Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
maxxus

komisch immer der a2

Recommended Posts

freunde von uns haben einen bmw und einen a2 - habe mal darauf geachtet mit welchem auto die beiden in der freizeit gemeinsam unterwegs sind...es ist nicht der bmw :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja gut wir sind auch so Kandidaten.

 

Nur fahren wir nicht öfters mir dem A2. Es ist eher 50 : 50 .

 

Wenn man z.b. viel Autobahn fährt ist es mit dem A2 schon recht anstrengend und wenn man dann noch über längerer Zeit über 160 fährt wird auf einmal der BMW sparsamer da die 5te Stufe so lang übersetzt ist. Nur wenn ich viel Autobahn fahre, habe ich sowieso einen Mietwagen und der ist zu 99% ein Diesel :D

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Youngdriver

Wenn man z.b. viel Autobahn fährt ist es mit dem A2 schon recht anstrengend und wenn man dann noch über längerer Zeit über 160 fährt wird auf einmal der BMW sparsamer da die 5te Stufe so lang übersetzt ist.

 

Kann ich bestätigen. Hatte vorher nen 523i Touring den jetzt (meist :D ) mein Vater fährt. Bin mit dem Ding nach Tirol in den Skiurlaub gefahren. Durchschnittsverbrauch auf dem Hinweg 9,5l mit Megableifuß, Rückweg 8,2 bei Maximalgeschwindigkeiten von 180. Der A2 sieht da bei vergleichbaren Durchschnittsgeschwindigkeiten gar nicht mehr so sparsam aus :III:

 

Gruß

Mathias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wir fahren auch meistens mit dem Großen Einkaufen oder irgendwo hin. Das liegt daran, das ich die ganze Woche den A2 fahre (und meine Frau den Saab) und dann möchte ich am Wochenende auch mal was anderes fahren.

 

Außerdem fährt der A2 ca. 22000km der Saab ca. 12000km pro Jahr - ich möchte den A2 aber länger als den Saab fahren (denn für den A2 1,2 gibt es für mich noch keinen Ersatz), also schone ich ihn auch ein bischen...

 

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf Langstrecken nehm ich auch lieber ein anderes Auto als den A2.

1. wegen Zuverlässigkeit

2. wegen Fahrspaß

3. weil ich z.B. mit dem Mini Cooper S (R56) auf gleicher Strecke bei höherer Durchschnittsgeschwindigkeit genausoviel brauche wie mit dem A2.

Aber wenn man langsam fährt, braucht der Mini schon mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von 2001 A2 1,4

 

3. weil ich z.B. mit dem Mini Cooper S (R56) auf gleicher Strecke bei höherer Durchschnittsgeschwindigkeit genausoviel brauche wie mit dem A2.

Aber wenn man langsam fährt, braucht der Mini schon mehr...

 

Räusper, Räusper....den Mini zeigste mir aber :D

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin den neuen CooperS dienstlich gefahren über 1200km mit einem Durchschnittsverbrauch auf den schnellen Autobahnstrecken, wo mein A2 sich 10l reinzieht mit ebenfalls 10l.

Im Gesamtschnitt ist der A2 sicher sparsamer, nur der Fahrspaß ist mir locker der eine Liter auf 100km wert. 100PS mehr sind ein Wort, wie ich finde.

Bruno hat doch jetzt nen Mini Cooper S, wär mal interessant, was der so braucht...

Der alte Mini Cooper S hat viel mehr verbraucht bei schlechteren Fahrleistungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen