zustand schon so. Ich hoffe mal, dass der Vorbesitzer nicht schon ewig damit rumfuhr.

 

Gruß, Poppa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe mal, dass der Vorbesitzer nicht schon ewig damit rumfuhr.

 

Also, ich hab das Problem auch (11 Jahre, 155Tkm). Aber: so lange du darauf achtest, dass der Kühlflüssigkeitsstand in Ordnung ist, ist die (halb-)defekte Anzeige doch egal. Menschen sind Jahrzehnte in Autos ohne Anzeige gefahren. Muss man halt ab und zu mal unter die Haube schauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen