Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
A Silverline

Lieferschwierigkeiten Handyadapter FSE

Recommended Posts

Hallo!

Leider passt mein Handyadapterset fürs Nokia 6310i (Teilenummer 8D0051435AE) von meinem alten Audi A3 nicht in meinem neuen A2.

Laut Aussage vom Freundlichen, ist die Freisprechanlage wohl von Audi geändert worden! Okay dachte ich, habe ich halt Pech gehabt, bestelle ich mir halt die neue Ausführung für mein A2. Dann der Hammer vom Freundlichen, die Handyschale fürs Nokia 6310i ist zur Zeit Deutschlandweit nicht lieferbar! Voraussichtlicher Liefertermin für den Handyadapter ist laut Audi in circa sechs bis acht Wochen.

Das ist doch ein Witz oder? Wenn ich jetzt ein Exotenhandy im Besitz haben würde könnte ich dies ja noch verstehen. Laut Handypolitik von einigen Automobilherstellern z.B. Audi,DaimlerChrysler usw. sagen diese: Fürs Originalwerks-Infotainment brauchen sie am besten ein Nokia 6310i!

Also telefoniere ich im Auto erstmal zwangsweise ohne FSE und hoffe bis dahin, nicht von den grünen Menschen erwischt zu werden?

LG Dirk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist die FSE evtl. eine andere? Es gibt die Variocom 2 und 3 (mit Kabel und kabellos) von Cullmann. Geht denn bei dem Nokia (übergangsweise) nicht auch ein BT-Headset?

Ich persönlich finde den Zustand der späten Auslieferung der Adapterschalen und der ständigen Fortentwicklung der Telefontechnik im Fahrzeug auch nicht glücklich, aber bei den vielen möglichen Anwendungen und der rasanten Entwicklung wohl ein hinzunehmendes/ nicht änderbares Ärgernis...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Baujahr müsste Dein A2 doch schon die Bluetooth FSE drin haben. Damit kannst Du dann auch ohne Ladeadapter telefonieren. Schau mal in die Bluetoooth FAQ auf der Audihomepage. Da wird beschrieben wie Du Dein Handy koppelst. Guckst Du Hier!

 

Mütze - der gerne hilft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Danke erstmal für den informativen Link!

Wenn ich laut Infolink, das jetzt richtig verstanden habe, hat mein A2 wohl keine Bluetooth-Funktion? Alle A2 ab Produktionsmonat Februar 2004 haben erst die neue Generation der Handyvorbereitung mit Bluetooth-Funktion. Weiter steht dort beschrieben das man bei Fahrzeugen des A2 ab Juli 2003 durch einen kostenpflichtigen Wechsel des Steuergeräts, die Bluetooth-Funktion nachgerüstet werden kann.

Mein A2 ist von Januar 2004.

Laut meinem Freundlichen benötige ich jetzt den Handyadapter fürs Nokia 6310i mit derTeilenummer 8P0051435BQ.

Werde wohl erstmal abwarten müssen bis mein Handyadapter da ist und werde dann erst feststellen können, ob ich eine Bluetooth-Funktion habe?

In meiner Bedienungsanleitung steht die Bluetooth-Funktion auf jedenfall drin.

LG Dirk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Bluetooth Funktion ist ohne die Handyschale nutzbar. A2Speedster hat keine Ladeschae im A2, benutzt aber 2 Handys mit der FSE.

 

Hier findest Du die Anleitung zum Koppeln von Handys mit FSE über Bluetooth.

 

 

Nokia 6310/Nokia 6310i

 

Koppeln (einmalig):

 

Zündung mit dem Zündschlüssel einschalten und etwa 10 Sekunden warten

 

1. Handy muss betriebsbereit sein (GSM-PIN¬Code eingeben)

2. Softkey MENÜ drücken

3. Blättern bis zum Menüpunkt BLUETOOTH Softkey WÄHLEN drücken

4. Falls BLUETOOTH AUS angezeigt wird:

Softkey WÄHLEN drücken Option EIN auswählen und mit Softkey WÄHLEN bestätigen

5. Nach unten blättern zum Menü SUCHE NACH AUDIOZUBEHÖR ’ Softkey WÄHLEN drücken

6. Das Handy sucht nach verfügbaren Bluetooth¬Geräten. Die Freisprechanlage meldet sich mit AUDI UHV...Diesen Eintrag mit Softkey WÄHLEN auswählen

7. Kennung 1234 eingeben und mit Softkey OK bestätigen.

 

Nach einigen Sekunden quittiert ein ansteigender Signalton den erfolgreichen Koppelvorgang.

 

Falls zukünftig automatisches Wiederverbinden ohne Bestätigung erwünscht ist, so müssen folgene Anweisungen getätigt werden:

 

9. Blättern bis zum Menüpunkt GEKOPPELTE GERÄTE ANZEIGEN Softkey WÄHLEN drücken

10. Eintrag AUDI UHV... mit Softkey OPTIONEN auswählen

11. Blättern bis zu VERBINDUNG BESTÄTIGUNG Softkey WAHLEN drücken

12. Option NEIN auswählen und mit Softkey WAHLEN bestätigen

 

Verbindung Trennen:

 

1. Blättern bis zum Menüpunkt BLUETOOTH Softkey WÄHLEN drücken

2. Blättern bis zum Menüpunkt AKTIVES GERÄT ZEIGEN Softkey WÄHLEN drücken

3. Eintrag AUDI UHV mit Softkey OPTIONEN auswählen

4. Anzeige TRENNEN Softkey WÄHLEN drücken

 

Kopplung löschen:

 

1. Blättern bis zum Menüpunkt BLUETOOTH Softkey WÄHLEN drücken

2. Blättern bis zum Menüpunkt Gekoppelte Geräte zeigen Softkey WÄHLEN drücken

3. Eintrag AUDI UHV mit Softkey OPTIONEN auswählen

4. Blättern bis zum Menüpunkt Beglaubigung löschen Softkey WÄHLEN drücken

5. KOPPLUNG LÖSCHEN mit Softkey OK bestätigen

 

Gespräch beim Verlassen des Fahrzeuges am Telefon fortsetzen:

 

1. Während des Gesprächs Softkey Optionen drücken

2. TELEFON auswählen und mit Softkey WÄHLEN bestätigen

3. Das Gespräch wird von der Freisprechanlage ans Telefon übertragen

 

Softwarestand des Telefons anzeigen:

 

*#0 0 0 0# Der aktuelle Softwarestand ist V5.51. Bei Funktionsproblemen empfehlen wir ein Software-Update des Telefons über Ihren Telefonfachhändler.

 

Mütze - der gerne hilft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

es ist wohl wirklich so, wie es auf der Audi-Page steht: A2´s des Modelljahrgangs 2004, die vor Februar ´04 gebaut wurden, haben zwar die FSE der 2. Generation ohne Kabel, aber das Steuergerät ist nicht Bluetooth-fähig. Ich habe es erfolglos zu koppeln versucht. Mit der Adapterschale funktioniert es mit meinem 6230 aber einwandfrei und das Handy wird nebenbei geladen.

 

@A Silverline: Wenn Du gerade beim Audi-Händler die Ladeschale abholst, vergiss nicht die Sprachbedienung freischalten zu lassen:

Werksseitige Freisprecheinrichtung und ihre Mucken

 

Grüße

KUR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A Silverline

Fürs Originalwerks-Infotainment brauchen sie am besten ein Nokia 6310i!

 

Das war einmal. Das 6310i wird seit Ende August 2004 nicht mehr produziert. Mercedes und BMW, wie auch Audi und VW rüsten gerade aufs 6230 oder auf intergrierte Lösungen (Motorola) um.

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Ich war gestern mit meinem Wagen beim Freundlichen wegen der FSE. Die haben versucht mein Handy (Nokia 6310i) auf Bluetooth einzustellen. Dieses hat leider nicht funktioniert. Habe dem Meister ein paar Unterlagen hier aus dem Forum gegeben. Laut Freundlichen müsste ich schon das neue Steuergerät für die Bluetooth-Funktion in meinem Fahrzeug verbaut haben. Weil es laut ETKA, nur noch ein Steuergerät für die FSE ab Modelljahr 2003 gibt! Allerdings gibt es laut ETKA auch keinen A2 mehr des Modelljahrgangs 2004. Laut Aussage vom Freundlichen haben die bei Audi vergessen den A2 (Modell 2004) im ETKA zu hinterlegen.

Nun noch meine Frage: Mir geht es hauptsächlich um die Sprachbedienung der FSE! Ist diese Funktion bei mir verbaut oder funktioniert dies erst mit dem Bluetooth-Steuergerät. Laut Meister sollte es kein Problem sein, die Sprachbedienung am Telefonsteuergerät frei zu schalten. Der Meister muss jetzt erstmal Rücksprache mit Audi halten und wird mich dann über alles weitere informieren.

Lobenswert finde ich, das mein Freundlicher sehr bemüht ist, mir weiter zu helfen.

LG Dirk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du die Neue FSE ohne Kabel drin hast, dann kannst DU das Sprachbediensystem benutzen. Du musst dann entweder den Taster an der Ladeschale oder dein MFL benutzen um die Sprachsteuerung zu aktivieren. Vorher muss die natürlich mit VAGCOM im Steuergerät der FSE freigeschaltet werden.

 

Mütze - der 1.2er fährt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Das wäre ja echt toll wenn die Sprachbedienung bei mir funktionieren würde. Habe laut Aussage meines Freundlichen einen Handyadapter ohne Kabel. Nur habe ich diesen Handyadapter noch nicht, weil er leider noch im Rückstand ist. Deshalb konnte mein Freundlicher die Sprachbedienung mit meinem Handy noch nicht ausprobieren.

Werde mich wohl erstmal gedulden müssen, bis mein Handyadapter geliefert wird.

LG Dirk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Habe endlich meinen Handyadapter fürs Nokia 6310i erhalten. Dieser wurde dann von meinen Freundlichen in mein Fahrzeug eingebaut. Danach wurde die Sprachbedienung der FSE ausprobiert, leider war diese ohne Funktion.

Anschließend wurde mittels Audi Diagnosegerät, im Telefonsteuergerät der Code 501 auf 511 geändert.

Und siehe da, die Sprachbedienung funktioniert einwandfrei und das sogar ohne Bluetooth-Steuergerät! Die Aktion hat beim Freundlichen keine fünf Minuten gedauert.

Bedanken möchte ich mich noch an diesem tollen Forum hier, für die sehr informative Hilfe!!! Mein Freundlicher wahr schon sehr erstaunt darüber, woher ich diese vielen Informationen (Codiertabellen usw.)hatte.

LG Dirk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen