Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Harlekin

FIS Kombiinstrument vom Benziner auch für FSI geeignet?

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe ein FIS Kombiinstrument vom 1.4 Benziner erstanden. Ist von einem Unfallwagen, hat 0 km und dabei ist ein 4-stelliger Logincode.

 

Hoffentlich habe ich mich da nicht verkauft.

 

Komisch sind 0 km, gebraucht und vom Unfallwagen. Wurde da wohl der Tacho zurückgestellt?

 

Naja, egal. Die Fragen sind jetzt:

 

1) Kann ich dieses überhaupt für meinen FSI verwenden?

 

2) Läßt sich die Drehzahlscheibe gegen die von meinem FSI KI tauschen. Der rote Bereich beim Benziner beginnt ja 400 U/min früher.

 

3) Was bedeutet 4-stelliger Logincode?

 

4) Kann man problemlos (der Freundliche) die Kilometeranzeige von 0 km auf meinen jetzigen Wert hochstellen?

 

 

 

 

 

Viele Grüße,

 

Asante Sana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user
Original von Asante Sana

Hallo,

 

4) Kann man problemlos (der Freundliche) die Kilometeranzeige von 0 km auf meinen jetzigen Wert hochstellen?

 

Hi,

wenn es[ B] echte [/b] 0 Kilometer sind kann der Händler den Tacho einmalig anpassen solange der Kilometerstand die 100 Kilometermarke nicht überschreitet. Wenn der Tacho manipuliert wurde kann der Händler nichts machen.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich habe mir das auch angeschaut. die tachoscheiben kannst du wohl schon austauschen - dafür müssen aber afaik die zeiger runter... dann kannst du es umkodieren.

da die 0km aber unmöglich die echte km-leistung sein kann (wo soll der unfall denn gewesen sein) denke ich, dass es nicht möglich ist, den km-stand über vagcom anzupassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnte es eventuell ein Ersatzteil sein? Vielleicht hat sich bei der Reparatur doch herausgestellt, dass es ein wirtschaftlicher Totalschaden war und sich die Reparatur nicht mehr lohnt. Und jetzt verkauft jemand das KI einzeln.

 

Vielleicht hat jemand einen Unfallwagen gekauft, das KI besorgt und erst dann gemerkt, dass er Alu vor sich hat? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich glaube, das mit den Tachoscheiben lasse ich. Der einzige Unterschied scheint darin zu bestehen, dass der rote Bereich bei 5800 U/min beginnt, anstatt bei 6200 U/min beim FSI. Ich selbst weiß das ja und wenn mal jemand Fremdes damit fährt, braucht er das ja nicht zu wissen - Sicherheitsreserve sozusagen. :D

 

 

Viele Grüße,

 

Asante Sana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von misterx

Hi,

wenn es[ B] echte [/b] 0 Kilometer sind kann der Händler den Tacho einmalig anpassen solange der Kilometerstand die 100 Kilometermarke nicht überschreitet. Wenn der Tacho manipuliert wurde kann der Händler nichts machen.

 

Gruß

MisterX

 

Wer sonst kann dann was machen? :ver Und baut der Freundliche in diesem Fall das KI überhaupt ein?

 

 

Viele Grüße,

 

Asante Sana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

denke das sollte gehen das Anpassen.

Wenn man den Tacho mit einem "Progrämmchen" auf 0 gestellt hat erkennt das die Software ja nicht und man kann egal ob VAG-Com oder der Freundliche diesen hochprogrammieren.

Ich sehe da keine Probleme solange das KI ohnhin vom Aufbau identisch ist.

 

Gruss Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meiner meinung nach ist im Kombiinstrument die wegfahrsperre drin und du musst damit unbedingt zum freundlichen sonst springt das Gerät nicht mehr an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Alu4me

Hallo,

 

denke das sollte gehen das Anpassen.

Wenn man den Tacho mit einem "Progrämmchen" auf 0 gestellt hat erkennt das die Software ja nicht und man kann egal ob VAG-Com oder der Freundliche diesen hochprogrammieren.

Ich sehe da keine Probleme solange das KI ohnhin vom Aufbau identisch ist.

 

Gruss Jürgen

 

Hallo,

 

kann die Aussage von Alu4me jemand bestätigen?

 

 

Viele Grüße,

 

Asante Sana

 

 

PS: ganz klar, dass ich das KI beim Freundlichen einbauen lasse ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo Bruno,

 

das mit der Wegfahrsperre ist ja durch den Logincode ok, somit kannst du das Teil auch anlernen.

 

Im Kombiinstrument werden softwaremässig höchstens ein paar Bit´s zurückgesetzt auf 0 , wie soll das eine andere Software erkennen? für mich ist das klar und der Freundliche weigert sich vielleicht das Dingen anzuschliessen aus welchem Grund auch immer. Aber man kann damit rechnen das das beim Freundlichen ein paar Euro´s kostet, denke im 3 stelligen Bereich.

 

Gruss Jürgen

 

PS: Es wäre ja schön wenn man es feststellen könnte das er manipuliert wurde, dann kann man beim Autokauf sicher sein ,das man ein Auto mit richtigem Kilometerstand bekommt. Software checkt KI und sagt ob manipuliert oder nicht, wär doch ne prima Sache , funzt bloss nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Du meinst, das KI montieren und Anlernen kostet über 100 Euro?

 

Damit möchte ich fragen, ob das jeder machen kann, der einVAGCom hat und weiss, wie?

 

 

Viele Grüße,

 

Asante Sana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

 

bei 106 Euro/Stundenlohn garantiert. Schätze mal 200-250 Euro werden die dir abknöpfen, alles andere würde mich angenehm überraschen.

Aber erstmal wäre ja festzustellen ob die Geräte kompatibel sind, sonst hat es ohnehin keinen Wert.

 

Gruss Jürgen

 

PS:

 

Vorgang:

1.Altes Teil im Steuergerät abmelden

2.Ausbauen

3.Einbauen

4.Neues Teil im Steuergerät anmelden

 

wenn kein Login-code vorhanden ist muss der Freundliche eine Anfrage machen an Hand der 14stell Ident-Nr vom Motorsteuergerät bei Audi, oder eine Direktabfrage über den Radiocode.

 

wenn Login-code vorhanden , einloggen 4 stelligen code mit ner 0 vorweg eingeben und das war es so ziemlich im groben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tipp: BluePyramid hat das kombiinstrument auch beim :D einbauen lassen (kabel zum lenkstockschalter und dieser selbst waren schon verbaut). Die rechnung hat er eingescannt und hier eingestellt. du findest sie in einem thread bei dem es eigentlich um die erste inspektion geht. (ist glaub ein ~4seiten thread)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo schniggl,

 

kann ich fast nicht glauben das es nur 75 Euro gekostet hat. 1 1/2 Jahre her , also heute 85 Euro ;).

 

Für das Geld würde ich es sofort machen lassen.

 

 

Gruss Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Asante Sana
Original von Alu4me

Hallo,

 

denke das sollte gehen das Anpassen.

Wenn man den Tacho mit einem "Progrämmchen" auf 0 gestellt hat erkennt das die Software ja nicht und man kann egal ob VAG-Com oder der Freundliche diesen hochprogrammieren.

Ich sehe da keine Probleme solange das KI ohnhin vom Aufbau identisch ist.

 

Gruss Jürgen

 

Hallo,

 

kann die Aussage von Alu4me jemand bestätigen?

 

 

Viele Grüße,

 

Asante Sana

 

 

PS: ganz klar, dass ich das KI beim Freundlichen einbauen lasse ...

 

Wenn Du den Login-Code hast, brauchst Du nicht zum Freundlichen. Geht per VAG-COM

 

Ob sich der KM-Stand per VAG-COM hochdrehen lässt, wenn auf 0 gestellt, hat meines Wissens noch nie jemand probiert.

Ich glaube aber nicht, daß das geht.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema Unfallwagen mit 0km: es kann doch sein, dass er bei der Auslieferung stark beschädigt wurde, weil der LKW einen Unfall hatte, dass vorm Autohaus ein Baum draufgefallen ist etc.

Anhand der Fahrgestellnummer kann man ja auch einiges nachverfolgen. Da würde Schwindel wohl auffliegen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hoho, wie bitter wär das denn?

A2 bestellt und gewartet, endlich ausgeliefert und RUMMS, baum drauf. :III:

 

brrr, wills mir gar nicht vorstellen. aber möglich wärs!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user
Original von deckwise

hoho, wie bitter wär das denn?

A2 bestellt und gewartet, endlich ausgeliefert und RUMMS, baum drauf. :III:

 

brrr, wills mir gar nicht vorstellen. aber möglich wärs!

 

Hi,

ich hab so etwas schon live gesehen. Der vorderste obere A6 ist von einem Autotransporter heruntergepurzelt als der LKW Fahrer gebremst hat. Der vergessen den fest zu machen. -ORDEN-

.)2

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als mein A2 in Bergkamen stand, reifen die auf einmal an, das Auto würde 444(?)€ billiger oder wir könnten vom Kaufvertrag zurücktreten. Hagelsturm über Bergkamen, alle Autos, die da standen, hatten Hagelschäden.

Letzten Sommer, als wir Nr.2 geholt haben, gings auf einmal RRRRUMMMS...riesen Ast durch die Frontscheibe von nem Golf V. Alles ist möglich.

Ich stand übrigens mal MITTEN IN DER NACHT (gegen 2:30) im Stau, weil eben so ein Autotransporter in en Unfall verwickelt war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der vorderste obere A6 ist von einem Autotransporter heruntergepurzelt als der LKW Fahrer gebremst hat. Der vergessen den fest zu machen.
So richtig gefolgen, wie bei Alram für Cobra 11? :Hofnarr:-cool-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user
Original von FaKiOe
Der vorderste obere A6 ist von einem Autotransporter heruntergepurzelt als der LKW Fahrer gebremst hat. Der vergessen den fest zu machen.
So richtig gefolgen, wie bei Alram für Cobra 11? :Hofnarr:-cool-

 

Hi,

naja keine so übertriebenen 50 Meter aber soweit das er erst auf die vordere Stoßstange prallte und dann das Auto auf die Räder purzelte ohne den LKW zu berühren. Der LKW stand bei Rot an der Ampel, aber der A6 auf der Kreuzung.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user
Original von FaKiOe

War aber auch schon cool :-D

 

Hi,

naja für den LKW Fahrer sicher nicht.... was da der Chef wohl gesagt hat.

 

... aber wir schweifen vom thema ab..... nicht das wir noch schimpfe bekommen :P

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user

Hi,

ähh das gleiche Kombiinstrument (identische Auktionsanzeige) wird noch einmal angeboten. Nur mal so als Hinweis oder Tipp für die anderen FIS-Nachrüster.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Habe ich gefunden.

 

Offenbar muß der km-Zähler zurückgesetzt worden sein, den Fingerabdrücke sind drauf, wird also gebraucht sein (unfallwagen...).

 

Habe ich letztes Jahr auch schon um diesen Preis mal eines gesehen.

 

Scheint ja aber günstig zu sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Gibt schon wieder eins bei ebay wie misterx auch schon bemekt hat. Der Anbieter scheint nur Unfaller mit 0km zu haben. komisch!!!

 

Ich würde persönliche nur ein neues verwenden, denn es gab/gibt zu viele Probleme mit begrauchten Kobis. Wenn ich rechne Kobi gebraucht 120-150, anlernen beim Freundlichen 50-100, Tachokorrektur 100. Dann kann ich gleich ein neues holen für 360€.

 

Gruß Audi TDI+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

das war meines. Ist jetzt aber 10 Euro teurer geworden. Ich habe mich mit dem Verkäufer geeinigt, dass die Transaktion nicht zustandegekommen ist.

 

Ich habe bemerkt, dass ich den Drehzahlmesser so doch nicht lassen kann. Beim Benziner sind oben 3400 U/min, beim FSI 4000 U/min.

 

Da hätte ich also doch was ändern müssen.

 

Und dann die Unsicherheit, ob die Kilometerzahl vorgestellt werden kann oder nicht. So wie ich es herausgehört habe, wurde der Tacho nämlich auf 0 km zurückgestellt.

 

Naja, vielleicht will ihn ja einer von Euche haben.

 

Ich werde mir wohl mal einen neuen gönnen. Kostet leider das dreifache, aber dann habe ich Gewissheit, dass es funktioniert und habe auch noch Garantie.

 

 

Die 360 Euro sind KI im Tausch. Eines ohne Tausch kostet ca. 450 Euro. Ich weiss nicht, ob ich eines ohne FIS durch eines mit FIS tauschen kann. Da gibt es widersprüchliche Aussagen.

 

 

Viele Grüße,

 

Asante Sana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user
Original von Asante Sana

Die 360 Euro sind KI im Tausch. Eines ohne Tausch kostet ca. 450 Euro. Ich weiss nicht, ob ich eines ohne FIS durch eines mit FIS tauschen kann. Da gibt es widersprüchliche Aussagen.

 

Hi,

das geht nicht! Denn Dein ausgebautes wird zurück geschickt. Wenn dann dort wo es hin geschickt wird keins ankommt oder ein falsches ankommt muß der Händler nachzahlen, bzw. bekommt ein neues berechnet das er dann mit Sicherheit vom Kunden wieder holt.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

also doch 450 Euro. Naja, muß ja nicht gleich sein.

 

 

Viele Grüße,

 

Asante Sana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Asante Sana

also doch 450 Euro. Naja, muß ja nicht gleich sein.

naja, eigentlich schon. je früher du nachrüstest, desto länger profitierst du davon...

eigentlich sollte man alles am 1. tag nach dem kauf nachrüsten. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen