Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
sammob

Austauschmotor MKB am Motorblock finden

Recommended Posts

Hi,

ich hoffe ich werde bald ganz frischer A2 Fahrer, finde das Auto echt cool. Ich habe mir eins ausgeguckt mit ueber 300tkm, aber der Private meint der Motor wurde ausgetauscht. Der jetzige muesste ein AMF sein, sicherlich müsste seine Seriennummer in den Dokumenten sein. Gibt es einen Austauschmotor so hat dieser sicherlich eine andere Serienummer.

Wie kann ich das erkennen?

Ausserdem wo finde ich die MKB am Motorblock überhaupt?

 

Gruss

sam

bearbeitet von sammob

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von da komme ich, speziell der Absatz:

Quote

teilweise ist er auch auf dem Motorblock abzulesen.

interresiert mich genauer.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim ATL ist er am Block im Getriebeflansch auf der Vorderseite eingeschlagen.

IMG_20171027_080916341.jpg

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super, vielen Dank, werde schauen. wenn ich kann. Aber Seriennummer gibts wohl keine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die meisten Motoren haben eine Seriennummer im Block, aber diese taucht nirgends in den Papieren auf.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen