Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
1a.a2

sd Karte gepaart mit Concert II

Recommended Posts

I have a Dream...

Man nehme die SD Karte aus dem Laptop, schiebe sie in einen Schlitz nahe des Armaturenbrettes und steuer das Ganze über das Originalradio.

Wäre das machbar ?

Wenn ja:

Unter 200 Euro

Wenn ja:

Hätte jemand genauere Lösungsvorschläge da ich Hifi Laie bin ?

*************VIELEN DANK *************

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

rns-e....

 

 

aber mit €200 bist du nicht dabei.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user

Hi,

muß es eine SD KArte sein oder geht auch ein USB-Stick ?

 

Falls ja wäre diese LÖSUNG auch möglich.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der könnte dann auch theoretisch ein CF-medium in ein USB-Leser auslesen...

 

finde ich zu teuer für was es ist. besonders wenn kein andere audio formaten unterstützt werden; aber ein nette idee.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user
Original von bretti_kivi

finde ich zu teuer für was es ist.

Bret

 

Hi,

mag sein, aber eindeutig viel billiger als ein original CD-Wechsler von Audi der nich mal MP3 abspielen kann und bei manchen kopiergeschützten CD´s auch streikt. CD-RW´s gehen auch nicht. Da ist so ein USB-Stick super vielseitig.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@misterx

vielen Dank für Deinen Hinweis. Das wäre schon mal ein Lösungsansatz, ist aber m.E. noch zu klobig.

@alle

Das Teil scheint ja von der Avail in HH zu kommen und der Überseering ist keine 2 Kilometer von mir entfernt.

Wenn Interesse besteht kann ja mal bzgl. eine Kleinserie auf SD-Basis und fahrzeugspezifischen Einbau für den A2 nachfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user
Original von 1a.a2

@misterx

vielen Dank für Deinen Hinweis. Das wäre schon mal ein Lösungsansatz, ist aber m.E. noch zu klobig.

 

Hi,

wenn man das Teil unsichtbar verbaut, z.B. im "Geheimfach" (unter dem Deckel im Fußraum) und einfach ein USB-Verlängerungskabel dort hin verlegt wo es hin soll, dann hat man an dieser Stelle nur noch die USB-Buchse.

Wenn man dann eine "schöne" USB-Einbaubuchse verwendet sieht das Top aus.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen