Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Chapelier

Lautsprecher defekt oder was anderes?

Recommended Posts

Hallo an alle, 

 

bei mir ist das Radio Concert mit Lautsprechern vorne und hinten verbaut. Leider scheint der Tieftöner in der Fahrertür defekt zu sein. Er gibt ein blechernes Scheppern von sich. Es klingt, als würde man bei jedem Bass Ton zusätzlich eine verstimmte Bassgitarrensaite zupfen. Alle anderen Lautsprecher arbeiten gut. 

 

Ich habe mich im Forum in das Thema eingelesen, bin aber was Lautsprecher und co angeht völlig ahnungslos, deswegen habe ich ein paar Fragen: 

 

Kann dieses scheppern auch von einer gelösten Schraube o.ä kommen? Wie sind denn die Tieftöner befestigt? 

 

Kann das alternativ mit einem Defekt im Verstärker oder im Radio zusammenhängen? 

 

Sind die Lautsprecher Rechts und links gleich? Ich habe in der Bucht welche um 15-25 Euro gefunden, manchmal links, manchmal rechts, manchmal schreiben die Händler hin es sei egal. Weiß jemand was alternativ ein neuer bei Audi kostet?

 

Sind die Lautsprecher A2 spezifisch oder sind in anderen Audis die gleichen verbaut? 

 

Da ich die Türverkleidung dafür eh demontieren muss - hat jemand tipps was man bei der Gelegenheit noch warten, prüfen oder ersetzen sollte? 

 

Auf den Fotos von den Türen mit abgenommener Verkleidung scheint der Lautsprecher in etwas "eingewickelt" zu sein. Brauche ich noch irgendwas zusätzlich um den Lautsprecher zu tauschen? 

 

Vielen Dank, ich bin für jede Hilfe dankbar. 

 

Beste Grüße Chapelier

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.6.2018 um 21:28 schrieb Chapelier:

 

"Kann dieses scheppern auch von einer gelösten Schraube o.ä kommen?" 

 

Unwahrscheinlich. Die Schrauben halten den Kunststoffrahmen und würden nicht so scheppern. Darunter ist eine Dichtung angebracht. Alles andere scheint auch sehr qualitativ befestigt zu sein. 

Das kratzen kommt von einer durch überlastung defekten Schwingspule. Diese kratzt am Magneten. Lässt sich am ausgebauten Lautsprecher vorführen. 

 

Am 22.6.2018 um 21:28 schrieb Chapelier:

Wie sind denn die Tieftöner befestigt? 

 

Mit fünf Phillips Schrauben Größe 2 direckt im Blech. Der stecker lässt sich leicht lösen nachdem man die haltenasen zusammendrückt.

 

Am 22.6.2018 um 21:28 schrieb Chapelier:

Kann das alternativ mit einem Defekt im Verstärker oder im Radio zusammenhängen? 

 

In meinem Fall nicht. Schwingspule defekt nach "Bassvorführung"

 

Am 22.6.2018 um 21:28 schrieb Chapelier:

Sind die Lautsprecher Rechts und links gleich? Ich habe in der Bucht welche um 15-25 Euro gefunden, manchmal links, manchmal rechts, manchmal schreiben die Händler hin es sei egal. Weiß jemand was alternativ ein neuer bei Audi kostet?

 

Sind gleich. Bei Audi tradition wollten sie ca. 100 Euro pro Satz. Ich habe einen aus Littauen um drei Euro in der Bucht gekauft.

 

Am 22.6.2018 um 21:28 schrieb Chapelier:

Sind die Lautsprecher A2 spezifisch oder sind in anderen Audis die gleichen verbaut? 

 

Sind A2 spezifisch. Gibts aber gebraucht wie Sand am Meer. 

 

Am 22.6.2018 um 21:28 schrieb Chapelier:

Da ich die Türverkleidung dafür eh demontieren muss - hat jemand tipps was man bei der Gelegenheit noch warten, prüfen oder ersetzen sollte? 

 

Den Türfeststeller kann man bei der Gelegenheit warten oder tauschen. Man kommt sehr gut an beides ran, wenn man die Verkleidung nur ausklipst und an die etwa 1/3 geöffnete Fensterseite hängt. Ein Komplettausbau ist nicht nötig.

 

Am 22.6.2018 um 21:28 schrieb Chapelier:

Auf den Fotos von den Türen mit abgenommener Verkleidung scheint der Lautsprecher in etwas "eingewickelt" zu sein. Brauche ich noch irgendwas zusätzlich um den Lautsprecher zu tauschen? 

 

Nein. Die Dichtung ist wiederverwendbar bzw. sowieso dabei. 

 

Am 22.6.2018 um 21:28 schrieb Chapelier:

 

Sound ist wieder wunderbar und die Türen leise.  Wenn das Auto jetzt auch noch fahren würde wäre ich froh. 

 

Beste Grüße Chapelier 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen