Jump to content
Sign in to follow this  
blacky1.2

Ruhestand für meinen Blacky 1.2 TDI --> C-Zero?

Recommended Posts

Mein "Blacky" hat nun gut über 200'000 km auf dem Zähler und ich würde ihm gerne etwas Ruhe gönnen und nur noch längere Strecken in gemütlichem Tempo fahren:). In den letzten 5 Jahren habe ich als Zeitungszusteller gearbeitet und der Wagen ist so ziemlich geschunden worden:( (Kupplung, Reifen, Batterie, Anlasser sind öfter als normal getauscht worden). Als "Arbeitstier" möchte ich mir einen elektrischen PW zulegen (leise, drehmomentstark, Kurzstrecken kein Problem). Zurzeit gibt es ein Sonderangebot für den Citroën C-zero. hat jemand Erfahrung mit diesem Kleinwagen? Werde nächstens eine Probefahrt machen wollen. Danke für alle Erfahrungsberichte! Auf dass meinem Blacky noch ein langes Leben beschieden sei!

 

Grüsse, Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Fahrer der Drillinge (ion, c-zero, Imiev) sind alle recht zufrieden, es sind auch keine technischen Probleme bekannt.

Die Heizung der Drillinge soll nicht so arg stark sein.

Zelltausch ist relativ einfach möglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den I-On durfte ich vor einigen Jahren mal eine ganze Woche im schwarzwald testen. Hat spass gemacht. Aber der Wagen ist doch sehr dürftig ausgestattet und machte auch mich den Eindruck einer kleinen Blechkiste.

Später habe ich noch Nissan Leaf und Renault ZOE gefahren.

 

Ich würde definitiv ZOE bevorzugen, alleine schon wegen der Schnellademöglichkeit. Sowohl Leaf als auch I-On ( I-miev, c-zero) haben das nur an ganz speziellen Gleichstrom-Schnelladestationen (CHADEMO). Davon gibt es aber nur sehr wenige.

 

Leaf war auf jedenfall der komfortabelste und "gemütlichste". Er hat die Möglichkeit, dass man die Akkus gleich mitkauft. Bei ZOE muss man die Mieten.....Bei I-ON & Co gibt es diesbezüglich m.E. verschiedene Systeme.

 

Also guck Dir genau die Angebote an und entscheide dann, was für dich am Besten passt.

 

Bei mir wäre es ZOE

 

Gruß

b

BILD0003.JPG.976b7dfce3c151e13a406d11f0fef365.JPG

Edited by bmichl
Foto angefügt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leaf und Drillinge haben beide den Chademo Anschluss für Schnellladen. Insofern ist das kein Unterschied. Verfügbarkeit je nach Ort unterschiedlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich würde definitiv ZOE bevorzugen, alleine schon wegen der Schnellademöglichkeit. Sowohl Leaf als auch I-On ( I-miev, c-zero) haben das nur an ganz speziellen Gleichstrom-Schnelladestationen (CHADEMO). Davon gibt es aber nur sehr wenige.

Jein.

Seit der Umstellung Continental auf Renault Motor hat die Zoe defakto keine Schnelladung mehr, die maximale Ladeleistung beträgt jetzt 22kW (anstatt früher 43kW).

Spielt aber nur ein Rolle wenn man mit dem Fahrzeug auf Langstrecke gehen möchte, die Schnelllader befinden sich größtenteils an der Autobahn.

Diese verfügen wiederrum zum größten Teil über alle 3 Schnelladearten, sprich CHAdeMO, CCS und 43kW Typ2.

Das man in Deutschland oft mit 22kW Typ2 schneller unterwegs ist als mit CCS oder CHAdeMO ist ein rein deutsches Infrastrukturproblem.

 

Der Vorteil der Drillinge ist der relativ niedrige Gebrauchtwagenpreis, die bekommt man jetzt schon deutlich < 10.000€.

Jetzt noch neu kaufen, da muss man wirklich dieses kompakte kleine Fahrzeug mögen. Das Konzept ist halt schon etwas in die Jahre gekommen ohne dass es zu Facelifts kam.

Edited by Tho

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.