Jump to content

kleinweich

User
  • Content Count

    42
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.2 TDI

Wohnort

  • Wohnort
    Bremen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. hallo, ich habe meinen 1.2l jetzt seit 4 Jahren - hatte ganz am Anfang den Supergau für dieses Modell - das Problem lag aber an einer fehlerhaft ausgeführten Reparatur in einer Fachwerkstatt. Seitdem läuft das Wägelchen, dass es einfach eine Freude ist - wenn man sich über geringen Verbrauch so freut wie ich. Der Motor ist leise und kräftig genug, überholen will eben überlegt sein. Das automatisierte 5-Gang Getriebe schaltet wahlweise selbständig oder als TipTronic - nur in der Automatik-Einstellung lässt sich der ECO-Modus wählen, der das Start-Stopp Programm aktiviert, die Motorleistung etwa
  2. hallo und vielen Dank auch von mir noch - Thomas, Andreas (phoenix?) und ? (der weisse) haben mir geduldig und kompetent alle Gangsteller-/Schaltungssorgen genommen bzw. besprochen und mein Auto an den richtigen Stellen mit Unter- und Überdruck versorgt. Dazu noch eine GGE vom feinsten - ich bin begeistert über soviel Hilfsbereitschaft und Offenheit - das war ein schönes Erlebnis - . Nach diesem Treffen fühle ich mich mit dem Spezialsparaudi nicht mehr so allein auf der Welt. Und jetzt fällt es mir noch schwerer, das Auto zu verkaufen...- aber das war abzusehen... mein Auto ist auf den Bildern
  3. 600.001 - 700.000 km 666.666 mjohkoester 1.4 tdi (55kw) 15.02.2016 ez 6/2002, 2xstabi, 1xvorderfeder, 1 p/d-element, 1xtandempumpe, 1xagr-ventil, sonst nur verschleißreparaturen, dpf nachgerüstet, und er läuft und läuft... 607.824 schimkus hans, 1.4tdi, 31.12.2014, ez 16.07.2001 600.766 arosar 1,4 tdi 15.07.2013 ez 03.2003 2xbv/1xbh /3xgetr/1xkp/1xos/1xbr/1xsd/1xql/1xdrs/1xrlv/6xzr rip 27.07.2013 durch Hagel in Hannover 500.001 - 600.000 km 566.000 olisch 1,2 tdi 06.09.2014 ez 10.2002 getriebe, turbolader, Anlasser 560.027 katsegler 1.2
  4. hallo, meine Frau fährt seit 4 Jahren und 70tkm mit unserem 1.2er - davor war er 199 tsd km auch überwiegend mit einer Dame unterwegs. Wir fahren so täglich 40 - 120 km weit rund um Bremen ( ---flach---) und im Schnitt mit 3,6 l. Autobahnfahrten sind mit dem Auto sehr entspannt, weil er so niedertourig rollt - die Leistung von ECO 48 und sonst 61 PS reicht mit der leichten Karosse gut aus. Unser Modell ist das Sparschnitzel aber das Auto hat ja Fenster und Lüftung... - Wir verkaufen ihn, weil wir nicht noch länger zwei Autos unterhalten können - Pferdehobby...- da gibt es noch ein etwas
  5. ich habe letzten Sommer meinen Sohnemann (Führerscheinneuling) mit unserem 1,2l A2 für zwei Wochen in Urlaub fahren lassen - vorher alles schick gemacht, Auto sollte ja fit sein. Die Bremsen vorne waren neu - Scheiben und Beläge - mein Sohn ist mit seinem Freund 4500 km gefahren - Mautstrecken gemieden, Alpen überquert etc. - danach waren die Bremsscheiben angelaufen ausgeglüht und kräftig ("es stank") gebraucht - sie funktionieren noch gut aber ich habe mich schon etwas erschrocken, welche Fehlerquelle Audi hier eingebaut hat... - bergab überwiegend ECO-gerollt...und aus Unerfahrenheit alles
  6. für die A2-Flieger im Nordwesten der Republik, bisher ist die Werkstattdichte nördlich des Ruhrgebietes ja eher mau - ich habe nun den hier im Forum aktiven und offenbar mit den verschiedensten A2 gut vertrauten Paulds65 gefragt, ob er nicht in die Liste mag und er hat zugestimmt - allerdings macht er seine Bastelarbeiten nur nebenberuflich - ist dann also im Einzelfall abzustimmen, ob er arbeiten will? Hier sind mal seine Daten, ich würde es dem Forum oder dem engeren Redakteursteam überlassen, ob sie ihn aufnehmen wollen. Holland ist für manche von uns wirklich nicht so weit wie viele We
  7. passt an dieser Stelle ein link zur dauertestseite der Autobild? http://www.autobild.de/bilder/tops-und-flops-dauertest-4503356.html#bild8
  8. Ein trauriger Beleg, dass man sich dieses Auto leistet - bei den Ersatzteil- und Werkstattpreisen führt das zu einer Vorauswahl der Halter - mancher Fan kann dann nahtlos seinen Audi bis zum Oldtimerstatus behalten, weil man beim verkaufen nicht auf seine Kosten kommt...- mein Beileid. Und gut, wenn hier auch so etwas diskutiert wird - allgemein herrscht mir hier etwas wenig kritischer Abstand zum A2 als (böses Wort) Gebrauchsgegenstand.
  9. diesen thread unterstütze ich gerne, für mich ist dieses Audi-Auto mit ziemlich viel Au verbunden...bei meinem 1.2l Sparfuchsaudi... Zahnriemen- und WaPu-Wechsel (freie Werkstatt) mit Teilen 700,-€ Thermostatwechsel (freie Werkstatt) mit Teil 100,-€ Kupplung erneuern mit Getriebeausbau und -Überholung der Getriebewelle beim hier bekannten Spezialisten (3l-Profi) mit Teil und Abwicklung der Getriebeaktion mit Spezialbetrieb 1700,-€ aktuell: Traggelenk ausgeschlagen, neue Querlenker fällig - Ersatzteile kaum auf dem Markt - Originalteil von Audi soll 230,-€ pro Seite kosten - so kann man
  10. ich suche aktuell die vorderen Querlenker für einen 2001er 1.2l ohne Servolenkung. Bin schon drei Mal reingefallen bei Teilehändlern, die Teile im Katalog als lieferbar aufführen, bestellen und bezahlen lassen und dann - oops, Überraschung, per Mail "nicht lieferbar" zurückmelden. Präzise nachgefragt: Weiß jemand, ob ich Querlenker mit Servolenkung auch verbauen könnte an einem Wagen ohne? Vielleicht besteht der Unterschied ja nur in einem Montagepunkt, den ich dann eben nicht brauche? Noch ein Tipp, wo sich sowas finden ließe?
  11. hallo, ich habe meinen nun 3 Jahre. Meine Bilanz ist: Man muss sich mit ihm anfreunden und immer ein bisschen mitdenken. Gleich am Anfang war was mit dem Getriebe...- nach den Forumsempfehlungen bin ich gleich zum Fachmann - Auto auf Anhänger durch Deutschland gejökelt - und für 1700,- Tacken eine Getriebereparatur bezahlt (dafür habe ich schon ganze Autos gekauft) - seitdem läuft er sehr zuverlässig. Meiner hat die Schrumpfausstattung und inzwischen breitere Reifen (165er) drauf wegen Allwetter und Komfort - da merkt man aber die fehlende Servolenkung schon ein wenig...unter 3,5l fahren wir n
  12. in Heise Autos steht eine Hommage an den A2, die nicht ganz so ahnungslos daher kommt und sich nett liest. Ich probier mal, die hier anzuhängen. http://heise.de/-3223598
  13. Ich hab das bisher nicht eintragen lassen, weil ich im Winter immernoch umrüste auf Winterreifen im Originalformat. Im Sommer fahren wir Allwetter Vredestein Quattrac Lite.
  14. hallo, wir fahren das seit über einem Jahr und es geht gut - ist jetzt nicht so ein Riesenunterschied. Klar, im Stand sind die Kurbelkräfte schon merklich - mit richtigem Luftdruck und beherztem Griff geht das aber wirklich in Ordnung. Dank der Automatik ist es ja einfach, den Wagen leicht rollen zu lassen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.