Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
zoddel

Pfeiffen von der linken Seite (hinten?)

Recommended Posts

Bin nun seit 2 Monaten stolzer Besitzer eines 1,4 TDI mit sagenhaften 90 Pferdchen. Soweit ganz gut! Obwohl ich gerne am Hahn drehe (bzw. trete) komme ich, ob Stadtverkehr in Hamburg oder flotte Autobahnfahrt, nicht über 6 l/100 km hinaus. Durchschnitt liegt bei 5,5 l. Das mal ganz allgemein.

 

Nun zu meinem Problem, das ich seit 3 Wochen habe: Ein unüberhörbares und nerventötendes Pfeiffen dringt von der linken Seite ins Innere. Kupplungtreten ändert nichts, hört aber bei mehr als 2.200 U auf. Oder wenn der Motor RICHTIG warm ist, ist es auch weg. Das heißt aber, ich muß mindestens 30-45 Minuten mit einem Tinnitus im Stop-and-go-Verkehr der Stadt rumeiern. Gibts hier andere Leidensgenossen oder hat jemand eine Tipp bevor ich damit in die Werkstatt muss?

 

Danke schon mal!

:-)

zoddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon mal an das übliche Pfeifen vom Turbo gedacht?

 

Wg. Verbrauch: Welche Reifen fährst Du und wie oft hast Du die Klima an bzw. an und auf ECO-Modus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Silberstar,

 

also: als erstes war das Pfeiffen nicht von Anfang da. Zweitens läuft der Turbo wohl nicht im Standgas und endet bei 2.200 U/min - eher umgekehrt! Dachte schon als Zahnriemen o.Ä., merkwürdig ist nur, dass das Pfeiffen eher von hinten als vorne zu kommen scheint (aus dem hinteren rechten Fenster ist es lauter als vorne).

 

Na in diesem Sommer ist es nicht weit her mit Sonne und auch Klimaanlage. Schätze, dass ich 1/3 Klima nutze und 2/3 ECON. Reifen sind 175er auf 16" - allerdings mit kleinen Distanzscheibchen drauf. Damit der Kugelblitz nicht wie ein "Schwein auf Stelzen" daher kommt ;-)

 

:-)

zoddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn es nicht der Turbo ist wüßte ich auch nicht wo das herkommen kann.

 

Wg. dem etwas erhöhten Verbrauch liegt es dann wohl nicht an der Klima oder den breiten Reifen. Denn das ist ja bei Dir OK. Es liegt dann wohl eher an dem hohen Stadt-Anteil, den du fährst und an den "flotten Autobahnfahrten", womit denke ich Geschw. über 150 gemeint sind. Klar dass die Verbrauchskurve da unverhältnismäßig ansteigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Harlekin,

 

keine Ahnung! Wäre das Geräusch bzw. der Wegfall bei den Umdrehungszahlungen jenseits von etwas mehr als 2000 und nach dem Warmfahren charakteristisch dafür? Bin ein reiner "Schreibtischtiger" und kenne mich mit Fahrzeugtechnik nicht so aus. Halt nur das normale Basiswissen eines Kerls ;-).

 

Zur Not muß ich halt doch zum "Freundlichen" - Mist.

 

Danke soweit Euren Mitteilungen (doch gerne auch noch mehr)

zoddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo !

 

Also ich hatte das Prob auch ......

 

es wurde von mir in dem Thran Heuhschrecken im Heck beschildert.

 

Bei mir war es der Krafstoffielter.

Nachdem dieser aus gewechselt wurde war das Pfeifen oder heulen oder zirpsen wie es bei mir war ganz und gar weg.

 

Bin nun aber leider zu müde um den alten Trend zu suchen

 

Sorry morgen werde ich sicher dazu kommen

 

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HA, ich leide nicht allein....

 

Ich habe genau das gleiche Geräusch, es tritt bei mir unter den selben Bedingungen auf.

Ich würde es im Bereich der linken B Säule orten.

 

Könnte es vielleicht die Dieselpumpe sein?

Weiß jemand, wo die sitzt?

 

Habe zum Glück noch Garantie, werde das demnächst mal in Angriff nehmen...

 

Gruß Flieger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

habe auch ein Pfeifgeräusch. Aber es kommt bei mir von der Beifahrerseite, Höhe B-Säule im Geschwindigkeitsbereich 90 - 102 km/h.

 

Wilde 13 grüsst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich habe auch das nervige "Tinitus" Geräusch. Mein Audihändler meinte das dieses Geräusch aus der linken hinteren Box kommt. Das Geräusch würde von der Endstufe produziert. Sei wohl ein bekannter Fehler bei Audi. Er hat aber trotzdem die Endstufe getausch. Aber leider brachte dieses kein Erfolg.

 

Hmm nun weiß er auch nicht weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hamm! Mir scheint so, dass es bei Autos wie bei Ärzten ist. Bei jedem bekommt man eine andere Diagnose.

 

 

Gruß

Frany

Macht die Autos wieder einfacher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

100% Dieselfilter. Sitzt unter der linken hinteren Sitzfläche. Einfach mal Sitz vorklappen und Ohr ans Bodenblech halten. Dann hörst du es ganz laut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen