Jump to content

Schaltung schwergängig


ttplayer
 Share

Recommended Posts

Da ich seit länger Zeit nicht mehr mit unserem A2 unterwegs war, ist mir gestern aufgefallen, dass die Schaltung insgesamt, also über alle Gänge doch recht schwergängig ist. Damit meine ich nicht, dass weder einzelne noch alle Gänge hakeln oder Geräusche beim Einlegen machen. Nein, irgendwie erfordern die Schaltvorgägne einen gleichmäßig hohen Kraftaufwand........

Spaßeshalber habe ich mal nach aktuellen Preisen für Schalt- und Wählseil ( 8Z0 711 874 S ) des ATL gesucht, und habe fast den Glauben an die Menschheit verloren.  Der ? nimmt dafür aktuell 197,45 € pro Stück. Und da sind noch nichteinmal die Arretierungen für die Kugelköpfe mit dabei!!!!

Eine erste Suche hat auch keine alternativen aus dem Aftermarket ergeben. Gäbe es eine Möglichkeit die Züge zu schmieren? Hat das schon mal wer praktiziert?

 

Gruß TTPlayer

Link to comment
Share on other sites

Ich habe das mal mit Silikonöl versucht, rein prophylaktisch. 

Aber meiner Meinung nach sind seltenst die Seilzüge schuld.

Geht den der Schaltknüppel von alleine in Neutral? 

 

Wenn nicht dann ist die Welle Korrodiert und dreht in den Kunststoffbuchsen schwer.  

Im Bild mit den roten Pfeilen markiert.

Fehlersuche ist hier recht einfach.

Schaltseile Arretierung lösen. Vorher aber den Abstand messen oder mit 

Hilfe eines Abstandsstück aus Pappe  anfertigen, damit du die Schaltseile nicht 

einstellen brauchst.  Auf 1-2 kommt es nicht drauf an, da ist das System ziemlich Tolerant. 

Nach dem Aushängen kannst du die Leichtigkeit der Schaltseile und der Umlenkung checken.

 

Ansonsten hier mal schlau lesen

 

IMG_20160229_110141.jpg.e12e85f3d2d25d51c8e0b19c16513453.jpg

Link to comment
Share on other sites

Bei uns war ein Schaltseil schuld. Es war immer mehr ausgefranst, biss es dann gerissen ist.

Daraufhin wurde es gegen ein neues OE-Teil getauscht. Seither lässt sich das Auto butter-

weich schalten - Neuwagenfeeling!

Der Preis ist allerdings heftig, da gebe ich recht...

Link to comment
Share on other sites

Also in die Neutralstellung springt der Schalthebel ohne Probleme. Was da schwergängig ist, ist halt die Bewegung in Längsrichtung. Ich denke, dass ich nicht um das Abnehmen der Seile im Motorraum rumkomme.

Danke für die Info.

Edited by ttplayer
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 0

      Kühlwasserschlauch zum Wärmetauscher 1.4, AUA Motor

    2. 363

      Komfortfahrwerk Thread - Bilstein B4 / Koni FSD / ...

    3. 74

      Liste CAN-IDs

    4. 157

      Handbremsknopf

    5. 157

      Handbremsknopf

    6. 74

      Liste CAN-IDs

    7. 4

      Jubiläumstour des Audi Club Nürnberg e.V. am 07.08.2021

    8. 1

      Wo kann ich den Lenkwinkel Geber bekommen? Habe schon alles versucht ohne erfolg. AUDI A2 Baujahr 3/2000 1.4 Benzin AUA

    9. 5

      [1.4 AUA] Zündspule geplatzt

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.