Jump to content

Audi A2 kaufen / nicht kaufen?


Recommended Posts

Liebe Forengemeinde

 

Ich bin seit Jahren Besitzer eines A8, und soweit eigentlich recht zufrieden damit.

 

Nun wurde mir ein A2 2003 1.6 angeboten, welcher grundsätzlich recht interessant klingt. Da ich mit diesem Fahrzeugtyp keine Erfahrung habe, lag die Registrierung in diesem Forum nahe :-)

Hier nun  die Fakten;

 

- Baujahr 2003, 1.6 FSI S Line

- Zylinderkopfdichtung erneuert

- Zahnriemen gemacht

- Wapu erneuert

- Kupplung erneuert

- Stossdämpfer erneuert

- Bremsen erneuert

- Schiebedach justiert(?)

- Riesen Navi / Interface

- Achtfach bereift

- Servicebuch vorhanden

-  Frisch ab MFK (Schweizerischer TÜV)

 

Es spricht allerdings auch einiges dagegen; die sehr hohe Laufleistung, zum Beispiel; Der Wagen hat 221000km runter. Weiterhin scheint das Schiebedach nicht ganz in Ordnung; auf einer Seite ist es leicht angehoben, man hört Windgeräusche im Wagen.

 

Ich habe den Wagen per VCDS ausgelesen, und es kamen doch einige "Sachen" zum Vorschein. Ich habe mir erlaubt, das Protokoll unten einzufügen.

Meine Frage nun; Finger weg, oder zugreifen?

Vielen Dank für Eure Einschätzungen und Tipps!

 

LG

 

Jo

 

Fahrzeugtyp: 8Z (8Z - Audi A2 (2000 > 2005))

Scan: 01 02 03 08 15 16 17 18 37 45 46 56 57 75 76 77

 

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ8Z83N031800   Kilometerstand: 221920km

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 01: Motorelektronik        Labeldatei: DRV\036-906-013-BAD.lbl

   Teilenummer: 036 906 013 F

   Bauteil: MED7.5.11       G   4628 

   Codierung: 00051

   Betriebsnr.: WSC 02154 

   VCID: 1247B95974A3B7E125-515A

   WAUZZZ8Z83N031800     AUZ7Z0C2381505

 

4 Fehlercodes gefunden:

18322 - Drucksensor für Bremskraftverstärker (G294)

            P1914 - 35-10 - Unplausibles Signal - Sporadisch

17912 - Luftansaugsystem

            P1504 - 35-10 - Leck erkannt - Sporadisch

17428 - Kraftstoffdruckregelung

            P1020 - 35-10 - Regelgrenze überschritten - Sporadisch

18043 - Datenbus-Antrieb

            P1635 - 35-10 - fehlende Botschaft vom Klima-Steuergerät - Sporadisch

Readiness: 0000 0000

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 03: Bremsenelektronik        Labeldatei: DRV\8Z0-907-379-MK60.lbl

   Teilenummer: 8Z0 907 379 D

   Bauteil: ESP FRONT MK60      0101 

   Codierung: 0007183

   Betriebsnr.: WSC 00000 785 00200

   VCID: 497E2B3600B6C962ED-5178

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 08: Klima-/Heizungsel.        Labeldatei: DRV\8Z0-820-043.lbl

   Teilenummer: 8Z0 820 043 G

   Bauteil: A2-KLIMAVOLLAUTOMAT 0514 

   VCID: 3A6F49E1147BA78965-2592

 

6 Fehlercodes gefunden:

01272 - Stellmotor für Zentralklappe (V70)

            41-10 - Blockiert oder Spannungslos - Sporadisch

01271 - Stellmotor für Temperaturklappe (V68)

            41-10 - Blockiert oder Spannungslos - Sporadisch

00716 - Stellmotor für Umluftklappe (V113)

            41-10 - Blockiert oder Spannungslos - Sporadisch

00601 - Potentiometer-Stellmotor für Zentralklappe (G112)

            30-10 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus - Sporadisch

00600 - Potentiometer-Stellmotor für Temperaturklappe (G92)

            30-00 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus

00819 - Hochdruckgeber (G65)

            30-00 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 15: Airbag        Labeldatei: DRV\8Z0-959-655.lbl

   Teilenummer: 8Z0 959 655 E

   Bauteil: Airbag Front+Seite 5005 

   Codierung: 00102

   Betriebsnr.: WSC 02152 

   VCID: 4E7B2125649F2F1D05-515A

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 17: Schalttafeleinsatz        Labeldatei: DRV\8Z0-920-xxx-17.lbl

   Teilenummer: 8Z0 920 931 L

   Bauteil: KOMBI+WEGFAHRS. VDO D04 

   Codierung: 04042

   Betriebsnr.: WSC 11111 

   VCID: 4673513D44A7FF55C5-5178

   WAUZZZ8Z83N031800     AUZ7Z0C2381505

 

4 Fehlercodes gefunden:

01300 - Steuergerät für Navigation mit CD Laufwerk (J401)

            49-00 - keine Kommunikation

01304 - Radio

            49-00 - keine Kommunikation

01320 - Steuergerät für Climatronic (J255)

            49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch

01336 - Konzern Datenbus Komfort

            80-10 - im Eindrahtbetrieb - Sporadisch

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 46: Komfortsystem        Labeldatei: DRV\8Z0-959-433.lbl

   Teilenummer: 8Z0 959 433 T

   Bauteil: Komfortgerát T21    1210 

   Codierung: 06720

   Betriebsnr.: WSC 02154 

   VCID: 5780370888C815DC7D-4B18

 

   Subsystem 1 - Teilenummer: 8Z1959801A

   Bauteil: Tõrsteuer.FS BRM 0004 

 

   Subsystem 2 - Teilenummer: 8Z1959802A

   Bauteil: Tõrsteuer.BF BRM 0004 

 

   Subsystem 3 - Teilenummer: 8Z0959801B

   Bauteil: Tõrsteuer.HL BRM 0003 

 

   Subsystem 4 - Teilenummer: 8Z0959802B

   Bauteil: Tõrsteuer.HR BRM 0003 

 

5 Fehlercodes gefunden:

01320 - Steuergerät für Climatronic (J255)

            49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch

01336 - Konzern Datenbus Komfort

            80-00 - im Eindrahtbetrieb

00955 - Schlüssel 1

            35-10 - - - Sporadisch

00956 - Schlüssel 2

            35-10 - - - Sporadisch

01562 - Tür hinten rechts

            61-10 - entsafed nicht - Sporadisch

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 76: Einparkhilfe        Labeldatei: DRV\8Z0-919-283.lbl

   Teilenummer: 8Z0 919 283 A

   Bauteil: Parkingsyst. A2 RDW D09 

   Codierung: 00102

   Betriebsnr.: WSC 02154 

   VCID: 43745FC43854ED48DD-5178

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

Ende----------------------------(Dauer: 04:32)---------------

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Wrack:

Finger weg, oder zugreifen?

Ersteres. 

 

vor einer Stunde schrieb Wrack:

4 Fehlercodes gefunden:

18322 - Drucksensor für Bremskraftverstärker (G294)

            P1914 - 35-10 - Unplausibles Signal - Sporadisch

17912 - Luftansaugsystem

            P1504 - 35-10 - Leck erkannt - Sporadisch

17428 - Kraftstoffdruckregelung

            P1020 - 35-10 - Regelgrenze überschritten - Sporadisch

18043 - Datenbus-Antrieb

            P1635 - 35-10 - fehlende Botschaft vom Klima-Steuergerät - Sporadisch

Readiness: 0000 0000

 

Die Ursachen für diese Fehler bei diesem Benzindirekteinspritzer der ersten Generation rauszufinden ist eine gewisse Herausforderung. Was mich auch überrascht ist der Softwarestand des Motorsteuergerätes, meiner ist ebenfalls ein 2003er und hat die neuere Software 51irgendwas. Es gibt ja nur 2 SW-Stände für den FSI.

Edited by Sepp
Link to post
Share on other sites

Da bin ich auch bei @Sepp, es sei denn es stört dich nicht dass das Töff-Töff dich demnächst um ein paar Geldscheine im 4-stelligen Bereich erleichtert.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Hallo und vielen Dank für die Einschätzungen :-)

 

Frage; das Schiebedach wurde "gewartet" und soll EUR600.00 gekostet haben, sieht aber immer noch recht bescheiden aus. Der Mechaniker (Verkäufer) meint; "Kein Problem", wird ein bisschen eingeschmiert und läuft wie neu...irgendwie glaube ich ihm dies aber nicht so ganz...was sind Eure Erfahrungen so mit dem Glasschiebedach?

Danke und LG

Jo

PS Und der Wagen soll CHF2200.00 kosten (etwa EUR2000).

Link to post
Share on other sites

Ich schraube normalerweise selber an Autos rum, ist im Grundsatz kein Problem. Ich habe leider mit dem A2 keinerlei Erfahrungen. In der SuFu  habe ich mal das Thema "Schiebedach" bemüht, das sieht nach einer ganz heiklen Geschichte aus.

 

LG

Jo

Link to post
Share on other sites

Thema OSS.

Wir hatten die erste Reparatur/ Einstellung bei Rinner danach lief alles wunderbar bis der originale Motorhalter sich verabschiedet hat.

Danach habe ich bei snoopydoo einen neuen Motorhalter besorgt und das Knacken und schräges auf/zufahren war erledigt.

Motor und Co.

Bei der Überführungsfahrt nach Hause hat uns die MKL eingeholt. Nach dem kompletten Fehlerauslesen beim Glaspalast wurden Fehler bei der Kraftstoffdruckregelung, den ganzen Klimaklappen und einer Türe gefunden. Nach der Rücksprache mit dem Verkäufer / Autohaus wurde der  Fehler der Kraftstoffdruckregelung bei Audi repariert. Die Ersatzteile für die Klimaklappen und das Türschloss habe ich auch bezahlt bekommen und selber eingebaut.

 

Link to post
Share on other sites

Also das OSS hätte bei mir die unterste Priorität solange es dicht ist. Wichtig wäre, dass der Motor vernünftig läuft. Wie Sepp schon geschrieben hat, kann die Fehlersuche teuer werden.

 

Für 1.000 CHF würde ich ihn kaufen, aber nicht für mehr.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb MustPunish:

Also das OSS hätte bei mir die unterste Priorität solange es dicht ist.

 

Das ist aber genau das Problem: Wenn das Dacht dicht und zu ist, dann verschmutzt mit der Zeit der Wasserablauf, dann läuft Regenwasser in den Innenraum und dann kommt der Schimmel.

Ein OSS muss funktionieren.

Link to post
Share on other sites
  • DerWeißeA2 changed the title to Audi A2 kaufen / nicht kaufen?

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.