Jump to content

Autoradio Kauf


Nightfall

Recommended Posts

Bis jetz, hab ich ein JVC Radio + CD Wechsler im Auto! Aber ich möchte mir gerne ein neues kaufen weil mir das alte nicht mehr gefällt (War vom Vorbesitzer noch drinn) Nun meine Frage auf was muss ich Achten? Also mit der Watt Stärke!

 

Folgende vorstellungen habe ich:

 

Mit USB Anschluss (Damit ich z.b. nen MP3 Stick Anschließen kann)

Am besten mit CD

Preisklasse: 100 - 180 € ca.

Und was nett wäre, wenn das Licht des Radios blau ist! Aber wenn nicht dann is das auch nicht schlimm!

Link to comment
Share on other sites

warum mit usb stick? da würd ich mir für 180 € ein radio mit dvd-laufwerk holen und eine mp3 dvd mit ein paar tausend liedern brennen... bekommst sogar scho mit bildschirm für den preis

Link to comment
Share on other sites

Original von newBE

warum mit usb stick? da würd ich mir für 180 € ein radio mit dvd-laufwerk holen und eine mp3 dvd mit ein paar tausend liedern brennen... bekommst sogar scho mit bildschirm für den preis

 

Ja, stimmt, nur eben in ner saumäßigen Qualität. Die Watt die draufstehen, stimmen eh nicht, kann man also vernachlässigen.

 

Ich würde dazu raten:

 

http://www.caraudio-versand.de/shop.pl?action=art&id=113502

Bisserl teurer, aber sehr, sehr gut.

 

Oder aber:

http://www.caraudio-versand.de/shop.pl?action=art&id=114327

Ist die Einfachvariante des Obigen. Display ist halt net ganz so toll, aber irgendwo muss man ja sparen...

Link to comment
Share on other sites

Wenns auch ohne USB geht, würde ich dir das hier empfehlen:

 

http://www.caraudio-versand.de/shop.pl?action=art&id=114283

 

Reicht völlig und frisst Mp´s. Ich würde aber weitersparen auf das Kenwood, ist generell viel besser ausgestattet, falls du später mal erweitern magst.

 

Sony hatten wir in dem Laden in dem ich gearbeitet habe mal, kamen aber zu viele Reklamationen, drum flogen die aus dem Programm.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Klar gibts von Sony was! Die machen auch gute Sachen, aber meistens sehr teuer. Must halt mal folgende Seite durchwühlen und dann schauen, was das einzelne Radio kostet.

Bis € 180 gibt's schon was. Die richtigen guten Sachen kosten (siehe Nachtaktiver) halt gleich mal per.

 

MP3 reicht eigentlich schon aus (Es gehen etwa 200 Tracks drauf). Du musst halt bedenken, dass MP3s niemals CD-Qualität erreichen. Aber auf 'nem USB-Stick hat man ja auch MP3 drauf! ;) Von daher gibt sich das ja nichts!

 

Grüße

Alu_Kugel

Link to comment
Share on other sites

wenn dann würde ich gleich einen dvd spieler kaufen, also ein radio mit dvd laufwerk. kannst filme drauf ansehen und kosten mittlerweile auch nicht mehr die welt, aber 140 € gibts da schon was

Link to comment
Share on other sites

Original von newBE

wenn dann würde ich gleich einen dvd spieler kaufen, also ein radio mit dvd laufwerk. kannst filme drauf ansehen und kosten mittlerweile auch nicht mehr die welt, aber 140 € gibts da schon was

 

Alles Schrott für den Preis. Seriöse DVD-Geräte fangen bei 300€ an.

Link to comment
Share on other sites

Das habe ich nicht abgeschlagen ;) Wie schaut denn so ein Concert aus? Ich glaube das ist die edelste Audi Variante oder? Und was kostet es? Dafür bräuchte ich auch keinen Adapter oder?

 

Viele viele Fragen :P

 

PS: Warum findest du nachgerüstete Radios nicht so gut?

Link to comment
Share on other sites

Bevor ihr da was einfädelt, schaut bitte erstmal hier:

 

ISO-Radio nachrüsten

 

MJ 00 und 01 haben noch keinen CAN-BUS im Radioschacht. Ein Concert2 (2Knöpfe) ließe sich also nur mit erheblichem Aufwand betreiben. Davon abgesehen kann das Concert in keinem Fall MP3 und ist technisch einem Nachrüstradio deutlich unterlegen.

Link to comment
Share on other sites

Original von Youngdriver

Technisch unterlegen? Ja ok es kann kein MP3 dafür sieht es 10 mal besser aus als jedes nachrüstteil. Geht bei mir garnicht, aber jedem so wie es ihm gefällt.

 

Youngdriver

Das sehe ich genauso. Und mit nem CDC Adapter von Matthias Klumpp, kann man dann an den Wechseleingang auch nen MP3-Player anschließen

Link to comment
Share on other sites

Über die Optik lässt sich trefflich streiten, über die Technik hingegen nicht.

 

Da wird das Billigste vom Billigen zu horrenden Preisen verbaut. Kein namhafter Nachrüster der Welt würde es sich erlauben so eine Frechheit für solches Geld zu verbauen. Auf dem Nachrüstmarkt würde ein technisch ähnlich "tolles" Radio etwa 50€ kosten.

 

Nur um mal meine Meinung ganz klar kund zu tun.

Link to comment
Share on other sites

Original von Nachtaktiver

Über die Optik lässt sich trefflich streiten, über die Technik hingegen nicht.

 

Da wird das Billigste vom Billigen zu horrenden Preisen verbaut. Kein namhafter Nachrüster der Welt würde es sich erlauben so eine Frechheit für solches Geld zu verbauen. Auf dem Nachrüstmarkt würde ein technisch ähnlich "tolles" Radio etwa 50€ kosten.

 

Nur um mal meine Meinung ganz klar kund zu tun.

Beziehst Du das auf die originalen Radios (Chorus Concert) ??

Link to comment
Share on other sites

Okay da kann ich wenig zu sagen, weil ich nicht der Experte bin.

Aber es kommt drauf an was man will. Will ich MP3´s abspielen können, die eh eine schlechte Qualität haben brauche ich mir kein super teures Radio kaufen. Das ist meine Meinung. Außerdem kommt es ja auch noch auf die Lautsprecher an. Ich kann nur sagen das ich die original Radios mit Lautsprecher nicht für schlecht halte, natürlich gibt es das viele Bessere Geräte bzw. Lautsprecher.

Gruß Kalle

Link to comment
Share on other sites

Das kannst auch auf das Symphony beziehen. Was wollte audi für den Spaß haben? um die 1000€ wenn ich es richtig weiß und was kriegt man? Antennendiversity und nen CD Wechsler, ok mit Tape.

 

Dafür finde ich den Aufpreis für das Bose System eigentlich recht günstig. Wenn man bedenkt, dass die einzelnen Komponenten nachgrüstet auch nicht viel weniger kosten und es auch noch aufs Auto abgestimmt ist. Bei Audi ist das Bose System sowieso sehr günstig. Wenn ich mir anschaue, was BMW oder Mercedes für die H&K Systeme verlangen, das ist ca das doppelte.

 

Youngdirver

Link to comment
Share on other sites

Ich ziehe immer gern den Vergleich Audi-BMW-Mercedes. Von den dreien sind die Standardradios (also nur CD und kein Lautsprecherpaket) von Audi mit Abstand die besten. Gefolgt von BMW und an letzter Stelle Mercedes. Bei BMW sind die Radios nicht schlecht nur mangelt es hier wie auch bei DC an den extrem billigen Lautsprechern. Da verbaut Audi, was mich immernoch wundert, recht hochwertige (an ab Werk Maßstäben gemessen) Lautsprecher ein.

 

Youngdriver

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 4433

      Zeigt her eure A2!

    2. 10042

      Hier wird ein A2 verkauft - könnte ja interessant sein...

    3. 94

      9. Audi A2 Schraubertreffen am 22.06.2024 in 59510 Lippetal 🚘 / Abends Public Viewing der EM Spiele ⚽️

    4. 1

      Wer weiss, wie man den Hochtöner einbaut?

    5. 1

      Wer weiss, wie man den Hochtöner einbaut?

    6. 19

      [1.4 AUA] EPS und Fehler leuchte Motor gehen immer wieder an...

    7. 19

      [1.4 AUA] EPS und Fehler leuchte Motor gehen immer wieder an...

    8. 94

      9. Audi A2 Schraubertreffen am 22.06.2024 in 59510 Lippetal 🚘 / Abends Public Viewing der EM Spiele ⚽️

    9. 10042

      Hier wird ein A2 verkauft - könnte ja interessant sein...

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.