Jump to content

gallex2000

User
  • Content Count

    39
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI (BAD)
  • Production year
    2002

Wohnort

  • Wohnort
    Mainz

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. OK - Merci - Einkaufsliste wird gerade erstellt
  2. Danke Dir für das Angebot - komme gerne drauf zurück wenn dieser Wahnsinn endlich mal rum ist. Dann schau ich schonmal wo es die Federn gibt
  3. Okay - das Bild war schon wirklich sehr hilfreich ! Danke Jetzt bin ich echt am grübeln ob ich das Risiko eingehen soll und KAW 50/30 samt meine B6 verbauen soll .... oder ich kaufe besser einen Satz B8 für die VA und lass hinten die B6 an der HA drinn - das sollte doch dann gehen mit der Vorspannung der Federn. Kurze Frage - hast du an der HA die hohen Federunterlagen oder die flachen vom SLine FW ? Das sieht echt geil aus
  4. Oder die KAW - 30/25mm mal mit den B6 verbauen - will je eh nicht runter bis auf den Boden Was meint Ihr ?
  5. Okay .. dann gäbe es ja noch AP -30mm oder die ST -30mm Federn. Sehen Für mich aber von der Farbe abgesehen schon sehr sehr ähnlich aus Passt sowas eventuell mit den B6 zusammen ? Kennt jemand Lowtech ? Ich mal eigentlich nicht son Billigkram ... Unser TÜV hier ist echt anstrengend daher fallen die Fabia Federn aus - hab diesen Beitrag schon durchgelesen - ich hätte damit kein Problem aber der Herr mit dem Kittel mit sicherheit.
  6. Moin, dann gebe ich auch meinen Senf dazu. Mein FSI samt Leder und OSS fährt sagen wir mal so naja mit der Kombi B6 und Spidan Federn VA / Orig, HA. Ich muss sagen daß es bei meinem auch einige tausend KM gedauert hat bis es "weicher" wurde ABER ich finde das einfederverhalten zu weich und den Dämpfer im verhältnis zu hart ganz grob gesagt. Es ist aber recht unharmonisch und darum werd ich evt doch 25mm tieferlegen damit die Federn und die Dämpfer von der Charachteristik zusammenpassen. Die Frage ist nur welche Federn ? Fährt oder hat jemand H&R und B6 getestet ? Gruss, Alex.
  7. TOP - Danke sehr fürs nachschauen und korrigieren. Gruss, Alex.
  8. Gerne gebraucht aber im guten Zustand bitte Mit oder ohne NOx Kat.
  9. Okay .. hab dann mal als Referenz den Golf IV hergenommen. Die Hinterachse sieht nahezu baugleich aus und wenn es da hält dann passt es beim A2 auch. Anzugsdrehmoment der Schrauben laut VW ist 60 NM. Gruss, Alex.
  10. Hallo, leider nicht die passende Antwort per Suche gefunden daher hier die Frage: Ich muss bei meinem 1.6 FSI die hinteren Spritzbleche an der Bremse tauschen. Diese sind ja am Achszapfen mit verschraubt - finde für diese Schrauben an hinterachse / Achszapfen aber leider nirgends eine Drehmomentangabe wie fest es danach wieder soll. Kann mir jemend sagen mit wie viel NM diese wieder fest müssen ? Und ja - beide Radlager werden auch gleich mitgetauscht Danke Euch, Alex.
  11. Danke für den Tipp - hat eventuell jemand mehr details dazu .. bevor ich den falschen Spiegel kaufe . Gefunden hab ich so auf die schnelle bei google leider nix Gruss, Alex.
  12. Ich habe gerade auch das Problem - mein Innenspiegel ist komplett angelaufen und es blendet nix mehr ab. Hat das schonmal jemand von Euch zerlegt .. ist die elektronik defekt oder das Glass selbst ? Gibt es eventuell einen anderen Spiegel aus dem VW/ Audi Regal was auch passt ? Gruss Alex.
  13. Das kann ich soo nicht bestätigen - fahre seit Jahren und auf vielen verschiedenen und auch zum Teil richtig schnellen ( über 260kmh ) Autos ATE Scheiben. Es kommt natürlich immer auf die kombi - Scheibe und Belag an UND viele vergessen beim Bremsen machen auch daß die Führungsbolzen der Schwimmsättel ein wenig Pflege benötigen. Diese müssen auf freigängigkeit gefprüft, gereinigt und gefetet werden. Auch die Führung eines "nichtmehrschwimm" Sattels kann für Bremsenrubbeln die Ursache sein. Fahre Aktuell ATE PowerDisk und ATE Standard Beläge auf meinem FSI und das Bremst wirklich gut. Wünsch Euch alle Frohe Weihnachten. Alex.
  14. Da hab ich geich mal ne Frage - wo findet sich denn das andere Ende des originalen Microkabels ? Steckt das in der orig FSE ( oben im Bild nicht mehr zu sehen ) drinn ? Per 3.5 mm Klinke ? Frage weil ich gerade am Anycar BT FSE / A2DP nachrüsten bin und die orig. FSE verbaut habe - dann könnte man ja das orig. Micro ( steckt oben an der Lampe drinn ) mitbenutzen statt ein neues Kabel samt Micro zu verlegen. Danke und Gruss. Alex.
  15. Hab letzte Woche auch die Sachs Domlager und Teller verbaut samt Spidan und B6 - fährt einwandfrei. Gruss, Alex.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.