Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Baschtl

Aquaplaning mit 17" 205er

Recommended Posts

Hallo,

habe am Montag meinen A2 abgeholt. Da es in München ja den Rest der Woche eher Regnen soll mach ich mir gerade Gedanken über die Schwimmeigenschaften der 17" 205er Reifen. Ich habe das S-Line Sportfahrwerk mit eben diesen Reifen. Wie sind eure Erfahrungen damit? Wenn das Wasser mal auf der Autobahn steht, wie schnell würdet ihr noch fahren? Ist vielleicht schonmal jemand abgehoben?

Liebe Grüße

Basti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

noch nie probleme gehabt, allerdings bei platschenden regen hier oben bin ich selten schneller als 125... finde ich auch okay, viel sieht mann eh nicht.

 

und auf sicht sollte mann fahren....

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim guten Audi-Fahrwerk bekommst Du eigentlich eine sehr gute Rückmeldung, ob der Reifen noch genügend Haftung hat. Lieber etwas langsamer, dafür sicher. Bei 2 cm Wasser auf der Fahrbahn solltest Du keine Geschwindigkeitsrekorde brechen wollen ... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnelle Info. Ich möchte ja keine Rekorde brechen, ich will nur heile ankommen ;-) Also sind 120 problemlos drin, was mir ja völlig reicht.

Lg

Basti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich fahre zwar nur die 195er, aber in einen kritischen Bereich bin ich noch nie gekommen, da vorher immer die Sicht so schlecht war, dass ich deshalb nicht schneller gefahren bin. Aber innerlich bin ich dauernd bereit die Kupplung treten, wenn es so regnet....

 

LG

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim guten Audi-Fahrwerk bekommst Du eigentlich eine sehr gute Rückmeldung, ob der Reifen noch genügend Haftung hat

stimmt wirklich, auch im winter :) - also, auf deine Finger zuhören!

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

 

mit 205er hatte ich bei Nässe (keine Aquaplaning) in Kurven des öfteren Probleme mit untersteuern, d.h. das Auto ist eine größere Kurve gefahren als ich vor hatte.

Vermutlich wird das mit schmaleren Reifen auch passieren, aber da ist man es bereits von trockener Fahrbahn gewohnt.

 

Gruß

Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen