Jump to content

Schlüssel wird nicht von WFS erkannt-Wie wfs temporär deaktivieren?


Recommended Posts

Hallo Leute,

Hab meinen Schlüssel verloren und mein Ersatzschlüssel scheint nicht mit der WFS verheiratet zu sein, Motor geht direkt wieder aus.

Wie kann ich den Wagen einmal starten, damit ich die Kugel zur Werkstatt fahren kann?

Ich hab gelesen, wenn man 30 Minuten die Zündung anhat, kann man den Wagen anlassen? Würde der ADAC die WFS deaktivieren, oder dürfen die das nicht?

 

Link to post
Share on other sites

Die WFS im Motorsteuergerät von Marelli (1.4er Benziner) lässt sich leider nicht so leicht über Tools wie VAG EEPROM Reader oder VAG Can Commander deaktivieren.

 

Wenn du VCDS und einen zweiten günstigen OBD2 Adapter hast, könntest du auch den Ersatzschlüssel an die WFS anlernen.

 

https://wiki.a2-freun.de/wiki/index.php/Wegfahrsperre

 

Ansonsten könntest du mal @A2 HL jense fragen. Er verleiht glaub ich entsprechende Tools zum Auslesen des Logincodes oder Deaktivieren der WFS und wohnt nicht so weit von Hamburg entfernt. Eventuell kann er dir ja helfen.

Link to post
Share on other sites

Hallo MustPunish

Ich hab mal ein bisschen gegoogled

Ist das der VCDS download? 

https://vcdspro.de/downloads/

Hier steht das ist kostenlos. Ist das möglich? Auf anderen Seiten steht was von 399€.

Und du schreibst ich brauche einen zweiten OBD2 Adapter. Brauche ich 2 Adapter?

Sorry, dass ich so blöd frage, kenne mich noch nicht aus mit der Thematik.

Gibt es vielleicht eine Anleitung wie man einen Schlüssel anlehnt? Dein Link zur Wiki Seite ist auch hilfreich, aber es wird nicht erklärt wie man das macht.

Danke schon mal 👍

Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten schrieb Jannes:

Hier steht das ist kostenlos. Ist das möglich? Auf anderen Seiten steht was von 399€.

 

Die Software selbst ist gratis downloadbar. Du brauchst um sie nutzen zu können einen passenden sog. Dongle, also einen Adapter für den OBD2 Anschluss. Da VCDS auch finanziert werden muss, kannst du die Software nur mit einem originalen VCDS-Dongle benutzen. Für den A2 reicht das günstigste Modell: Das VCDS HEX-CAN-USB gibt es für ca. 250 € z.B. hier.

 

vor 53 Minuten schrieb Jannes:

Und du schreibst ich brauche einen zweiten OBD2 Adapter. Brauche ich 2 Adapter?

 

Ja. Der VCDS-Dongle lässt sich nur mit der VCDS-Software benutzen. Mit der VCDS Software kannst du allerdings nicht den Logincode deiner Wegfahrsperre auslesen, dazu brauchst du andere Software, wie z.B. VAG EEPROM Reader oder VAG CAN Commander. Diese kannst du dann auch mit einem billigen OBD2-Adapter, wie z.B. diesem benutzen.

 

vor 57 Minuten schrieb Jannes:

Gibt es vielleicht eine Anleitung wie man einen Schlüssel anlehnt? Dein Link zur Wiki Seite ist auch hilfreich, aber es wird nicht erklärt wie man das macht.

 

Doch ist im Wiki erklärt unter Punkt 9, siehe nochmal hier. Ich kann ergänzend noch dieses Video empfehlen, in dem es sehr gut beschrieben wird.

Extreme Kurzfassung: Logincode auslesen, Logincode in VCDS eingeben, Schlüssel anlernen.

 

Zusammenfassend gesagt ist das Ganze also nur mit den entsprechenden Donglen und Software möglich. Wenn du diese nicht besitzt, solltest du probieren jemanden zu finden, der dich da unterstützen kann. Ich wohne leider am anderen Ende Deutschlands.

 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb MustPunish:

Ansonsten könntest du mal @A2 HL jense fragen. Er verleiht glaub ich entsprechende Tools zum Auslesen des Logincodes oder Deaktivieren der WFS und wohnt nicht so weit von Hamburg entfernt. Eventuell kann er dir ja helfen.

 

Hier ist übrigens der Link zu seinem Angebot:

 

 

Link to post
Share on other sites

Der Schlüssel ist wieder da. Hab ihn nach dem Waschen in der Waschmaschine gefunden😯

Funk ist kaputt, aber der Motor geht an👍 werde jetzt ganz entspannt einen Termin bei Audi machen und schauen, ob man die ffb wieder fit bekommt und den Ersatzschlüssel kodieren lassen. Danke Mustpunish für die moralische Unterstützung 

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb MustPunish:

 

Hier ist übrigens der Link zu seinem Angebot:

 

Der Deichgraf war auch neulich hier und wir haben den LogIn Code ausgelesen.  Das war dann gratis unter Forenkollegen, dabei haben wir festgestellt, dass er ein Faible für alte Hifi Geräte hat und ich konnte direkt einige alte Schätzchen von Braun und Revox  zur Fehlersuche geben. Wunderbares Forum ... so macht das Spaß!

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Jannes:

werde jetzt ganz entspannt einen Termin bei Audi machen


@A2 HL jense hat dich auf die Links aufmerksam gemacht.

 

Kauf dir einen Klappschlüssel mit Funkcontainer und Innenbahnrohling. Dazu noch einen neuen ID48 Transponder. Beides bekommst du für einen Spottpreis aus China. Musst halt nur einige Wochen warten.

 

Das Material vom Schlüsselgehäuse fühlt sich nicht so griffig an, aber mein Schlüssel hält schon mehr als 6 Jahre.


Die Innenbahn kannst du bei einem Schlüsseldienst fräsen lassen.

 

Dann solltest du dich mit @A2 HL jense treffen, damit er dir den ID48 Tranponder an die WFS anlernen kann.

 

Um den Funkcontainer (wieder) an die ZV anzulernen, kannst du folgendes probieren:

  • Tür mit dem Schlüssel (mechanisch) öffnen
  • Zündung einschalten
  • 3x auf den vorderen Knopf der Funkfernbedienung drücken, 3x auf den hinteren Knopf .
  • Zündung ausschalten und Schlüssel abziehen
  • Danach Funkfernbedienung testen, ob nun per Funk auf- oder zugeschlossen werden kann.

 

 

 

 

  • potential wiki content 1
Link to post
Share on other sites

Er hat ja noch einen Rohling, im Grunde reicht es , die neue Platine zu besorgen, die hat die Wäsche sicher nicht überlebt.  Auto startet ja noch, der Transponder hats also überlebt.

 

Tipp, wenn doch Rohlinge benötigt werden: Rohlinge kann man sehr günstig bei ebay einfach per Foto fräsen lassen. Das ist zumindest bei mir erheblich günstiger gewesen als der lokale Schlüsseldienst, andererseits .... support your local Dealer, jetzt erst Recht!

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb janihani:

 

Um den Funkcontainer (wieder) an die ZV anzulernen, kannst du folgendes probieren:

  • Tür mit dem Schlüssel (mechanisch) öffnen
  • Zündung einschalten
  • 3x auf den vorderen Knopf der Funkfernbedienung drücken, 3x auf den hinteren Knopf .
  • Zündung ausschalten und Schlüssel abziehen
  • Danach Funkfernbedienung testen, ob nun per Funk auf- oder zugeschlossen werden kann.

 

 

 

 

 

Wiki:

 

  1. Auto steht verschlossen da
  2. Öffnen-Knopf der FFB drücken die nicht synchron ist
  3. Fahrzeug mechanisch am Schließzylinder Fahrertür mit dem Schlüssel öffnen
  4. Tür öffnen, Schlüssel ins Zündschloss und Motor starten.

Danach kennt das Komfortsteuergerät den Schlüssel wieder. Neue Schlüssel oder Schlüssel von anderen Fahrzeugen, die noch nie an dem Fahrzeug angelernt waren, lassen sich damit nicht anlernen. Siehe dazu das Kapitel anlernen

 

Gibt es da verschidene Varianten oder ist das ein anderer Vorgang? Falls nicht, sollte man das im Wiki ergänzen?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 31

      A2 im Originalzustand 372.000 km

    2. 31

      A2 im Originalzustand 372.000 km

    3. 31

      A2 im Originalzustand 372.000 km

    4. 10

      Wie Stromkabel vom Nummernschild zum Rücklicht

    5. 31

      A2 im Originalzustand 372.000 km

    6. 31

      A2 im Originalzustand 372.000 km

    7. 31

      A2 im Originalzustand 372.000 km

    8. 10

      Wie Stromkabel vom Nummernschild zum Rücklicht

    9. 7

      [1.2 TDI ANY] ECO - Leerlaufdrehzahl

    10. 0

      Verkauf Winterreifen

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.