Jump to content

Mindestdicke Bremsscheiben vorne??


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Wieviel mm dürfen die Bremsscheiben vorne haben bis sie Schrott sind ???

 

Ich habe die Suche schon benutzt, aber nur Angaben über Bremsklötze bekommen.

 

Aber nicht wann die Verschleißgrenze bei den Bremsscheiben erreicht ist.

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...
Guest erstens

Der vordere äußere Belag hat einen Sensor, das sieht man dann im Display aber man kann auch Beläge ohne Sensor nachrüsten (nicht Longlife) und den Kontakt überbrücken. Steht auch schon im Forum;)

Link to post
Share on other sites

stimmt nicht, der innere hat die kontankte für die verschleißanzeige.

 

finde ich bei der kompletten vw familie scheiße gelößt. wenn man die klötze wechselt und sieht wieviel da eigentlich noch da wär zum bremsen.

 

Closed

 

Andi

Link to post
Share on other sites
  • 13 years later...

Audi A2 1.2 TDI ANY Vorderachse

Außendurchmesser 239,0 mm

Bremsscheibendicke 15,0 mm

Mindestdicke 13,0 mm

 

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Am 28.7.2007 um 12:45 schrieb Fred_Wonz:

Wieviel mm dürfen die Bremsscheiben vorne haben bis sie Schrott sind ???

Das steht natürlich im Reparaturleitfaden, den man hier runterladen kann: https://erwin.audi.com/

 

Außerdem habe ich seit Jahrzehnten keine Bremsscheibe (zumindest originale) mehr gesehen, wo die Mindestdicke nicht draufstehen würde. Am Umfang des "Topfes". Da steht "Min. Th." (für minumum thinkness) und eine Zahl. Die Zahl kann in Zoll sein. 1" = 25,4mm.

 

Dto. bei Bremstrommeln: "Max. Dia."

 

Die Bremsscheibendicke kann man mit einer normalen Schieblehre messen.

 

Aber das hat 2 Nachteile:

- Man muss über den (Rost-)Rand drüber und der ist meistens für eine normale Schieblehre zu hoch. Also muss man sowohl innen als auch außen etwas dazwischen legen, z.B. 2 Muttern. Das ist ziemlich fummelig und außerdem muss man rechnen.

 

- Meistens kann man nicht bis innen messen, weil die Messschnäbel zu kurz sind. Die Dicke ist aber oft innen und außen unterschiedlich. Das sieht man dann kaum. Wenn innen dicker als außen, ok. Wenn innen dünner als außen, dann kann man noch "ok" gemessen haben und innen ist die Scheibe fast durch.

 

Ich habe mir deswegen mal sowas gekauft: https://www.ebay.de/itm/Bremsscheiben-Pruflehre-Messschieber-0-50-mm-Kunstledertasche/263184251021?hash=item3d4700f88d:g:oxYAAOSwDG1c6mKH

 

Es gibt unter dem Stichwort "Bremsscheiben Messschieber" auch welche, die man nur ablesen kann, so lange sie angesetzt sind. Den o.g. wendet man so an, dass man den kleinen Schieber beim Zusammenschieben quasi hinterherzieht. Dann man die Klemmschraube am kleinen Schieber festdrehen und den großen Schieber wieder ein Stück auseinander schieben, bis man ihn abnehmen kann. Dann kann man ablesen, ohne den Kopf zu verdrehen. Die langen Messschnäbel sind lang genug, dass man damit auch innen messen kann.

Link to post
Share on other sites

Ich hab´s noch nie geschafft Bremsscheiben bis zur Verschleißgrenze runterzubremsen. Die hinteren werden irgendwann ersetzt weil der Rostrand immer breiter wird. Und da hilft auch die Handbremse nicht wirklich um die wieder blank zu kriegen.

 

die vorderen werden nach 80000 bis 110000km wellig, lange bevor die Verschleissgrenze erreicht ist.

Link to post
Share on other sites

Gute wärmebehandelte Scheiben wie zum Beispiel die Sandtler GT kannst du (an der Vorderachse) bis zur Verschleißgrenze runterfahren ohne dass die sich verziehen.

Ob sich hier dann aber der 3-fache Preis zu ATE Standard rechnet muss jeder für sich selbst wissen.

Link to post
Share on other sites

Vielen  Dank, das ist sehr aufschlussreich.

Da ich gestern die Winterräder gewechselt habe,  habe ich mal nachgemessen.

Wegen des anstehenden Services  wollte ich wissen, ob eine noch zu bestimmende Werkstatt vorsorglich (und umsatzorientiert) mal wieder neue Bremsscheiben montieren wird.  

Ich werde mir die Literatur organisieren, man kommt ja auf Dauer nicht daran vorbei, selber Hand anzulegen.  Gute Werkstätten sind rar und derzeit kann ich nicht nach Deutschland ausweichen,  wo ich eine Werkstatt kenne,  bei der der Wagen die Werkstatt in besserem Zustand verlässt, als  er angekommen ist.

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 84

      [1.4 TDI AMF] Motorschaden?

    2. 70

      Anleitung: Fahrwerk, Federn, Stoßdämpfer einbauen

    3. 3

      Startprobleme bei Regenwetter

    4. 84

      [1.4 TDI AMF] Motorschaden?

    5. 5592

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    6. 5592

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    7. 70

      Anleitung: Fahrwerk, Federn, Stoßdämpfer einbauen

    8. 3

      "Relativ" plötzlich hoher Benzinverbrauch

    9. 3

      "Relativ" plötzlich hoher Benzinverbrauch

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.