quetz67

1.2TDI springt manchmal nicht an

Recommended Posts

Ganz selten weigert sich unser Kleiner anzuspringen. Kein Gerödel oder so, es passiert einfach nix.

 

Vor Jahren haben wir mal den Tipp bekommen, in Stellung N zu starten. Aber die lässt sich gar nicht einstellen.

 

Dass es an der Batterie liegt, glaub ich eigentlich nicht. Kann es sein, dass der "Sender" im Schlüssel nicht erkannt wird? Würde das erklären, dass man den Schalthebel nicht verstellen kann? Was mir sonst auffällt, dass bei unserem "Neuen" der Motor an der Ampel nicht ausgeht, bis man die Bremse voll durchtritt. Kann es sein, dass der Sensor für das Nicht-Anspringen verantwortlich ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heißer Kandidat in dem Fall der Bremspedalschalter. Den mal erneuern. Teilenummer findet sich auch hier Forum.

  • Daumen hoch. 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zieh mal in so nem Fall am Kupplungsseil.  Wenn er dann plötzlich in Neutral schaltet, ists die Führungshülse. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden