Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Liza75

A2 - 1.4 Bj-2001 - 9.600 €

Recommended Posts

Hallo zusammen, ...ich bau jetzt einfach mal auf die Erfahrung und Kompetenz des Forums ;-)

 

Hab nen A2 angeboten bekommen, ...weiß nicht so recht, ob ich dem A2 als solchem trauen soll (Koppelstange, ...).

Nun gut, es steht wie gesagt folgendes Angebot im Raum:

 

 

67.000 km, 55 kW (75 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Euro 4, Erstzulassung: 09/01, HU: 09/08, AU: 09/08, Klimaautomatik, brillantschwarz-metallic, 4/5 Türen

 

Besonderheiten:

ABS, Stabilitätskontrolle, Zentralverriegelung, el. Wegfahrsperre, Leichtmetallfelgen, Sitzheizung, el. Fensterheber ,

Garantie

 

Beschreibung:

*** Klimaautomatik *** Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, ZV mit Funkfernbedienung, el. einstell- und beheizbare Asp., beheizb. Türschließzylinder und Scheibenwaschdüsen, Radioanlage Audi **Chorus** mit RDS und Cassettenteil, get. umklappbare Rückbank, LRA, Wärmeschutzverglasung, Kopfstützen im Fond, Servo, schadstoffarm Euro 4, schwarz abgedunkelte und umrandete Heckleuchten, **Böser Blick**, Alu-Räder ** Autec ** im 9-Speichen-Stern-Design, Nebelscheinwerfer, ABS/EDS, ASR, Fahrer-, Beifahrer- und Seitenairbag, 2. Hand (Ersteintrag Audi - anchließend ging das Fahrzeug in den Besitz eines KFZ-Meisters), unfallfrei, scheckheftgepflegt, Inspektion neu, absolut traumhaft gepflegter Bestzustand, auf Wunsch erhalten Sie eine umfangreiche Gebrauchtwagengarantie sowie ein DEKRA-Prüfsiegel, einen ***100-Punkte-Check*** führen wir mit Ihnen vor Ort durch

 

Kostenpunkt: 9.600 €

 

 

So, nun würd mich mal interessieren, was ihr so meint, zu Preis, Ausstattung (fehlender CD-Player), ...

 

Vielen Dank schon mal für Eure Meinungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du auch Bilder? (Der Böse Blick würde mich Interessieren)

 

Und gibt es wirklich beheizbare Türschließzylinder für den A2???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde den eindeutig zu teuer. 6 Jahre alt und die Ausstattung ist halt auch nicht sooo besonders. Ich würde weiter suchen, aber das ist halt meine Meinung.

Gruß Kalle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorallem da wo du her kommst (Ulm wenns das in Bayern is) dann dürfte es kein Problem sein nen besseren zu finden! Denn hier gibts echt viele viele viele...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Nightfall

(...)

 

Und gibt es wirklich beheizbare Türschließzylinder für den A2???

 

Nee, das haben die ins Winterpaket reingemogelt. Gabs aber nicht wirklich - und vor allem wozu solls gut sein bei ZV mit FB???

 

Ich würde die Finger davon lassen. Zu teuer und verbastelt. Da gibts bessere Angebote.

 

Edit: Habe gerade gegoogelt und gesehen, dass bei einigen Audimodellen im Winterpaket wohl beheizbare Türschließzylinder drin waren. Kann mir jemand den Sinn dieses Features erklären :ver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu teuer! max. 8.000 EUR für den Wagen

Beispiel A2 ,1.4 Benziner, 05.02, ähnliche Ausstattung mit Alu`s vor einem Jahr mit 43.ooo km für 9.000 EUR

 

TIP:

In Ruhe suchen und Jemanden aus dem Forum mitnehmen.. :D :D :D Den Wagen lieber mit jemanden kaufen, der Erfahrung mit dem 1,4 hat. Div. Achsprobleme, Klappern, Verbrauch, Motorleistung, Wasser im Heck...und und und...

 

Ist aber trotzdem ein tolles Auto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von FSIDELPHIN

Edit: Habe gerade gegoogelt und gesehen, dass bei einigen Audimodellen im Winterpaket wohl beheizbare Türschließzylinder drin waren. Kann mir jemand den Sinn dieses Features erklären :ver

 

Sag ich doch :P Aber ich finds auch ein wenig Sinnlos bei einer ZF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Kläre erstmal, ob Modelljahr 2002 oder nicht (=2 Drehknöpfe am Radio) oder älter (= 1 Drehknopf).

 

Und ich finde ihn eigentlich auch zu teuer.

 

PS beheizte Türschlösser gab es nie!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find ihn auch teuer. Wo in Ulm steht er denn? Wenn du magst komm ich mal vorbei zum anschauen...

 

Ich wär desweiteren etwas vorsichtig mit Bj 2001. Würde lieber einen 2003er nehmen, falls es das Budget zulässt. Die gibts aber auch schon um 10.000€.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Winterpaket beim A2 = beheizte Spiegel und Waschdüsen. Mehr net. Preis: 50€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Nightfall

Ey ey... jetz verwirrt ihr mich... Wer hat nun recht?

 

Also, wie erstens schreibt: Beim A2 gabs keine beheizbaren Schließzylinder. Bei anderen Audi-Modellen (A4, A8 ) gabs die wohl. Wozu sie gut sein sollen versteh ich allerdings nicht. Vor allem, wann geht die Schließzylinderheizung an? Wenn ich im Auto sitze und die Heckscheibenheizung anschalte (dann geht auch die Spiegelheizung und die Waschdüsenheizung an) ist es ja schon zu spät. Müßte dann also an eine Standheizung gekoppelt sein - oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zum preis wurde schon einiges gesagt.

 

unser alter A6 hatte das auf jeden Fall und unser jetziger A4 vllt auch.

Ich nehme mal an, das schloss wird über sone minimale spannung von der batterie beheizt. das schloss muss ja nur warm sein, damits halt nicht zufriert.

 

sinn: wenn die funke mal nicht funktioniert, hat diese heizung einen sinn ;) und ganz früher war die funke selbst bei A6 und A4 keine selbstverständlichkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gab nie nen beheizten Schließzylinder für den A2. Wozu auch, die meisten haben ja eh die Fernbedienung für die ZV.

 

Das Winterpaket enthielt heizbare Spiegelgläser und Waschdüsen des Scheibenwaschanlage. Das wars wirklich. Glaubt dem Erstens doch mal was.

 

Bei anderen Autos wurde der heizbare Schließzylinder durch kurzes ziehen am Türgriff bei verschlossenem Auto aktiviert. Dauerte dann einige Sekunden bis das Schloss frei war. Aber wird heute kaum mehr verbaut, vonwegen Fernbedienungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Nachtaktiver

Glaubt dem Erstens doch mal was.

 

Das Glauben ist eine Annahme- das für Wahrhalten - eines Sachverhalts. In diesem Sinn ist der mit Abstand größte Teil unseres Wissens Glaubenswissen. Im Gegensatz zum Glauben im Allgemeinen beruht der religiöse Glaube jedoch stets auf dem Willen zum Glauben oder auf einer Suggestion.

 

Etymologie

Das Wort glauben kommt von mhd. gelouben, ahd. gilouben «für lieb halten», «gutheißen», verwandte Wörter sind „geloben“ oder auch „verloben“. In diesem Sinne entspricht es dem Wort „Glaube“ und impliziert die Verpflichtung, etwas für wahr zu halten.

 

 

Philosophie

Im philosophischen und speziell erkenntnistheoretischen Sinn bedeutet Glauben ein Fürwahrhalten eigener Wahrnehmungen, Überzeugungen (Glaube, Dogma, Paradigma) und Schlussfolgerungen, die hier jedoch nicht logisch zwingend sein müssen. Dieses Fürwahrhalten bedarf nicht zwingend objektiver Begründung und kann subjektiv sein.

 

Lange Zeit nahm man an, dass gerechtfertigter wahrer Glaube Wissen sei (GWG-Behauptung). Gettier gab dazu Gegenbeispiele an, die zeigten, dass zum Wissen gerechtfertigter wahrer Glaube nicht ausreicht (Gettier-Problem)

 

 

Glauben mit Sachbezug

Im alltäglichen Sprachgebrauch beschreibt das Verb glauben die im Rahmen von Unsicherheit festgestellte Erwartung bezüglich irgendwelcher Tatsachen oder Zusammenhänge. Etwa: „Ich glaube, dass morgen die Sonne scheinen wird“ oder „Ich glaube, es geht hier entlang und nicht dort.“

 

In solchem Glauben drückt sich die Meinung aus: „Vielleicht ist es wahr bzw. wird es wahr, vielleicht auch nicht.“ Dann bedeutet glauben „meinen, vermuten“.

 

Der Glaube kann dabei plausibel und pragmatisch sein, zum Beispiel „Ich glaube, dass ich kein Gehirn in einem Glas bin und dass die Umwelt, die ich sehe, real ist.“

 

In aller Regel bedeutet glauben etwas Fürwahrhalten auf Grund eines glaubwürdigen Zeugen. Auch ist das Fürwahrhalten von wissenschaftlichen Theorien, die nicht verifiziert wurden, bzw. werden können, gemeint.

 

 

Glauben mit Personenbezug

Glauben findet sich im alltäglichen Sprachgebrauch eben auch in einer anderen Bedeutung als »meinen«, »vermuten«, beispielsweise in folgenden Sätzen: „Ich glaube dir.“, „Ich glaube an die Liebe zwischen uns.“

 

Ein solches Glauben ist hier nicht so sehr ein Vermuten über Sachverhalte, sondern primär eine personale Beziehung, in der sich eine Person vom Geglaubten her leiten lässt. Und dann bedeutet dieses Glauben „vertrauen“. »Glaube« in diesem rein menschlichen Sinn bezeichnet den Bewusstseins-Akt des Vertrauens (Vertrauensglaube) mit dem dazugehörenden vertrauenden Handlungs-Akt (Tatglaube), dass das Geglaubte eine Möglichkeit ist, die Realität werden kann, oder eine noch nicht erfahrbare Realität ist, so dass so gehandelt wird, dass das Geglaubte Realität werden kann oder als ob das Geglaubte schon erfahrbare Realität sei, denn andernfalls wäre der Glaube nur ein Pseudo-Glaube bzw. das Vertrauen nur ein Pseudo-Vertrauen.

 

Anders formuliert ist der Glaube, in einem engen Zusammenhang mit dem Vertrauen oder dem "vertrauen können" zu sehen. Der Glaube geht somit mit einer Aufhebung der alleinigen Verantwortung einher, die sich aus dem angenommenen Glauben nährt und dadurch das eigene Handeln rechtfertigt.

 

 

Rechtlich

In manchen Gesetzen kommt Glaube bzw. "guter Glaube" vor, z.B. §8 PatG

 

Dies unterstellt der Partei eine begründete Annahme, die nicht durch besseres Wissen oder stark begründete Zweifel verworfen wird. So kann auf die Korrektheit einer Produktbechreibung in gutem Glauben ausgegangen werden, da diese ja durch gesetzliche Anforderungen korrekt sein muss.

 

 

Welche Form des "Glaubens" meinst Du jetzt??? Bin verwirrt... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Audi Coupé hatte die noch drin obwohl mit FB !

 

2 Sek am Türgriff ziehen und das Schloß wurde beheizt.

 

Gruß

Otherland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen