Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Fred_Wonz

Fehler Komfortsystem 01031

Recommended Posts

Hallo habe folgenden Fehler im Fehlerspeicher:

 

Adresse 46: Komfortsystem        Labeldatei: DRV\8Z0-959-433.lbl
   Teilenummer: 8Z0 959 433 AC
   Bauteil: Komfortgerát TA5    1310  
   Codierung: 06752
   Betriebsnr.: WSC 02138  
   VCID: 071BDA52255EAE7294-4B00

   Subsystem 1 - Teilenummer: 8Z1959801A
   Bauteil: Tõrsteuer.FS BRM 0004  

   Subsystem 2 - Teilenummer: 8Z1959802A
   Bauteil: Tõrsteuer.BF BRM 0004  

1 Fehler gefunden:
01031 - Schlüsseltaster Zentralverriegelung Fahrerseite; entriegeln
            27-00 - unplausibles Signal

 

aber es funkiert alles trotzdem ? :-(

 

Was ist da los ?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was steht passend zur Fehlermeldung im entsprechenden Messwerteblock (Nummer 1 Wert 2) über den aktuellen Status des Schalters?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ändert sich der Wert im Feld 2 wenn du auf den Entriegeln-Taster drückst?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja macht er.

Nur Feld 1 da tun sich nix !

bearbeitet von Fred_Wonz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde als nächstes das Anschlusskabel des Schalters mal abstecken und schauen ob sich der Fehler nun löschen lässt.

Wenn ja, Fehler im Kabel, Stecker oder Schalter suchen.

 

Wenn das auch keine Erkenntnis bringt das Türsteuergerät Fahrerseite einmal für 10 Minuten abzustecken.

Von diesem bekommt das Komfortsteuergerät die obige Information.

Sollte der Fehler danach gelöscht werden können, lag es am Türsteuergerät.

(Im ungünstigeren Fall könnte sich da ein Defekt im TSG ankündigen, aber erstmal weiter beobachten).

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mich nur wundert , das alles funktioniert O.o

Ich muss dazu sagen das ich das Türschloss getauscht habe, weil das alte defekt war und sich die tür nicht abschliessen lies.

 

Welche Bedeutung ( Funktion ) hat der "Schlüsseltaster Zentralverriegelung " eigentlich ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Zitat

Welche Bedeutung ( Funktion ) hat der "Schlüsseltaster Zentralverriegelung " eigentlich ??

Damit sind imho die 2 Taster an der Fahrertür neben dem Hochtöner gemeint mit welchem die Zentralverriegelung verschlossen/geöffnet werden kann.

Da die beiden Taster laut den Messwertblock anscheinend korrekt erkannt werden und die Funktion auch gegeben ist, kam ich auf die Idee das evtl. das Türsteuergerät (ähnlich wie es auch bei Komfortsteuergeräten vorkommt) einen Defekt hat.

 

vor 16 Stunden schrieb Fred_Wonz:

Ich muss dazu sagen das ich das Türschloss getauscht habe, weil das alte defekt war und sich die tür nicht abschliessen lies.

 

Oder aber die obige Fehlermeldung bezieht sich auf die Kontaktschalter im Schließzylinder welche durch Drehen des Schlüssels im Schließzylinder betätigt werden.?

Das wäre dann der Wert 1 im Messwertblock 1 zu prüfen bei gleichzeitiger Betätigung des Schließzylinders (=manuelles Schließen/Öffnen mit dem Schlüssel).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen