Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Bill

Bluetooth: wie gehts was brauche ich

Recommended Posts

Bill   

Hallo,

ich habe mal ein Frage zur sognannten Handyvorbereitung.

Ich habe diese in meinen neuen A2, aber kein Adapter. Es gibt keinen für mein iPAQ.

Kann ich das dann nutzen und wie?

Der iPAQ erkennt auch die Bluetooth Schnittstelle vom A2. Zeigt schön an das er verbunden ist. Kann aber keine Dienst finden.

Wie kann ich das Lösen? Brauche ich irgendeinen Adapter?

Grüße

 

Till

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

iPaq ist ein Telefon? Es werden auch per Bluettooth nur bestimmte Telefone unterstüzt. Zu finden in einer Liste auf AUDI.DE ..Hier ein direkt LINK Du brauchst aber entweder ein Handyadapter oder ein MFL oder RNS-E um die Anrufe anzunehemen.

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user   
Gast unregistered user

....oder Du stellst den iPaq aus automatische Rufannahme.

 

.... sofern der das hat

 

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dein ipaq ist vermutlich ein PDA, Pocket-PC, ohne Telefonfunktion. Daher gibt es keine Dienste zw. A2 und ipaq, die Du nutzen könntest. Schön, dass er Bluetooth findet - das wars dann auch schon.

 

Finde ich selber schade, weil ich einen Fujitsu-Siemens Loox-PDA als Navi-System habe, und der hat auch Bluetooth, das aber mit dem A2-Bluetooth nicht zusammenarbeiten kann.

 

Aber: Was soll der PDA auch austauschen ? Bluetooth ist ja nur fürs Telefon gedacht, nicht etwa für automatisches Fahrtenbuch oder ähnlich, was sicher nett wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

 

Es stellt sich nicht die Frage, ob die betreffenden Geräte (also das Fahrzeug selbst und das Peripheriegerät) überhaupt über Bluetooth verfügen, sondern welches Bluetooth-Profil sie unterstützen.

 

Wenn also das Auto nur Bluetooth-Telefonie- bzw. Handsfree-Profile unterstützt, der mit einer Bluetooth-Schnittstelle ausgerüstete PDA jedoch nicht: ja, dann wird's nix mit einer Kommunikation zwischen den beiden...

 

@ Bill - ein Beispiel aus dem Leben: Es nützt nichts, wenn Du weißt, dass Dein Gesprächspartner sprechen kann ("Bluetooth" = die Fähigkeit, überhaupt sprechen zu können). Du musst auch seine Sprache verstehen können und in der Lage sein, ihm in einer Sprache zu antworten, die auch Dein Gesprächspartner versteht ("Sprache" = Bluetooth-Profil).

 

So gesehen, dürfte sich auch die Frage erübrigen, ob es Adapter zu kaufen gibt, mit denen man ein Gerät mit bestimmten BT-Profilen aufrüsten kann.

 

CU - und hoffentlich waren meine Ausführungen auch richtig... ;)

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bill   

Hallo,

der iPAQ hat ein Telefon, sonstwürde es natürlich keinen Sinn machen. Angeblich sind bei HP die Handys von Erricsson verbaut, da werden ja einige unterstützt.

Grüße

Till

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Du must als Dienst das Headset Profile wählen. Damit sollte es gehen. Eigentlich sagt die FSE ja beim koppeln welches Profile genutzt wird.

Du brauchst jetzt nur noch einen Ladeadapter mit Anrufannahme Taste. Es ist egal für welches Telefon. Damit kannst Du die Sprachsteuerung der FSE aktivieren oder ein Telefonat annehmen.

Ich hatte mal einen MDA von T-Mobile (PDA mit Telefon), dieser wurde leider nicht unterstüzt von der FSE, es wurde zwar die FSE gefunden und gekoppelt, aber Nutzen konnte ich die nicht zusammen.

Wünsche Dir viel Erfolg

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bill   

Hallo,

danke für den Tipp mit dem Kopfhörer Profil. In den Tiefen des Menüs gibt es das tatsächlich.

Fuktioniert jetzt. Ich habe aber keinen Adapter oder ähnliches gebraucht. Natürlich mnuß ich am Telefon annehmen oder wählen. Aber ist jetzt natürlich viel besser als mit irgendeinem Headset.

Grüße

Till

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Mit einem Lade-Adapter kannst du aber erweiterte Funktionen der FSE nutzen, Ich sage nur Sprachbedienung! Kurz den Knopf Rufannahme drücken und dann ein fach sagen "Nummer wählen" "030111333" und dann wird gewählt. Du kannst auch ein Telefonbuch in der FSE anlegen, dann sagst Du nur noch "Heinz" ubd es klingelt. Also sehr praktisch.

Hast Du FIS? Stehen da die Nummern, Namen drin beim Telefonieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bill   

Nein, kein FIS. Aber immerhin zeigt das Radio "Phone" an beim telefonieren.

Till

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen