Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
michael_k

Tankanzeige

Recommended Posts

Hallo,

war heute überrascht, als schon die Tankwarnung(piiiiiep + Tanksymbol) kam, obwohl der Zeiger noch nichtmal auf Reserve stand...

Der Tanksensor gibt doch sicher genauere Werte aus als die Anzeige wiedergeben kann, oder? Kann man mit dem Bordcomputer(wenn man einen hätte :() die Restmenge genau anzeigen lassen?

 

Gruß,

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nicht in liter, aber in km - restkilometer. die werden dann berechnet mit der grundlage des verbrauchs der letzten 30 (?) km.

aber selbst die ist nicht ganz genau und so kann man auch noch etwas fahren wenn 0km angezeigt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, habe heute auch mal wieder den Tank-bald-leer Piepton gehört, laut der FIS-Anzeige bei noch 120 km Restfahrstrecke. Nadel noch etwas oberhalb des Reservebereiches. Also äusserst vorsichtiges Warnsystem. Und wenn der Ton nicht so absolut eklig wäre, sondern "mehr Glocke als Piep", fände ich das auch gut so. Erschrecke aber jedesmal....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich dachte ich hätte im Forum mal gelesen, der Tankfüllstand ließe sich über den CAN-Bus auslesen und im Radio anzeigen? ?(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von michael_k

Ich dachte ich hätte im Forum mal gelesen, der Tankfüllstand ließe sich über den CAN-Bus auslesen und im Radio anzeigen? ?(

nein das geht nicht.

... und auch nicht in der klima.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auslesen lässt er sich über OBD, wenn du dich ins Kombiinstrument einloggst. Kanal xx, weiß ich jetzt leider nicht, da steht dann der Füllstand des Tanks in Litern.

 

mfg, Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja das geht.

bretti_kivi baut sich gerade einen pc in den computer ein mit ständigem obd-anschluss.

obd kann man übrigens auch mit einem pda auslesen :D

<- leider hab ichs noch nicht umsetzen können. jaja die zeit ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nur so als hinweis: obd über pda ist anscheinend nicht empfehlenswert, da die software (noch) zu schlecht ist. (es werden z.b. nicht alle fehler aus dem fehlerspeicher angezeigt)

hab mich darüber in diversen audi-foren erkundigt - ist also nicht meine eigene erfahrung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Software müsste sich mit dem ELM323-Modul leicht basteln lassen, da das Interface die Protokollansteuerung schon enthält. Man kann das Teil schon mit jedem einfachen Terminalprogramm testen, es versteht dann Kommandos wie z.B. ein serielles Modem.

 

Wichtig wäre, sicher zu wissen, ob man an den Tankinhalt per OBD rankommt. Hat das jemand wirklich schon mal selbst probiert?

 

Gruß,

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

bei mir schreit die FIS mal bei 100km Reststrecke, mal erst bei 80 oder 90 km. Bin aber auch schon mal bei Anzeige 0km ein paar hundert Meter bis zur Tankstelle weitergefahren.

Greller Piepton scheint also nur eine Richtlinie, eine Erinnerung zu sein, demnächst mal tanken zu gehen. Ich bin im Großen und Ganzen sehr zufrieden mit der Anzeige:D

Liegt bei Euch der reale Verbrauch auch rund 0,3 Liter höher als die FIS-Anzeige?

 

A2, was Besseres gibt es nicht in der Preisklasse 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von sander0505

Liegt bei Euch der reale Verbrauch auch rund 0,3 Liter höher als die FIS-Anzeige?

davon hört man öfter - hab selbst kein fis. wenns dich aber stört, kann man es via vag-com oder beim freundlichen anpassen lassen. aber meines wissens ist das anpassen nicht so einfach - d.h. man kann es nicht einfach um 0,3 liter runterstellen, sonderen es gibt mehrere stufen. (schwierig einzustellen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Schniggl,

 

gut zu wissen, dass der Freundliche die FIS anpassen kann. Werde in zwei Wochen mal nachfragen. Dann hab´ ich die 1. Inspektion bei ca. 50.500 km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das Piep ist echt der hammer - meine Frau piept auch jedesmal auf ;-)

Kann man das auf "später" stellen?

120 ist doch viel zuviel und außerdem geht's nach = doch auch noch (wieviel???) weiter ..

Grüße

RennMaus - weil die Kutsche mit 3.5 einfach ein Superauto ist ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, diskutiert mal hier schön weiter, ich mach dann mal nen neuen Thread auf, weil sonst keiner meine Fragen noch zu Gesicht bekommt, wenn er nicht den ganzen Thread durchscrollt.

 

Gruß,

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen