Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
misterkj

1. inspektion, wo in aachen??

Recommended Posts

misterkj   

Hallo,

 

bei mir is die service anzeige angegangen.

 

wer kann mir eine gute werkstatt in und um aachen empfehlen?

 

danke

 

mfg kj

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach kj,

 

hab meinen A2 bei Jacobs an der Trierer Str. neu gekauft. Hatte ihn nach der Abholung in Ingolstadt für kleinere "Schönheitsreparaturen" da ... die Werkstatt hat einen guten Eindruck gemacht und die kennen A2's nicht nur von Bildern ... war auch mit dem restlichen Service sehr zufrieden.

 

Warten lass ich ihn allerdings in Erkelenz bei Sirries. Hab dort die 50ig Tausender mit mitgebrachtem Öl machen lassen und diverse "Kleinigkeiten" wie Spritzwasser nachfüllen, etc. wegrationalisiert. Termin Samstag morgens, Dauer 2 Stunden ... Kosten deutlich unter 250,- Euro (ich meine 228,- Euro, incl. dem restlichen Material).

 

War die ganze Zeit dabei und sehr zufrieden -ORDEN-

 

 

Tot ziens,

 

Christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eddy   

Ich war im Audi Zentrum auch an der Trierer Straße. War wohl einer der ersten A2-Kunden. Der Meister hat erst die Haube kaum abbekommen und als er mir dann den frisch gewechselten Luftfilter zeigen wollte (stand nicht auf der Rechnung) suchter er im oberen Motorraum vergebens nach dem Luftfilterkasten. Nachdem ich ihn dann überredete, den Wagen auf die Bühne zu nehmen und von unten die

Suche fortzusetzten, zog er dann einen ziehmlich schwarzen, mit Laub und einigen anderen Unrat verdreckten Luftfilter aus seiner Halterung....

2 Wochen vor Inspektion war ich wegen des Wischerarms da und wegen Riss in der Wischerarmaufnahme habe ich auf Aerotwin umgerüstet. Die schlecht Wischerleistung wurde bemängelt und mir wurde ein neuer Wischer aufs Auge gedrückt (der alte war 2 Wochen alt!) Besser hat der neue auch nicht gewischt und dank alter Rechnung im Handschuhfach habe ich das neue Gummi auf Kulanz bekommen...

Ach ja, dass ich nach 150km fast 1 Liter von dem guten Longlive II nachfüllen musst erwähne ich hier lieber nicht, ich frage mich bloss, warum die beim Einfüllen keinen Trichter verwendet haben oder wo sind die 4,25 Liter Öl hin?

Aber immerhin, der A2 war von innen und von außen wieder richtig sauber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen