Sign in to follow this  
BernieCAD

E-Antrieb mit ohne Fahrkupplung

Recommended Posts

Hallo,

 

wollte mal ein Thema anstoßen wie sich ein A2 Umbau ohne Fahrkupplung sich schalten lässt:confused:

 

lg

 

bernie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Stand oder mit Zwischengas. Da hat sich ein eigener Thread kaum gelohnt. ;)

 

Hey, wie wärs mit ner Umbenennung in "Kurze Frage zum E-Umbau" Thread? :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
wie sich ein A2 Umbau ohne Fahrkupplung sich schalten lässt:confused:

 

Na, ein paar Worte mehr geht noch dazu :)

Kommt auf das Trägheitsmoment des Rotors an. Beim runterschalten muss dessen Masse beschleunigt werden, das müssen die Synchronringe leisten und wenn der Rotor schwer im Vergleich zu der Originalträgheit ist (dort nur Kupplungsscheibe), dann geht das gar nicht (oder mit besagtem Zwischengas) oder eben einfach auf Kosten der SyRinge. Beim hochschalten wird die Masse abgebremst, aber das passiert eh und fluscht gut.

 

Asynchronmotoren haben generell bei gleicher Leistung deutlich schwerere Rotoren als Magnetmotoren. Ich kenne kupplungslose A2 mit Asyn, da geht runterschalten sinnvoll nur im Stand. Bei denen mit PM-Rotoren geht es bei Fahrt merklich zäh (runter), aber es geht, mir ist von denen bislang auch nur einer mit defekten SyRingen bekannt. (aber kann ja mehrere Gründe haben...)

 

Generell ist aber die Momentenfreiheit beim Schalten kupplungslos ein Problem. Wenn das nicht irgendwie clever elektrisch umgesetzt wird (clever, weil sonst wieder der Fahrer etwas betätigen muss), dann ist das schwer mit dem Gasfuß zu steuern.

 

Deshalb meine Empfehlung mal wieder, wenn Getriebe drin bleibt, dann auch mit Kupplung, die wird ja eh dann viel seltener gebraucht (stop&go oder Stadt zB gar nicht). Die Schwungscheibe könnte dann aber deutlich leichter werden, weil keine Schleifwärme ausgehalten werden muss, aber ist natürlich zusätzlich Arbeit, das zu ändern. Alternativ gehen natürlich auch andere Kupplungen, die sonst die Schleifwärme nicht vertragen würden (Magnetkupplung, etc.), wenn man zB ein 2-Gang Getriebe realisieren will...

Edited by A2-E

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also bräuchte man Sensoren an den eingelegten Gängen, eine Tabelle, die jeder Geschwindigkeit einen Gang und die passende Motordrehzahl zuordnet und eine Ganganzeige? Dann könnte ein kleiner Controller erkennen, wenn kein Gang mehr eingelegt ist, der Motorsteuerung die zur Geschwindigkeit passende Drehzahl vorgeben, den einzulegenden Gang anzeigen und, sobald der richtige Gang eingelegt ist, die Steuerung wieder dem Gaspedal überlassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann müsste die Steuerung nur noch wissen welchen Gang du als nächstes einlegen sollst/willst. Und ob du diesen auch tatsächlich einlegst und dich nicht verschaltest. Denn dann wäre es wieder Essig mit der Synchronisation.

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Sollst" aus der Tabelle, mittels Schaltanzeige wird das dann auch kommuniziert, und na ja, Verschalten kann man sich auch mit Kupplung.

 

Man könnte evtl. mechanisch auch nur die Gänge 1,3,5 (oder 2 und 4) freigeben, dann könnte man mit Sensoren die Position des Schalthebels in der Gasse bestimmen und die Motordrehzahl entsprechend anpassen: Also Drehzahl hoch, wenn man den Hebel nach links bewegt und Drehzahl runter, wenn man ihn nach rechts bewegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frei nach dem Motto: Wozu einfach, wenn es auch kompliziert geht? :D

 

Sorry... Klar, machbar ist vieles.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist schon richtig :)

 

Ist halt alles ein Kompromiss: Schwungscheibe und komplette Kupplung vs. überdimensionierter Motor und nur ein Gang vs. zusätzlicher Controller zur Motorsteuerung und nur 2-3 Gänge. Wenn man wirklich nur Gang 2 und 4 braucht, dann wäre die Steuerung noch einfacher: Wenn man aus Gang 2 kommt wird die Drehzahl auf Gang 4 angepasst und umgekehrt. Wenn das passende Steuergerät Motordrehzahl und Geschwindigkeit bekommt, dann braucht man noch nicht einmal irgendwelche zusätzlichen Sensoren in der Schaltkulisse.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr seid ja nicht zu bremsen :D Das erkennen von Gangwahl mit Drehzahlanpassung ist natürlich die! Lösung, aber ich finde, das auto muss einfacher, nicht komplexer werden.

Ich kenne es so, dass der Controller umgeschaltet wird von der regulären Momentvorgabe im Fahrbetrieb zur Drehzahlvorgabe beim Schaltvorgang. Sonst würde ja die Reku beim Gaswegnehmen weiter Moment erzeugen. Das macht der Fahrer dann per Schalter (zB am Kupplungspedal). Das klappt aber nur bedingt, ist gewöhnungsbedürftig, die Testfahrer beim Harztreffen hatten ja gemerkt, wie der Controller da mal ausgestiegen war, mitten auf der Kreuzung :eek::o.

Persönlich denke ich eher an eine 2-Ganglösung mit elektrischer Kupplung, oder eben ausreichend haltbarer mechanischer... LKW-Synchronringe würden es vielleicht schon richten :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Controller da mal ausgestiegen war, mitten auf der Kreuzung .
Nur zur Anmerkung: Das war kein Curtis Controller, der im Umbaubereich gerne verwendet wird und auch bei mir eingebaut ist. So ein "aussteigen" ist mir völlig fremd.

 

Wollte das nur mal gesagt haben. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nur zur Anmerkung: Das war kein Curtis Controller, der im Umbaubereich gerne verwendet wird und auch bei mir eingebaut ist. So ein "aussteigen" ist mir völlig fremd.

 

Wollte das nur mal gesagt haben. ;)

Das war kein Problem des Controllers, sondern der Implementierung einer individuellen Schaltung bzw mangelnde Einweisung des Users dafür :cool:

Der Controller hat einfach nur seinen Sicherheitscheck gut gemacht :D, das würde der Curtis (hoffentlich) auch so machen (Stichwort "klemmende" Gaspedale)

Edited by A2-E

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, da gibt es einige Sicherheitsabfragen die man ein- und ausschalten kann. Ein "klemmendes" Gaspedal gehört dazu, das ist richtig.

 

So eine Sync-Funktion zum kupplungslosem schalten ist mir in der deutschen Software Variante jedoch unbekannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this