Jump to content

gallex2000

User
  • Content Count

    147
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI (BAD)
  • Production year
    2002
  • Color
    Ebonyschwarz Perleffekt (4Z)
  • Summer rims
    16" Alu Guss 6-Arm
  • Winter rims
    15" Fremdhersteller
  • Feature packages
    Advance
    Style Plus
    High-tech
    Winter
  • Sound equipment
    Radio-CD-Wechsler "symphony"
    Bluetooth mit Freisprech und USB
    kein Navi
  • Panorama roof
    ja
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    GRA /Tempomat
    nicht originale Bremsen (vorne)
    Vierspeichen Lenkrad
    automatisch abblendender Innenspiegel
    Sport Sitze
    Lederaustattung
    Rückbank (3 Sitze)
    Komfortblinker
    12 Volt Steckdose
    beheizbare Außenspiegel
    Sitzheizung

Wohnort

  • Wohnort
    Mainz

Hobbies

  • Hobbies
    Ducati ur-Monster 900, Vespa GTS300 SS, Audi Cabrio 2.8V6, MAC, DSLR und noch viel mehr

Recent Profile Visitors

332 profile views
  1. Gut dann ist der HBZ dicht aber dein ABS Block läuft leer und zurück zur ursprünglichen Aufgabe - du kannst doch nicht egal wo die Bremsleitung abschrauben und dann die neue Leitung vollfüllen mit bremsflüssigkeit, dranschrauben und alles ist gut ?! Alleine schon wer sowas fragt hat NICHTS an der Bremse verloren ! Das ist Lebensgefährlich !
  2. Wo hast du das denn her und wie bitte soll das funktionieren ?? Hab ich noch nie gehört daß es sowas gibt. Klär uns mal bitte auf ...
  3. Das ist schonmal alles gut soweit. Ich würde die Kerzen draussen lassen und an der Kurbelwelle erstmal versuchen den Motor per Hand / Ratsche / Schraubenschlüssel ein paar male zu drehen. Wenn das alles einwandfrei dreht dann kannst weiter schauen was noch alles gemacht werden muss und einen Startversuch angehen.
  4. Wie ging es denn hier weiter mit der Bremsproblematik - ist es wieder ok ?
  5. Warum bestellst du nicht einfach einen Sensor ? Wenn dieser nach nur 2-3 jahren schon wirklich wieder defekt ist dann tauscht man einfach gegen einen anderen Hersteller aus.
  6. Also ich kann zum Thema Hella nur berichten - fahre div. Sensoren / Anlasser von Hella in div. Fahrzeugen - bisher alles gut und würde Hella wieder kaufen. Gruss, Alex.
  7. Das Kann ich genau so bestätigen - anschluss nur kurz seitlich angedrück - und knack abgebrochen am Thermostatgehäuse. Darum einfach Y Stück, Thermostatgehäuse und Kühlwasserrohr samt Dichtungen tauschen und dann ist wieder gut für 15 jahre - ich habe es auch gerade hinter mir
  8. So auf die schnelle. Also so prinzipiell - das geht an sich immer aber du brauchst einen passenden Regler dafür ( musst evt auf PWM unfriemeln ) wegen der Ansteuerung des bürstenlosen Motors. Zu beachten wäre daß die Bürstenlosen um ein vielfaches mehr an Leistung / Drehmoment an den Tag legen als Büstenmotoren - nicht daß es zu viel des guten ist. Gruss von einem Ex-Modellbauer
  9. Fahr mal auf ein Stück Nasse Strasse oder Sand und lass mal das ABS kurz arbeiten - die Blöcke entlüften von selbst im Betrieb - nichts anderes mach das VCDS ja wenn man es im Menü auslöst. Hatte das Problem bei unserem Cabrio auch - nach einigen ABS Bremsungen war wieder alles bestens. Ist nur eine idee aber bevor du losschraubst würd ich das mal tun. Was mich aber stutzig macht ist das dein ABS manchmal leuchtet ? Schon mal ausgelesen was da bemängelt wird ? Ist jetzt evt weit hergeholt aber evt ist der ABS Sensor ja kaputt und der ABS Block regelt da einfach runter ..... machen die Dinger sowas ? Gruss, Alex.
  10. Servus, als allererstes würd ich mal die Bremsflüssigkeit tauschen und richtig entlüften und dann nochmal schauen. Sollte es dann moch immer nicht ok sein: - Scheiben / Beläge evt "verglasst" durch falsches einbremsen ? - ABS Block mal ausgelöst - Ventil im Block nicht richtig auf ( eventuell ) - Bremssättel wirklich ok ? Wie wurde das geprüft ? - Eventuell Bremsschlauch defekt - ausdehnung ? Ich denke das wird schwierig ohne Teile zu tauschen wenn es nicht einfach nur an Luft in der Leitung liegt. Gruss, Alex.
  11. Wow - gut zu wissen und hut ab vor der Laufleistung deines A2 !! Weiterhin gute Fahrt
  12. Das wäre dann hiermit erledigt - Viele Dank nochmal an @morgoth
  13. Mal was anderes - wieso sollte man diese Schrauben nochmal ersetzen ? Wenn ich sie beim Schrauben nicht versehendlich in den Gulli schmeisse kann ich die Dinger doch wiederverwenden - hab ich zumindest innerhalb 10 Tagen 2x so gemacht >> Türschlosswechsel 2x. Jedenfalls funktionieren die Schrauben bei meiner Tür noch immer ganz gut - auch beim 4. reinschrauben Es sind ja keine Dehnschrauben sondern 0815 Dinger. Klärt mich mal einer auf bitte - aber was auch immer jetzt hier kommt - ich mach meine Tür nicht nochmal auf um die nicht mehr lieferbaren Schrauben zu ersetzen Und noch viel schlimmer - ich hab die Dinger mit ohne Drehmoment angezogen .. einfach so - fest halt. Wenn es die Dinger nicht mehr gibt dann ballert man da eben ein paar andere Schrauben mir Imbuss oder Vielzahnkopf rein. Ist in dem Falle echt egal was da drinn ist denn es wird halten. Der Scheibenrahren wiegt ja nichtmal was - daher ist das nun wirklich kein Problem. Gruss, Alex.
  14. ... zum downloaden bzw. die möglichkeit an meinem A2 den Code der Wegfahrsperre auszulesen ? Gerne fahr ich 100km um 55129 rum und ja ich geben Euch was dafür Habe nur ein Russische Version von VAG EEProm Programmer v1.19 gefunden aber diese Software macht alles nur nicht daß was sie soll. Danke und Gruss, Alex.
  15. Horst - reich damit werden war auch nicht mein Ziel Ich habe es im endeffekt auch so umgebaut wie Arosar schon beschrieben hat. Es ist wiklich kein Problem die alten blauen zu zersägen und die neuen Poties oben draufzubauen. Sie werden gekürzt, Beine passend gekürzt und umgebogen, Pins verlöten und die Stege leicht kürzen und fertig. Mehr hab ich auch nicht gemacht. Es ist keine Raketenwissenschaft aber für ungeübte evt doch nicht so einfach darum mein Angebot. Gruss, Alex.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.