Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Carlos

Getriebe-Schaltung A2 TDI 1,2

Recommended Posts

Gast Carlos

Hallo!

Lt. meinem Freundlichen und Audi Service, merkt sich die Steuerung der Motor-Elektronik über einen Mikrochip die Fahrweise von dir. Fährst du wie ein Hänker schaltet das Getriebe schnell rauf und runter ode rfährst du wie ein uralter Opa, werde die Gänge lang geschaltet!!!!?????

 

 

Guss Carlos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Je mehr Gas man gibt, desto später schaltet das Getriebe hoch. Das ist bei jedem Automatikgetriebe so.

 

Aber 'lernen' tut das Steuergerät nicht. Zumindest nicht bei mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also meines wissens hat das Getriebe eine eigene Elektronik, die mit der Motorsteuerung nur verbunden ist (ich hatte einmal Schaltptobleme, die - laut meinem Freundlichen - aus Synchronisationsproblemen zwischen den beiden Steuerungen resultierten).

Eine adaptive Getriebeautomatik ist nichts neues, die hat mein 93er 80 Avant TDI auch schon, nur man merkt davon auch nichts - was aber auch heißen kann, dass sie sehr gut funktioniert. Ich denke man könnte das nur feststellen, wenn man in zwei 1,2 nacheinander fährt, die unterschiedliche Fahrertypen hatten.

 

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist mir auch schon aufgefallen. Wenn ich lange Autobahn fahre dann braucht er in der Stadt schon etwas länger um den nächsten Gang zu finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen