Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ole

Ist der Preis OK?Was meint Ihr?

Recommended Posts

Hallo A2 Gemeinde,

 

beobachte diese Forum schon seit ich mich entschieden habe einen A2

zu kaufen.

 

Nun habe ich folgendes Auto im Auge und möchte gerne Euere Meinung dazu hören, insbesondere ob der Preis in Ordnung wäre:

Bei einem ersten Gespräch wurden mir noch eventuell Winterräder in Aussicht gestellt oder die S-Line Alus mit Reifen (gebraucht aber völlig ok)

 

Fahrzeug ist vom Audi Händler

 

Audi A2 1.6 FSI

EZ: 18.07.2005

Km: 7.600

Lichtsilber Metallic

Stoff schwarz

 

Serienausstattung:

 

Servolenkung

ISO FIX

Becherhalter

Elektrische Fensterheber vorn

Fahrer- und Bifahrerairbag

Seitenairbag vorne

Wegfahrsperre

Reifen 175/60 R15

ABS

ASR

EDS

ESP

 

Advance Paket:

 

- Radio/Casette chorus

-Gepäckraum doppelt

-Klimaautomatic

-Rücksitze geteilt doppelt klappbar

 

 

Style Paket:

 

- Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung

- Vordersitze höhenverstellbar

- Fußmatten hinten und vorne

- Alufelgen 6 x 15 6 Arm

- Lederlenkrad

 

Sonderausstattung:

- CD Wechsler

- Acustic Parking System

- Geschwindigkeitsregelanlage

- Nebelscheinwerfer

- Bordcomputer mit Check Control

- abnehmbare Anhängerkupplung

- Sitzheizung

- Winterpaket

 

24 Monate Herstellergarantie ab Tag der ersten Zulassung

 

Preis: € 17.850,--

 

Für Euere Meinungen wäre ich Euch dankbar.

 

Gruss Ole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie sieht es denn mit Gebrauchtwagengarantie aus

 

Wie schon geschrieben - es besteht noch eine Rest garantie des Herstellers

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!!!

 

In Anbetracht der doch schon umfangreichen Ausstattung finde ich den Preis doch ok. Ich geh mal von aus dass in der Werkswagenbörse nicht mehr viele mit dieser ausstattung vorhanden sind. Falls möglich noch die neuwagengarantieverlängerung und die reifensätze raushandeln und zuschlagen.

 

MFG

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja und danach keine Gebrauchtwagengarantie mehr? Der ist doch vom Händler oder

Also: Erstzulassung: 18.07.2005

Herstellergarantie: bis 18.07.2007

 

Bei einem heutigen Kauf: restl. Herstllergarantie bis 18.07.2007

sind 15 Monate

 

Die Gebrauchtwagengarantie läuft 12 Monate und würde in die Herstellergarantie fallen.Doppelte Garantie - gibts ja wohl nicht.

 

Oder gilt bei einem Gebrauchtwagenkauf keine restliche Herstellergarantie mehr. Wäre ja unlogisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

die Gebrauchtwagengarantie wird so ausgestellt, dass sie nach Ablauf der Werksgarantie/Gewährleistung beginnt und ein Jahr läuft.

 

Bei mir war das so.

 

Ich würde den Händler auf jeden Fall nach einer inklusiven Garantieverlängerung fragen. Der Preis erscheint mir auch etwas hoch. Da sollte noch etwas Luft drin sein.

 

 

Gruss Asante Sana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde den Preis jetzt nicht besonders günstig. Möge er noch nen Satz neuer Winterreifen auf Stylefelgen drauflegen und 2 Jahre Carlife Plus Anschlussgarantie, dann könnte man drüber reden...

 

Klar gilt deine Herstellergarantie nach wie vor. Ist aber gerade bei Werksdienstwagen so üblich das man noch mindestens ein Jahr Anschlussgarantie bekommt. Beispiel: Meine Kugel ist EZ 10/2003, ich habe sie 06/2004 bekommen. Werksgarantie also bis 10/2005 und dann Händlergarantie bis 10/2006. Also insgesamt 3 Jahre Garantie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt ist mir das klar mit den Garantien - vielen Dank für die Aufklärung.

 

Über den FSI bin ich eigentlich nur "gestolpert" - eigentlich suche ich einen 1.4 Diesel mit 90 PS.

 

Trotzdem danke für Eure Antworten

 

Gruß Ole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

der FSI ist aber auch ein schöner Motor, vorausgesetzt der höhere Spritverbrauch stört Dich nicht. Dafür ist die Steuer niedriger aks beim Diesel.

 

Kommt darauf an, wieviel und wo Du fährst.

 

Bei überwiegend Stadtverkehr und nur Kurzstrecke solltest Du schon mit 8 bis 9 Liter rechnen. Bei viel Überland und Autobahn kann man den FSI jedoch für die gebotene Motorleistung sehr günstig bewegen.

 

EDIT: gehe mal zu Mobile.de und suche dort nach FSI A2. Das was Dein Händler möchte ist nach meinem Empfinden auf jeden Fall 1000 Euro zu viel.

 

 

Gruss Asante Sana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Preis ist eigentlich ganz OK. Aber 500 Euro weniger und die Gebrauchtwagengarantie würden die Sache sicherlich viel interessanter machen!

 

Hast du das Angebot von einem Händler in Süddeutschland (also bei dir in der Nähe)? Wenn ja ist es leider oft so, dass die Händler im Süden ein bisschen teurer sind als im Rest von Deutschland. Musste diese Erfahrung auch schon machen. :(

 

Gruß

Alu_Kugel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist es ja - reizen tun mich am FSI die Fahrleistungen.

Meine tägliche Fahrstrecke beträgt 25 km (4/5 Landstrasse 1/5 Stadt)

einfach.

Wenn man eine jährliche Fahrleistung von ca 12000 km zu Grunde legt, muß man glaube ich schon sehr genau rechnen, damit sich der Diesel lohnt.

Zumal der A2 als "Fast Zweitwagen" fungiert.

Für Urlaub etc haben wir noch einen A4 TDI.

 

Ole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hast du das Angebot von einem Händler in Süddeutschland (also bei dir in der Nähe)? Wenn ja ist es leider oft so, dass die Händler im Süden ein bisschen teurer sind als im Rest von Deutschland. Musste diese Erfahrung auch schon machen.

Genau das habe ich auch festgestellt.

 

Hier bei uns im Rosenheimer Raum (bis 100 km)gibts erstens fast keine A2s und wenn dann sehr dürftig ausgestattet und teuer.

 

Um den FSI den es hier geht, hab ich im Raum Nürnberg gefunden, bei unserem Osterverwandtenbesuch.

 

Auch würde der Händler meine Audi Cabrio Bj 1995, 175000 km, 2,0 Liter mit € 6.000,-- in Zahlung nehmen-wären immerhin knapp € 1.600,--

mehr als in der Händlereinkaufsliste.

 

Ole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie schob oben von mir geschreiben unbedingt eine Gebrauchtwagengarantie raushandeln aber nicht vom Autohaus sondern die richtige also die Car Life Plus die dann europaweit gilt. Diese tritt dann nach der Neuwagengarantie in Kraft.

Ja hier bei uns im Süden sind die autos etwas teurer ist mir auch schon aufgefallen.

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Asante Sana

Danke für die Links.

Bei dem Händler war ich auch schon auf der WWW.

 

Vielleicht fahr ich da doch mal hin - sind zwar fast 150 km - aber was tut man nicht alles.....

 

 

Gruß Ole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit den S-Lines und den Winterpneus ist der Preis im Rahmen des Üblichen. In der Werkswagenbörse wäre solch ein Wagen mit +/- 18.500 ausgezeichnet.

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen