Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
A2kugelblitz

Navi Einbau - Can-Bus und Aktivadapter anschließen

Recommended Posts

Hallo,

 

ich wollte in meinen A2 ein JVC Navi-Radio einbauen statt dem alten Kassetten-Radio. Nun hab ich mich hier im Forum informiert und beschlossen die "saubere" Lösung mit Adaptern zu versuchen. Hab alle Adapter besorgt (Can-Bus Interface, Audi Kabelsatz, Aktiv-Adapter).

So nun das Problem. Sowohl Can-Bus als auch Aktiv-Adapter haben einen roten Stecker, der ans Radio angeschlossen werden möchte. Ich habe aber nur Platz für einen Stecker. Schließe ich nur den Aktiv-Adapter an funktioniert das Navi nicht richtig. Schließe ich nur den Can-Bus an funktionieren die hinteren Lautsprecher nicht. Kann man die Funktionen über eine Kupplung oder ähnliches verbinden oder muss ich einen Adapter zerschneiden?

 

Vielen Dank schon mal

A2kugelblitz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen im Forum!

 

Einfach die Belegung an beiden roten Steckern aufzeichnen und alle Kabel in einem roten Stecker einklipsen.

 

Ist kein Problem, mit einem entsprechenden Werkzeug (zur Not auch mit ner Büroklammer) lassen sich die kleinen Metallbügel im Stecker ganz leicht ausklinken.

 

CAN-Bus sind glaube ich nur zwei Kabel, also nimmst den Stecker vom Aktivadapter und klipst die CAN Bügelchen da ein wo sie im alten Stecker auch waren.

 

Viel Erfolg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nachtaktiver,

 

das heißt also aus 2 mach 1. Ich hatte gehofft vielleicht nur einen Denkfehler beim zusammenstecken gemacht zu haben. Aber dann komm ich ums basteln wohl nicht drumrum.

 

Hast du einen Tipp wo ich an solche Belegungspläne rankomme? In den Anleitungen steht über Belegungen nichts wirklich aufschlussreiches.

 

A2kugelblitz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nachtaktiver!

 

ich bekomme die Stecker einfach nicht raus habe natürlich nicht so ein Spezial Werkzeug zur Hand sondern wie du sagtest mit Büroklammer und Nadel versucht. Die Stecker bewegen sich kein Milimeter, gibt es vielleicht einen Trick beim entriegeln an welcher Seite sind diese Klipse zu entriegeln , sollte es man von oben Kabelseite oder von unten Siftseite versuchen auszudrücken.

 

Vielen Dank

A2Kugelblitz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei jedem Stecker gibts so eine Verriegelung. Meist sind die farbig. Die muss ma erstmal zur Seite schieben. Meist nen Millimeter oder so. Danach kann man erst die Pinne mit ner Büroklammer rausfrimmeln. Ich hoffe das ist bei deinem Stecker auch so. Ansonsten vergiß meinen Tip ganz schnell ;)

Gruß Kalle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die letzendliche Belegung braucht dich garnicht zu interessieren. Steck die Klipse einfach im neuen Stecker genau dahin wo sie im alten waren, dann kann nix schiefgehen. Dazu also den alten Stecker abmalen und die Kabel kennzeichnen bevor du ihn ausklipst.

 

Von der Kabelseite her sind pro Clip 2 Widerhaken, die den Clip im Stecker fixieren. Diese müssen gleichzeigig zusammengedrückt werden und geben dann den Clip frei. Wenn du es nicht schaffst, geh mal beim Freundlichen oder Elektronbikmarkt/Hifihändler vorbei, die klipsen dir das in 0kommanix aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, mit etwas Geduld und letztlich roher Gewalt hab ich die Pins umgesteckt :HURRA:

Jetzt funktioniert das mit der Zündung und Beleuchtung des Radios - aber Navi - Fehlanzeige. Ich glaub mir fehlt noch der Speedimpuls oder Rückfahrimpuls kann das sein?

Beim Systemtest zeigt das Gerät zwar eine Geschwindigkeit an, die ist aber viel geringer als die in echt gefahrene und Rückwärts zeigt es gar nichts. Ich hab aber gar keine freien Leitungen mehr zum umstecken und wozu kauf ich einen teuren Adapter wenn ich dann alles erst zurechtstecken muss?

 

Ich bin mit meiner Weisheit echt am Ende vielleicht hab ihr ja noch eine Idee.

 

A2kugelblitz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Speedpulse und Rückwärtsgang müssten im CAN-Bus verschlüsselt sein. Die Navis ab Werk verwenden auch nichts anderes.

 

Wo hast die Adapter und das Navi denn gekauft? Würde da mal nachfragen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Navi hab ich gebraucht übernommen, hat aber einwandfrei funktioniert. Die Adapter sind neu von Dietz über ebay.

Ich werd mal noch ein bißchen rumprobieren. Jedenfalls scheint ja jetzt alles richtig gesteckt zu sein - ist ja auch schon was. Zur Not muss es sich der Fachmann noch mal angucken.

 

Trotzdem vielen Dank erst mal ihr hab mir echt weitergeholfen. -ORDEN-

 

Schönes Wochenende noch

A2kugelblitz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@kugelblitz

wir können uns bei mir treffen 20km nördlich von Hannover in der Wedemark, ich kann für Dich prüfen was da los ist und gegebenenfalls richtig anschließen oder schlechte Nachricht verteilen. Mache das seit mehreren Jahren beruflich.

 

Ferndiagnose ist halt immer schlecht.

 

MFG

Stanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

habe jetzt alle Adapter Can Bus und Aktiv verbunden Navigation funktioniert auch, jedoch gibt es noch ein anderes Problem und zwar habe ich festgestellt das die vorderen Lautsprecher sehr viel leiser sind als die hinteren und auch kein bass besitzen habe dann mal ein bißchen am Radio rumgespielt und die Fader Einstellung auf die vorderen Boxen gestellt und dann die Balance gedreht und siehe da egal in welche Richtung rechts oder links waren alle vorderen Boxen immer an und zwar viel lauter und mit mehr Bass sobald ich die Balance auf die Mittelstellung drehe werden Sie wieder viel leiser und haben keinen Bass mehr. Wenn ich die Balance aber auf rechts oder links lasse und die hinteren Boxen wieder dazu schalte über Fader geht eine Seite von den Hinetren Lautsprecher nicht, das möchte ich auch nicht haben, weiss vielleicht jemand noch ein Rat? Stanni gilt dein Angebot noch ich verzweifle langsam an dieser Radio bastelei!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hast irgendwas kapital falsch zusammengesteckt. Oder das Radio ist doch hin. Sorry, Ferndiagnose erscheint mir da fast nimmer möglich...

 

Navi geht jetzt aber inkl. Speedpulse und Rückwärtsgang, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nachtaktiver,

 

ja Navi geht jetzt inkl. Speed und Rückwärtssignal, jedoch das mit Lautsprechern nicht ich wüsste jetzt auch nicht mehr was ich da noch falsch zusammen gesteckt haben könnte die braune Iso Buchse des Aktivadapters mit der braunen ISO stecker der Radiovorbereitung verbinden und mit der braunen ISO Stecker des Aktivadapters ins Radio, jedenfalls geht es ja nicht anders,oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Stecker selbst sind idiotensicher. Nur ist vielleicht bei der Belegung der Stecker was falschgelaufen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2kugelblitz

Stanni gilt dein Angebot noch ich verzweifle langsam an dieser Radio bastelei!

 

Na klar, gilt das noch... meld dich unter sascha@stanitzok.de und wir quatschen nen Termin ab.

 

Werd mir die Geschichte dann mal ansehen und gegebenenfalls korrigieren, wenn was defekt ist, hilft nur der Austausch aber sehen wir dann.

 

MFG

Stanni

 

 

Edit vom Nachtaktiven. Hab die Telefonnummer rausgenommen, muß ja nicht jeder hier nachlesen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen