Jump to content

[1.4 BBY] Seltsames Gaspedalverhalten


vap
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe bei meinem kürzlich erworbenen BBY ein komisches Verhalten bei der Gasannahme feststellen können, welches ich zumindest vom AUA so nicht kenne. 

 

Dies macht sich dadurch bemerkbar, dass beim Anfahren ein extra Schub kommt sobald man die 2000 Umdrehungen passiert hat. Wenn ich im Leerlauf versuche den Wagen gezielt auf 2000 Umdrehungen zu bringen & zu halten, passiert der komische Effekt, dass man entweder völlig vorbei beschleunigt oder wenn man sich ganz langsam ran tastet und dann bei 2000 hält, der A2 einfach fröhlich weiter beschleunigt, bis ca. 2700 RPM (das dauert aber schon so 10 Sekunden von 2000-2700). Wenn man voll drauftritt zieht er aber problemlos den Drehzahlbereich bis zum Begrenzer durch.

 

Wenn man dann Gas zurück nimmt passiert erstmal nichts und irgendwann fällt die Drehzahl schlagartig in der Leerlauf.

 

Ich hab mit VCDS den E-Gas MWB 62 & 54 kontrolliert und bin ein wenig verwundert. Die zwei Gaspedalgeber bei 62 stimmen überein und die Werte passen zu denen von einem anderen AUA.

Der Gaspedalgeber bei 54 zeigt jedoch ein komisches Verhalten - wenn der Motor nicht läuft, wandert der Wert problemlos von 0-100%.

Wenn der Motor läuft und man zB von den oben beschriebenen 2700 langsam das Gas wegnimmt steht dort plötzlich schon 0% (obwohl ich nicht bei 0% bin laut den anderen beiden Werten (also >14%, da gibt's ja ein Offset)) und der Motor dreht auch noch fröhlich weiter. Beim Vergleichs-AUA passt hier die Drehzahl immer zum Prozentwert von 62 und 54.

Interessanterweise sieht es auch so aus, dass man mit ähnlicher Pedalstellung ähnliche Drehzahlen erreicht (25% bei 62 ergibt ca. 2700) nur dass der BBY lange braucht bis er dort ankommt.

 

Weiß jemand was dazu? Ist das ein BBY Ding? Falls nein, hat jemand eine Ahnung wie der Gaspedalgeber Wert bei 54 zu Stande kommt (was spielt da rein oder was gibt das an)? 

Mstg Software ist die 5949.

 

Der BBY hatte vorher zusätzlich den "Saugrohdrucksensor/Höhengeber unplausibel" Fehler weswegen bereits einiges geprüft wurde:

- DK & AGR gereinigt, angelernt und Lernwerte gelöscht

- Saugrohdrucksensor getauscht

- Zahnriemen/Steuerzeiten geprüft

- gängige Falschluft Quellen überprüft  

 

Der Fehler ist jetzt allerdings weg, so dass nur das komische Verhalten bleibt.

 

Falls jemand etwas weiß wäre ich sehr dankbar!

 

Viele Grüße

Simon

Edited by vap
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 1

      VW Jerez Alufelgen Polo Bluemotion *superleicht*

    2. 88

      Lichtmaschine Laderegler?

    3. 88

      Lichtmaschine Laderegler?

    4. 48

      Audi A2 1.4 Unrunder Lauf

    5. 48

      Audi A2 1.4 Unrunder Lauf

    6. 9165

      Hier wird ein A2 verkauft - könnte ja interessant sein...

    7. 3

      Alufelgen 6Jx15 H2 Enzo für 195/50 R 15 82H Reifen mit Zubehör

    8. 5

      [1.6 FSI] Motorentlüftung

    9. 22

      5. Audi A2 Schraubertreffen in Lippetal / Gern mit regionalen und überregionalen Gästen !

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.