Jump to content
Sign in to follow this  
TheyLive

A2 Digitale Tankanzeige nachträglich einbauen im Cockpit?

Recommended Posts

Besteht die Möglichkeit, eine Digitale Tankanzeige (in Zahlen/Prozente) beim A2 nachzurüsten?

So könnte man genau Ablesen!

 

Wenn ich mein A2 an meinem Bruder verleihe und der Gauner meinen Sprit leer fährt 😡

Ich möchte den Verbrauch genau kontrollieren und er soll mir das Sprit Geld geben was er auch tatsächlich verfahren hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einfachste Lösung: Lass dir das Auto wieder vollgetankt hinstellen!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einfachste Lösung: Bei der nächsten Anfrage Deines Bruders sag doch einfach mal "Nein" und begünde es damit, dass es Dir stinkt wie er Dich abzockt.

Ein einziges Mal musst Du dann auch bei diesem Nein bleiben. Nur so ensteht ein nachhaltiger Lernprozess.

Bevor Du Geld in die Hand nimmst um Dein Auto nachzurüsten - optimiere doch einfach Deinen Bruder! 😀

Das ist billiger, einfacher, zeitschonender und zudem auch angemessener 😀

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

noch einfacher: du übergibst den Wagen mit leeren Tank...dann darf dein Bruder gleich tanken....

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit dem Diagnosegerät lässt sich der Tankinhalt in Litern auslesen. Das Fahrzeug sollte dazu natürlich bei der Vorher/Nachher-messung auf einer horizontalen Fläche und idealerweise an gleicher Stelle stehen.

Die Lösung von Phoenix A2 greift auch auf diesen Diagnosewert zurück.

 

Nachteil von der Diagnose:

- Wenn der Tank fast randvoll bis randvoll ist, zeigt der Wert immer das Maximum an. Heißt: Je nach Tankgröße kann man im oberen Füllbereich nicht erkennen, ob da ein paar Liter draußen sind oder nicht, es wird, je nach Tankgröße z.B. 42L angezeigt, obwohl schon ein paar Liter verfahren wurden.

- Die Skalierung des Inhalts ist nur ein grober Anhaltspunkt. Wenn man z.B.  28L ausliest, heißt das nicht, dass zwingend zwischen 27,5-28,5L drin sind, sondern es können auch 26 oder 29 sein (weiß nicht, wie groß die Abweichung ist). Das lässt sich aber lösen, indem man einfach annimmt, dass bei der Nachhermessung ein paar Liter mehr drin sein müssen, als vorher. ;)

 

Viel einfacher wäre aber, über den Tachostand zu gehen und vorher zu vereinbaren, dass das Auto je 100km X Liter verbraucht und er dir einfach das Geld geben soll.

 

Nebenbei sind die Treibstoffkosten nur etwa 50% oder weniger von dem, was dein Auto kostet... Der Rest ist Verschleiß, Reparatur, Wartung, etc.. - und das kostet erst Wochen, Monate oder gar Jahre später...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.