Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
minu

Bin ich zu blöd zum tanken .

Recommended Posts

Hallo habe frisch einen 1.6 FSI und als ich ihn vollgetankt ( also Rüssel rein bis er abstellt und dann raus ) habe und wieder weiterfahre ist der tank nur ¾ voll . Und nun zum zweitenmal dasselbe bin aber dann nochmals zur tanke und habe den Rüssel nur ganz knapp in den tank gehalten ( mit einem Auge immer am schauen ob mir das Benzin entgegenspitz ) und dann ging die anzeige auf voll .

haben das auch noch andere ? Oder bin ich zu Blöd zum tanken .

 

Mit freundlichen Grüßen

Minu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...oder dein Tankgeber hat was ab. Entweder hängt der Schwimmer von dem Ding im Tank oder es ist Schmutz auf der Widerstandsbahn.

 

Weiß net ob es da ne Diagnosefunktion in VAG-Com gibt.

Calling A2TDI :D

 

Gruß, Benni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei uns in der Gegend gibt es eine Tankstelle, das steht man dann etwas schräg. Die Durchflussgeschwindigkeit der Säule scheint auch etwas höher als woanders zu sein. Fazit: Wieder auf der (geraden) Straße zeigt die Nadel nicht ganz voll.

Probiere es doch mal, etwas langsamer (Zapfpistole nicht ganz durchgedrückt) zu tanken. Oder ist das bei anderen Tankstellen auch so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also an der Tankanzeige liegt es nicht den als ich den Tankrüssel nur ganz knapp reingehalten habe gingen noch 10- 15 Liter rein und dann zeigte sie auch ganz voll an .

 

Aber das mit der Füllgeschwindigkeit könnte sein das da das Problem liegt . Den als die anzeige nach dem tanken wieder nur ¾ anzeigte wahr ich bei einer anderen Tanke und dort vom gefühl her lief der Sprit dort langsamer in den tank .

MFg

Minu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...also ich tanke an einer handvoll verschiedenen Tankstellen und das ist mir noch nie passiert - bin gespannt auf Deine Erfahrungen, ob es wirklich nur dort auftritt oder evtl. doch ein Problem von Deinem Wagen ist. Zu blöd kann man jedenfalls nicht sein dabei - einfach Rüssel reinstecken, anschalten, arretieren und warten... :D

 

Gruß

Leo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user

Hi,

war während dem Tanken vielleicht die Zündung an ?

Das nehmen einige Audis übel !!

Dann steigt die Anzeige nicht bis auf "voll" an obwohl der Tank voll ist.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von misterx

Hi,

war während dem Tanken vielleicht die Zündung an ?

Das nehmen einige Audis übel !!

Dann steigt die Anzeige nicht bis auf "voll" an obwohl der Tank voll ist.

 

Gruß

MisterX

 

hallo Nein die Zündung wahr nicht an . Und der tank wahr auch nicht voll obwohl der Rüssel abgestellt hatte erst an der zweiten tanke gingen dann noch 10 -15 Liter rein danach wahr er dann ganz voll und die anzeige ging auch auf ganz voll .

 

MFG

Minu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht die Tankentlüftung?! Wenn die Luft aus dem Tank nicht schnell genug entweichen kann, steigt der Sprit im Tankstutzen wieder hoch und veranlasst die Zapfsäule zum Abschalten...maybe isses das!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich hatte mal nen 205er Peugeot, da war das ganz extrem. Bei manchen Tankstellen hast du nach 10 Liter aufgehört, weil das ding ständig abschaltete. An anderen gings einwandfrei. Es hing daran, wie schnell der Sprit reinfliest ( mit welchem Druck). Bei hohem Druck kam es nämlich wieder hochgespritzt und schaltete ab. Also dort tanken w es geht.

 

mfg Vils

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Dieseln ist es ja noch schlimmer, weil Diesel stärker schäumt...ganz grässlich war die alte C-Klasse von meinem Vater, da hab ich das Tanken mal nach etwas mehr als 3 Litern aufgegeben, weil selbst bei ganz vorsichtigem Dosieren die Zapfsäule immer wieder abgeschaltet hat..*grrrr*

 

Noch geiler ist es ja, wenn sich die Luft schlagartig den Weg nach draussen bahnt und einem dabei der ganze Sprit entgegengespritzt kommt...besonders lecker bei Diesel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also lieber Direkt-Einspritzer als Direkt-Rausspritzer...und für die 1,4er: Lieber Saugrohr als Blasrohr! (Bitte nicht falsch verstehen :D)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Habe dieses Problem am 1,4 TDI auch schon einmal gehabt. Aber glücklicherweise tankt die Anlage sonst immer voll.

 

Dafür habe ich noch ein anderes Problem: Der Tankrüssel klemmt als. Das heißt, ich bekomme den Tankrüssel manchmal nur mit viel rumprobieren aus dem Tankstutzen rein bzw. raus. Das nervt schon gewaltig!

:(

 

MfG

Alu_Kugel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von DerTimo

Also lieber Direkt-Einspritzer als Direkt-Rausspritzer...und für die 1,4er: Lieber Saugrohr als Blasrohr! (Bitte nicht falsch verstehen :D)

..jaja, wie heißt es noch so schön: "Es saugt und bläst der Heinzelmann,..." :D:D

 

Gruß

Leo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...tja, schon schade - denn am besten ist es immernoch "abgefüllt und originalverkorkt" von Loriot :LDC

Aber es gibt ja eine Fülle von Material zum Genießen und Jodeln vor Freude :D

 

Gruß

Leo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist aber auch schon aufgefallen, daß ich bei bestimmten Tankstellen (insbesondere Shell) den Tankrüssel nicht "fixieren" kann.

 

Könnte das vielleicht auch mit der Form von Zapfanlage und Tank bzw. Einfüllstutzen zusammenhängen?

 

 

LG

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Staubsauger

hehe....

 

mal wat anderes.... MINU ! Is das Dein richtiger Name ? Meine Freundin heisst nämlich auch so. Halb Iranerin :) , oder wie sie sagt... Persier *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

muß erstmal sehen wie das alles hier so funktioniert! habe einen 1,4 tdi 75PS und das selbe problem. tank ist voll, kennt man ja ca. 32 euro, nadel zeigt 3/4 voll an. immer! muß ein technisches problem sein. habe zum glück noch garantie. und werde demnächst mal zu audi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Staubsauger

hehe....

 

mal wat anderes.... MINU ! Is das Dein richtiger Name ? Meine Freundin heisst nämlich auch so. Halb Iranerin :) , oder wie sie sagt... Persier *g*

 

Hallo nein minu ist nur mein Forums Name

 

Mit freundlichen Grüßen

Minu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von foopy74

muß erstmal sehen wie das alles hier so funktioniert! habe einen 1,4 tdi 75PS und das selbe problem. tank ist voll, kennt man ja ca. 32 euro, nadel zeigt 3/4 voll an. immer! muß ein technisches problem sein. habe zum glück noch garantie. und werde demnächst mal zu audi.

 

Da wird bei dir der Tankschwimmer hängen . Bei mir funktioniert die anzeige aber beim tanken stellt die anlage ab bei ¾ vollem tank . Aber wahrscheinlich Tankstellen und Fliesgeschwindigkeit abhängig .

Weis mehr wenn ich wieder tanke hab noch 1/3 drin und will sehen wie viele KM ich mit einem ganzen tank machen kann bei sehr zügiger Fahrweise zur zeit bin ich bei 480 KM

 

MFG

Minu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Staubsauger
Original von minu
Original von Staubsauger

hehe....

 

mal wat anderes.... MINU ! Is das Dein richtiger Name ? Meine Freundin heisst nämlich auch so. Halb Iranerin :) , oder wie sie sagt... Persier *g*

 

Hallo nein minu ist nur mein Forums Name

 

Mit freundlichen Grüßen

Minu

 

ahso... du Dieb !!! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also nun weis ich es genau habe jetzt an einer anderen Tankstelle getankt und es ging alles perfekt .Dort lief das Benzin nach meinem Gefühl langsamer .

Also liegt es an der Fliesgeschwindigkeit der Tankanlage hat diese eine zu schnelle stellt die Füllung ab bevor der tank Voll ist , ist sie langsamer geht alles normal .

Mit freundlichen Grüßen

minu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen