Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Sepp

Windgeräusche B-Säule

Recommended Posts

  Unser A2 hatte seit einiger Zeit Windgeräusche an der B-Säule, an der Abdeckung war ein Spalt erkennbar. Ich habe den Deckel mal an den 4 Punkten lose geschraubt, man konnte ihn aber nicht weit genug nach oben ziehen um den Spalt zu schliessen.

 

Hab den Deckel abgenommen und den darunterliegenden Haltewinkel abgeschraubt. Der Winkel hat ein rundes Loch und ein Langloch. Das runde Loch hatte einen Durchmesser von 5,2mm und einen schönen Grat. Nachdem ich das runde Loch auf 5,5mm aufgebohrt und entgratet hatte konnte ich den Winkel etwas höher setzen. Der Spalt ist jetzt nicht vollkommen zu, aber die Windgeräusche an dieser Stelle gehen jetzt in den sonstigen Geräuschen unter.

 

Leider habe ich von dem Haltewinkel kein Bild gemacht, wenns kalt ist arbeite ich etwas hektisch.

Spalt_B-Säulenabdeckung.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir kamen/kommen die Windgeräusche vom Fensterrahmen (aus der Ecke). 

Das merkt man, indem man während der Fahrt mal auf Kopfhöhe mit den Fingern in den schwarzen Fensterrahmen greift und diesen etwas Richtung Kopf zieht (=Türe/Fensterrahmen "zu" zieht). 

In meinem Fall wird es dann deutlich ruhiger, ich war bisher nur zu faul den Fensterrahmen etwas "strammer" einzustellen.

 

Vielleicht kannst du da auch noch etwas mehr Ruhe rausholen. ;) 

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen