Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
A2-for-Mom

Einfache Änderungen, was hab ihr so gemacht?

Recommended Posts

Hallo zusammen.

 

Was habt ihr so an eurem A2 so geöndert bzw. eingestellt? Ich meine jetzt nicht große Umbauten, sondern einfache Sachen (plug&play), die entweder schick sind oder das Fahren angenehmer machen.

 

Ich hab vorhin was wegen einem Fach im Beifahrerfußraum gelesen, dass kann man doch sicher einfach nutzbar machen.

 

Beim PT Cruiser konnte man einstellen das er kurz hupt wenn man ihn per Fernbedienung schließt (ein kleiner Wal der sich verabschiedet).

Gibts sowas beim A2?

 

Freue mich auf inspirierende Beiträge!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2-for-Mom

Beim PT Cruiser konnte man einstellen das er kurz hupt wenn man ihn per Fernbedienung schließt (ein kleiner Wal der sich verabschiedet).

Gibts sowas beim A2?

ich meine gelesen zu haben dass es möglich ist - aber in D nicht erlaubt ist busted_cop.gif

 

umbauideen gibt es unzählige im forum ;) (kannst ja auch mal die linklisten anschauen! http://www.a2forum.com/thread.php?threadid=629)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit der Hupe haben meine Eltern an Ihrem 1996er Audi A4. Aber ich denke das Klicken ist laut genug. Außerdem blinkts ja auch noch. Das reicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe meinen auf Hupen....ist schnuckelig, da man

manchmal durch:

 

Stadtlärm, Abgelenkt sein, reden, telefonieren, sehr heller Sonnenschein...uvm.

 

..die serienmäßige Quittierung übersehen/-hören kann.

 

So brauch ich nicht nach dem "einen" Blink zu sehen, sondern entferne mich ganz relaxt vom Wagen, während ich auf den Knopf an der ZV drücke, und mein zufriedenes, nun sicheres Wägelchen höre..! :D

 

 

Guck mal unter ZV umprogrammieren oder generell ZV.

 

Auto-Verriegeln (Carjacking) uvm. ist da zu machen...

 

Hupen beim Verriegeln setzt eine DWA vorraus (Diebstahlwarnanlage, Knopf über der Tankdeckelentriegelung)

 

:TOP:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von schniggl
Original von A2-for-Mom

Beim PT Cruiser konnte man einstellen das er kurz hupt wenn man ihn per Fernbedienung schließt (ein kleiner Wal der sich verabschiedet).

Gibts sowas beim A2?

ich meine gelesen zu haben dass es möglich ist - aber in D nicht erlaubt ist busted_cop.gif

 

umbauideen gibt es unzählige im forum ;) (kannst ja auch mal die linklisten anschauen! http://www.a2forum.com/thread.php?threadid=629)

 

Wieso soll das nicht erlaubt sein?

 

Genießt Chrysler Sonderrechte in D?

 

So eine Gesetzesgebung gibt es nicht.

Sonst müßten alle Chrysler, die zu 99% in Bremerhaven ankommen, dort

vom Importeur umgerüstet/die Hupfunktion gelöscht werden.

 

Habe vor 2 Jahren ein Sebring Cabrio in Bremerhaven

abgeholt, der hupte soooo laut beim Verriegeln, das sich wirklich

jeder danach umgedreht hat, selbst in weiter Entfernung.

 

Denn Chrysler hupt mit dem normalen Backup-Horn vorne.

Und das war auch beim Vorgänger so. Das A2-DWA-Horn sitzt

hinten gut verborgen/schallisoliert, hat weniger Leistung und bekommt nur nen mini-Impuls, also absolut Tiefgaragen- und Umweltverträglich.

 

Dafür wird´s nie ne Kelle geben. (dazu müßte man ja auch erstmal vor den Cops den Wagen verriegeln)...

 

PS: Serie bei den Mercedes-Kombis für D der C-Klasse zum Ende der Bauzeit 202 (1999/2000). Da gibt es, wenn die letzte Tür geschlossen wird,

ein Hupton als Bestätigung...macht Sinn, bei so vielen "Luken" wo

Kiddies und Hunde rauskrabbeln können... :D

wie´s beim aktuellen 203 ist, weiß ich nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nuja, dann schauen wir eben in dei StVO:

 

B. Fahrzeuge

 

III. Bau- und Betriebsvorschriften

 

§35e Türen

 

(1) Türen und Türverschlüsse müssen so beschaffen sein, daß beim Schließen störende Geräusche vermeidbar sind.

 

B. Fahrzeuge

 

III. Bau- und Betriebsvorschriften

 

§55 Einrichtungen für Schallzeichen

 

(1) Kraftfahrzeuge müssen mindestens eine Einrichtung für Schallzeichen haben, deren Klang gefährdete Verkehrsteilnehmer auf das Herannahen eines Kraftfahrzeugs aufmerksam macht, ohne sie zu erschrecken und andere mehr als unvermeidbar zu belästigen. Ist mehr als eine Einrichtung für Schallzeichen angebracht, so muß sichergestellt sein, daß jeweils nur eine Einrichtung betätigt werden kann. Die Umschaltung auf die eine oder andere Einrichtung darf die Abgabe einer Folge von Klängen verschiedener Grundfrequenzen nicht ermöglichen.

 

(2) Als Einrichtungen für Schallzeichen dürfen Hupen und Hörner angebracht sein, die einen Klang gleichbleibender Grundfrequenzen (auch harmonischen Akkord) erzeugen, der frei von Nebengeräuschen ist. Die Lautstärke darf in 7 m Entfernung von dem Anbringungsort der Schallquelle am Fahrzeug und in einem Höhenbereich von 500 mm bis 1500 mm über der Fahrbahn an keiner Stelle 105 dB(A) übersteigen. Die Messungen sind auf einem freien Platz mit möglichst glatter Oberfläche bei Windstille durchzuführen; Hindernisse (Bäume, Sträucher u. a.), die durch Windhall oder Dämpfung stören können, müssen von der Schallquelle mindestens doppelt so weit entfernt sein wie der Schallempfänger.

 

(2a) Abweichend von den Absätzen 1 und 2 müssen Kraftfahrzeuge nach § 30a Abs. 3 Einrichtungen für Schallzeichen haben, die den im Anhang zu dieser Vorschrift genannten Bestimmungen entsprechen.

 

(3) Kraftfahrzeuge, die auf Grund des § 52 Abs. 3 Kennleuchten für blaues Blinklicht führen, müssen mit mindestens einer Warneinrichtung mit einer Folge von Klängen verschiedener Grundfrequenz (Einsatzhorn) ausgerüstet sein. Ist mehr als ein Einsatzhorn angebracht, so muß sichergestellt sein, daß jeweils nur eines betätigt werden kann. Andere als die in Satz 1 genannten Kraftfahrzeuge dürfen mit dem Einsatzhorn nicht ausgerüstet sein.

 

(4) Andere als die in den Absätzen 1 bis 3 beschriebenen Einrichtungen für Schallzeichen sowie Sirenen dürfen an Kraftfahrzeugen nicht angebracht sein.

 

natürlich steht nicht drin: beim schließen darfs nicht hupen. aber wenn das ein polizist oder tüv prüfer mitbekommt kann es schon zu problemen kommen.

du darfst dein auto eben nur so betreiben wie es ursprünglich vom tüv abgenommen wurde. der chrysler wurde eben so abgenommen und es wird eben "geduldet". das ist so wie wenn du sagst du fährst mit 225ern auf deinem a2 rum nur weil es ein anderer a2.-fahrer auch macht (mit genehmigung)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, und bei mir wird/würde es auch geduldet.

 

Ich habe die Funktion ja nicht selber programmiert.

Oder das Steuergerät.

Oder das zweite Horn verbaut.

 

Und der TÜV oder die Polizei ist ja nicht anwesend, wenn ich verriegle.

Und wenn doch, und die meinen, das läuft nicht, was wollen die denn

machen?

 

Ich habe den Wagen so gekauft beim Audi-Händler, und warum, von wem, und vor allem WANN das so im Steuergerät aktiviert wurde,

wird nie ein Mensch erfahren...Fazit: dulden!

 

Obwohl dulden so ein doofes Wort ist...erlaubt klingt viel besser! :D

 

PS: der Vergleich mit den 225ern hinkt aber gewaltig... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun wieder ontopic...:

 

Plug & Play und von enormem Nutzwert ist eine MAL. :TOP:

 

Eine der wichtigsten Nachrüstungen im A2 meiner Meinung!

 

Wenn Du eine WOTAN kaufst, ist es wirklich fast plug&play...halbe Stunde Arbeit -> und sitzt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurz noch mal zu der Hupfunktion, die wurde in der Anleitung beschrieben und kann vom Fahrzeugführer selbst aktiviert werden. Das hat aber nie ein Prüfer erfahren.

 

@Audiator: Hast du mal einen Link von WOTAN, wo man die MAL sehen kann. Gibt doch bestimmt auch eine Einbauanleitung.

 

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, LINK zu einem ausführlichen MAL-Thema mit Fotos..

 

Sonst mal die Suche benutzen mit Suchbegriff "Mittelarmlehne" (MAL ist zu kurz für die Boardsuche)

 

Einbauanleitung liegt den MALs generell bei, kannst aber auch hier

im Forum beste Hilfe bekommen.

 

Ok, nochmal Hupe :D also die wird mit dem VAG-COM-Laptop

mit einer erhöhten Codenummer freigeschaltet. (jedes Extra im Steuergerät hat eine Wertigkeit/Zahl und somit addieren sich alle

aktivierten Extras zu einer neuen Zahl).

 

Aber lies´dir doch mal die Threads dazu durch, z.B. ZV programmieren...

 

:TOP:

 

Greetz, Dee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

für viele hier werden meine Änderungen ein müdes Lächeln hervorrufen, aber ich führe hier trotzdem mal alles auf.

 

Bis jetzt habe ich folgendes gemacht:

 

beheizte Spiegel nachgerüstet

Audi A2 Clubaufkleber

Ablage unter Handbremshebel (dazu in Mitteltunnelverkleidung vier zusätzliche Langlöcher gemacht) Die Ablage mit Antirutschmatte versehen

Zigarettenanzünder in Steckdose umgebaut (Klappdeckel angebracht)

Aus dem Ascher den Ascheinsatz entfernt und das Fach mit Antirutschmatte versehen

Cupholder hinten

Sportlenkrad

TT-Fußablage (mechanisch angepaßt) und TT Pedale

 

folgendes soll noch folgen:

 

Schaltknauf passend zum Sportlenkrad

Eventuell Fußablage von Kamei, falls diese die gleichen Befestigungen hat wie die originale und entsprechend aussieht

Bosch Minifanfaren montieren

Größeren Wasserkasten 4,2 Liter montieren

Bremssättel blau lackieren

Befestigung für Faltnotrad montieren (bin mir nicht sicher, ob ich ein Loch in die Werkzeugfachabdeckung machen soll und das schwere Rad spazieren fahre)

Cockpitchromblenden (bin mir ebenfalls nicht sicher dabei, weil diese sich doch etwas abheben. Außerdem mag ich eigentlich nichts geklebtes)

 

 

Viele Grüße,

 

Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich habe noch die chromfarbenen Kennzeichenverstärker mit der Aufschrift: "www.audi-a2club.de" vergessen, die ich anbringen werde.

 

 

Und dann habe ich noch eine alte Serviceklappe, die ich lackieren lassen möchte.

 

Was meint Ihr? Paßt zu meinem A2 die alte Serviceklappe in mauritiusblau oder in lichtsilber besser? ?(

Wie heißt eigentlich das Silber der 16 Zoll Audifelgen, bzw. welche RAL-Nummer haben diese? ?(

 

 

Viele Grüße,

 

Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja - vielleicht mit paint etwas spielen? damit habe ich auch festgestellt das ich kein hellblauen grill brauche....

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen!

 

Da ich einen A2 ohne Style-Package habe fehlen bei mir die Aluapplikationen am Handbremshebel. Deshalb habe ich folgende Teile nachgerüstet:

 

8Z0 711 333 A 1K5 Druckknopf 8,82 €

8Z0 711 330 A 1K5 Zierring 8,82 €

 

Zugegeben ein stolzer Preis für so kleine Teile, aber die deutlich bessere Optik war es mir wert. Für den Einbau braucht man keine 5 Minuten.

Man kann auch noch den Zierring um den Schaltknauf gegen einen alufarbenen austauschen (kommt noch).

 

Mein serienmäßiges umschäumtes 4-Speichen-Lenkrad habe ich gegen ein lederbezogenes Exemplar ausgetauscht. Geht auch schnell, wenn man das richtige Werkzeug und Respekt vor dem Airbag hat. ;)

 

Viele Grüße

 

Oliver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen