Ne555

Members
  • Gesamte Inhalte

    91
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 Benz.
  • Farbe
    CS Misanrot
  • Sommerfelgen
    17" Corniche Le Mans matt black
  • Ausstattungspakete
    Xtend

Wohnort

  • Wohnort
    Landkreis Karlsruhe

Hobbies

  • Hobbies
    RC-Modellbau

Beruf

  • Beruf
    Produktmanager

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ne555

    Zeigt her eure A2's !!

    Ready for the kalte Jahreszeit! Mit 20mm Spurplatten sieht das richtig gut aus.
  2. Ne555

    Zeigt her eure A2's !!

    Ich habe am Samstag auf dem Parkplatz beim örtlichen Baumarkt folgendes gesehen: Wem es gefällt, aber mir nicht! Schmutzlappen, Seitenschweller und dann noch der Auspuff......
  3. Hallo an alle, ich war am Samstag wegen etwas anderem auf meine Haus und Hof Schrottplätzen. Und bei Hocker in Reilingen, https://www.autoverwertung-hocker.de/, da stehen zwei A2. Ein Schwarzer, ein Silberner, jeweils TDI. Ich habe mir nur die Radio Bedienknöpfe sowie die Getränkehalter und das Innenlicht genommen. Motorhauben fehlten schon. Der silberne hat ein schönes 3-Speichen Sportlenkrad (natürlich ohne Airbag). Falls jemand Teile benötig, wollte ich das einfach mal hier bekannt geben. Grüße, Ne555
  4. Ne555

    Türscharnier lose

    Ich hab es selber gefunden! Da steckt ein Schaumstoffteil, und dahinter ist die Schraube versteckt.
  5. Ne555

    Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    So, habe ich gerade gemacht. Türscharnier lose
  6. Ne555

    Türscharnier lose

    Hallo madpsyco, ich habe das Problem auch. Hier ein Video, welches ich beim Thema "Ich hab da mal eine kurze Frage" eingestellt habe: https://a2-freun.de/forum/uploads/monthly_2018_06/166581080_AudiA2Trspiel01.mp4.c9809b5abde7097efb7d5862ab72966b.mp4 Wie hast du dein Problem behoben? Ist ja doch schon ein paar Tage her das du das hier gepostet hast. Grüße, Ne555
  7. Ne555

    Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    Kurze Frage: Kennt jemand das Problem mit Spiel im unteren Türlager, Fahrertür? Nicht im Bolzen, sondern irgendwie in der Tür. Siehe Video. Ist da das Scharnier nicht mehr in der Tür festgeschraubt, lose? Audi A2 Tür spiel01.mp4
  8. Ne555

    Das ABS + ASR + (!) - Problem

    Nächste Woche habe ich einen Termin bei meinem Schrauber. Dann werde ich sehen was Sache ist und berichten. Vorsichtshalber haben wir ein neues Radlager bestellt.
  9. Ne555

    Das ABS + ASR + (!) - Problem

    Hm, lag falsch. Das linke Radlager habe ich 2016 im Oktober getauscht. (Dachte es war das Rechte). Kann das Lager mit dem Magnetring verrutschen? Kann man das wieder reinpressen? Oder würde es gar etwa nicht ganz richtig verbaut?
  10. Ne555

    Das ABS + ASR + (!) - Problem

    Nein, das Linke Radlager ist noch das erste seit Audi das Auto für mich gebaut hat.
  11. Ne555

    Das ABS + ASR + (!) - Problem

    Kann es sein, das der Ring, also der Geber für den Sensor irgendwie verrutscht ist? Der muss ja irgendwie so aussehen, wie hier auf dem Bild zu sehen (gegoogelt). Und hier Bilder von meinem Auto. Sieht doch irgendwie so aus, als wäre der Ring nicht mehr direkt unterm Loch. Hmm... ich glaube, ich demontiere den Sensor auf der Beifahrerseite auch mal, und schau mir an wie es dort aussieht. Vergleiche einfach mal. Würde auch erklären, das ich hier im Forum gelesene habe, das ein Radlagertausch das Problem auch gelöst hatte. Vielleicht hat da der Mechaniker einfach mit dem neuen Radlager auch den ABS Sensor Ring wieder passend eingebaut.
  12. Ne555

    Das ABS + ASR + (!) - Problem

    Update: Habe nun das neue Kabel, ABS-Kabelbaum 8Z0927904, vom Radhaus in den Motorraum gezogen und dort mit äußerstes Sorgfalt an den vorhandenen Kabelbaum gelötet. Leider keine Besserung, war also doch kleine schlechte Lötstelle von mir. Nun muss ich unbedingt zum Schrauber meines Herzen und den Fehlerspeicher auslesen. Bin gespannt was da steht. Beobachtung. Zündung an, Motor an, ABS Lampe leuchtet. Fahre ich ein paar Meter, so ab 30 Meter, kommt das bekannte Piepen und die bekannten Leuchten mit Ausrufezeichen im Display. Ziehe ich im Stand den Kontakt Bremsklotz ab, kommt die Warnung Bremse. Ziehe ich im Stand den Drehzahlsensor/ABS-Sensor ab, kommt auch eine Fehlermeldung im Display.
  13. Ne555

    Das ABS + ASR + (!) - Problem

    Danke HellSoldier und Nagah für eure Tipps. Aber Bremsflüssigkeit ist voll, keine Leck. Und den Sensor habe ich eben nochmals ausgebaut, extra noch einen neuen Eingebaut, das Loch kontrolliert, alles gereinigt. -> Fehler der selbe. Dann bin ich zu meinem Haus und Hof Schrauber gefahren, aber leider ist sein Fehlerauslesegerät defekt. Schade. Was ihm aber komisch vorkam, das die ABS Leuchte beim einschalten der Zündung nicht so hell leuchtet. Man kann sogar ein leichtes Flackern erkennen. Nicht immer, nur ganz leicht. Aktuell ist es so, Motor an, ABS leuchte leuchtet nur leicht, man fährt 100m und dann kommt das 3malige Piiiiiiep, ABS, ESP das Ausrufezeichen im Display. Nächster Schritt, ich tausche die Kabel vom Radkasten bis in den Motorraum, mit dem hier: ABS-Kabelbaum 8Z0927904. Die Scheuerstelle der 17" Räder habe ich repariert, Kabel getrennt und neu verlötet und mit selbst klebendem Schrumpfschlauch versiegelt, doppelt. Vielleicht habe ich hier ja eine schlechte Stelle, Lötstelle, wodurch das ABS Lämpchen so leicht brennt.
  14. Ne555

    Das ABS + ASR + (!) - Problem

    Auch ich plage mich mit dem Thema "ABS,ESP und das 3malige Piiiiiiep, Ausrufezeichen im Display". Meine Kids wollen schon nicht mehr mitfahren, weil es so in den Ohren pfeift. 1,4 BBY, MJ2003 Color Storm, 130Tkm. Alles fing im Februar an, in einer Rechtskurve von der Arbeit nach Hause, die ich gerne schon schnell wie möglich nehme. Beim 1. mal bin ich so vom Piiiepen erschrocken, das ich echt fast aus der Kurve geflogen bin. Zwei Tage später wieder an der selben Stelle, dann wieder ein paar Tage später. Und dann, immer beim Anlassen. Jedes mal. Fehlerspeicher auslesen lassen. Fehlerspeicher melde Raddrehzahlsensor vorne links. -> Sensor ausgebaut, und ein paar Tage ohne gefahren, da zuerst ein rechter Sensor eintraf, der leider nicht passt. Auch das Kabel vom Sensor habe ich gleich geflickt, weil es angeschliffen war. -> Mit neuem Sensor, Zündung an, alle Lampen aus. Keine schwach Leuchtende ABS Lampe mehr. Alles gut, dachte ich! Aber nach 100m, da kam das Piiiepen mit ABS, ESP und Ausrufezeichen im Display wieder. Ratlos! Nun auf Sommerreifen gewechselt. Und jetzt kommt das Piiiepen mit ABS, ESP und Ausrufezeichen nicht immer nach 100m. Nein, jetzt kommt es auch erst mal nach ein paar hundert Meter, oder gar erster nach 1-2km. Also nicht mehr so reproduzierbar wie vor dem Sensortausch oder mit den Winterreifen. Frage, kann es sein das der neue Sensor einen Schuss hat? Oder kann man den falsch einbauen? Der alte war extrem Fest im Loch vergammelt. Musste ihn abreisen und ausbohren. Mich nervt das Piiipen echt! Und ohne ABS, ganz ehrlich, das ist nicht wirklich sicher.
  15. Ne555

    Schraubertreffen in oder um Karlsruhe

    Ich wäre auch für ein Karlsruhe treffen!