Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fiffi

Wer kennt die A2 Sonnenrollos für hintere Seitenscheiben?

16 Beiträge in diesem Thema

Moin.

 

Als Neuling poste ich mir gerade die Hörner ab.....

 

Zum Thema:

Will die Sonneneinstrahlung etwas reduzieren, da sie unseren Nachwuchs ziemlich blendet (von Vorne kann man nix machen, aber von der Seite ja schon.

Also es dreht sich nur um die Seitenscheiben hinten!

 

Folie: Kann mich nicht entscheiden welche...soll zum Rest der Colorverglasung passen.

Preis incl. Montage und 5Jahren Garantie auf Material und Einbau 120€.Finde ich eigentlich recht "günstig".

 

Oder doch die original A2 Seitenfenster-Sonnenrollos?

Hat die jemand oder kann ein Bildchen organisieren?

Dann könnte man sich mal Gedanken machen, ob man die eventuell ohne Anbohren der Verkleidung montieren kann. (Happig ist der Preis: 95€)

 

Tschau, Fiffi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Kuck doch mal bei unserem Kollegen vom Internationalen A2 Club, die haben auf ihrer Seite eine prima Einbauanleitung für die Dinger...

 

A2OC Anleitungsseite

 

Ciao, Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke frido.

 

Hmm, auf der einen Seite unauffällig und auch "einziehbar" für freien Durchblick,

auf der anderen Seite immer die Löcher.

 

Aber hat mir schonmal sehr weitergeholfen.

 

Servus, Fiffi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh ja, nicht nur dass die teuer sind, man muss noch löcher bohren ;(

Ich hatte auch überlegt was wohl besser wäre. Jetzt will ich auf jeden Fall die Folie, aber welche. Habe leicht grüne Scheiben, da wäre grün nicht schlecht, aber die Heckscheibe ist Dunkel, vieleicht doch antrazit, hell silber wäre auch nicht schlecht, die sieht man überhaupt nicht, ach ich weiß es nicht.

 

PS: Wer macht das für 120 €, ich vermute der baut die Scheiben nicht ab, wird dann auch nicht so gut aussehen, weil nicht die ganze scheibe beklebt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Waldim.

 

Das Angebot stammt vom Folieneinbaudienst, der die Folien für die Firma "Noris-Autoglas" in Nürnberg einklebt.

Also die 120€ sind nur die vier hinteren Seitenscheiben (leicht bräunlich, nicht spiegelnd).

 

Bei einem FoliaTec-Einbaudienst Nähe Fürth wollten sie 160€ (Bronce-reflex).

 

Ich habe von beiden Folien ein Stück bekommen aber ich hatte noch keinen Bock/Zeit die probehalber aufzukleben.

 

Zum Thema Scheiben ausbauen:

Die hinteren Dreiecksscheiben würde ich mir nicht ausbauen lassen (auch wenn das möglich wäre) weil ich da Angst hätte, die sind nicht mehr so drin wie ab Werk.

Bei den hinteren in der Tür: Unten geht die Folie in die Tür rein (also ohne sichtbaren Ansatz). An der Seite wird es nur an den Rand gehen; könnte mir vorstellen, dass es nicht so gut ist, wenn gerade die Folie am etwas gerundeten Scheibenrand immer in der Scheibenführung mitlaufen muß.

 

Ich bin auf NorisAutoglas nur gekommen, weil die für eine BMW-Vertretung die Scheiben tönen, da es in irgendeinem 5er keine dunkleren Heckscheiben gibt, die Kunden die aber wollen. Und die sollen auch ziemlich "Werksoptik" haben. Also nicht zu dunkel, nicht zu hell.

 

Qualitätsfolien haben die alle, weil mit den Billig-Baumarktfolien, bei denen nur der Kleber unterschiedlich stark eingefärbt ist, braucht man gar kein brauchbares Ergebnis erwarten.

 

Aber was ich jetzt mache? Keine Ahnung!

 

Tschau, Fiffi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Über Vitamin B hatte ich mal ein Angebot von einem Profi mit guter Folie für alle 3 Scheiben hinten über 200DM (Corsa).Rate von Billig-Folie und Haftfolie ab. Auch besser machen lassen, vor allem an bewegbaren Scheiben und solchen mit starker Wölbung. Wenn es nicht so teuer wäre, würde ich die Tönungsfarbe/-beschichtung nehmen. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fiffi,

habe seit einen halben Jahr die Original- Rollos drin (war ein Krampf, die vom Freundlichen zu beschaffen) und selbst montiert. Das Thema Bohren ist ein unschönes Thema, aber machbar. Wenn montiert, dann sieht es gut aus und ist auch straff in der Halterung (Neid der A 3-8 - Benutzer möglich und Sonnenschutz für die Kids ist auch gut). 8)

Nachteil: Da OpenSky im Sommer öfters offen und alle 4 Scheiben runter, dann flattern diese Dinger im Wind ;( ... also per Hand vorher aushängen und einrollen !

Die hinteren Dreiecksscheiben habe ich mit Standard- Selbstadhäsionsfolie von ATU = Sonnenschutz- Pad ATU-Nr. PM3278 kaschiert. Pappschablone außen an Fenster auflegen, Fensterkontur nachschneiden, mit diesem Muster die Pads zuschneiden und innen ankleben. Passen sehr gut zur ROLLO- Optik. 8)

 

Werde demnächst mal ein paar Bilder einstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hört sich ja interessant an; vor allem weil ich immer noch nicht weiter bin.

Das mit dem Scheibenrunterlassen habe ich mir auch schon gedacht...aber irgendwas ist halt immer.

 

Ein Bildchen wäre echt fein.

 

Sieht man die aufmontierten Rologehäuse von Außen (also so, als würden die so richtig draufsitzen?) Schaut auf den Bildern des englischen Forums so hoch und etwas störend aus.

 

Und eben der Preis: Wenn die Scheibe hinten nicht abfallen würde, könnte man jeden popeligen Sonnenrolo draufschrauben (und das für 15€).

 

Tschau, Fiffi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe jetzt Folie drauf und bin sehr zufrieden, ist nur viel Arbeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@waldim:

Na da würde mich ja erst ein Bild interessieren (oder mehrere).

Besonders von schräg hinten, auf dem man einen Vergleich Heckscheibe zu hinteren Seitenscheiben sieht.

 

Servus, Fiffi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, kommt bald. Ist aber nur leicht getönt, etwas dunkler wie das original, aber sobald die Sonner drauf schein spiegelt es. (ChromLux)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So,

 

 

hier eins mit Blitz (es Spiegelt ab)

a_1.jpg

 

 

hier ohne Blitz

a_2.jpg

 

 

wieder mit Blitz

a_3.jpg

 

 

Ohne Sonneneinstrahlung ist es ganz durchsichtig, nur ein bisschen dunkler als original.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und wieder ohne

a_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mensch Waldim,

was hast Du mit dem Pfosten vor Deiner Kugel gemacht? Probleme beim Einparcken gehabt ;)

 

Schaut gut aus, würde fast sagen ohne Blitz ist besser.

Und sooooo Sauber!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Waldim.

 

Das schaut ja schon mal gut aus.

Vor allem das letzte Bild.

Hast Du die Heckklappe auch beklebt (das wollte ich nämlich eigentlich nicht machen).

CromLux?? Ist das der Hersteller oder der Typ?

Würdest Du von Dir aus sagen, das es einen "Serienausstattungs-Touch" hat, oder sieht man gleich, dass die Scheiben nachgetönt sind (was nicht heißt, dass es nicht gut ausschaut)?

 

Fragen über Fragen, ich weiß.

 

Tschau, Danke für die Bilder, Fiffi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es hat auf jeden Fall mehr von der Serienausstattung. Wenn man aus 20 cm Entfernung schaut, sieht man ein Haar der mir dazwischen gefallen ist. Sonst wie Original, wie gesagt, nur leicht dunkler. Die Heckscheibe habe ich nicht beklebt.

 

ChromoLux ist von FoliaTEc

siehe hier :

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0