Jump to content

A2 1,6 FSI zieht nicht mehr


Infiziert

Recommended Posts

Hi, hab den Wagen jetzt ca. 3 Monate und so langsam fangen die Problemchen an.

 

Wenn ich bei ca. 100-120 km/h im 4. oder 5. Gang Gas gebe, habe ich immer wieder sporadisch das Problem, das er nur ganz langsam vorwärts zuckelt. Muss meist mehrfach vom Gas gehen und neu beschleunigen, damit er wieder kommt.

 

Ausserdem leuchtet meine Motorelektronikleuchte. Beim Fehlerauslesen kam raus es wäre der Sensor für das Kühlwasser defekt. Erst mal Fehler gelöscht, nach 1 Tag wieder ne blinkende Lampe. Wollte das bei der nächsten Inspektion nächste Woche mitbeheben lassen.

 

3. Problem ist ein undichtes Abgasrückführungsrohr im Motorraum, welches auch bei der nächsten Inspektion behoben wird.

 

Jetzt meine Frage: Kann die fehlende Beschleunigung an den genannten Defekten liegen oder liegt da noch mehr im Argen?:confused:

 

Freue mich auf Antworten.

 

Achja, Kilometerstand ist jetzt bei 70000.

 

Gruss

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Solange er kein Fehlerprotokoll hat sehe ich ab von irgendwelchen Ratschlägen :D

Meine Erfahrung mit Zündspulen besagt sie sterben nicht schleichend.

 

Gruß Audi TDI

Link to comment
Share on other sites

Mmh, alle Zündspulen und Lambdasonde sind bei ca. 50000 km neu gekommen. Würde mich wundern wenn das schon wieder dran wäre. Ist jetzt nächste Woche die 3. Longlifeinspektion.

Fährt der Audi eigentlich in irgendeinem Notlaufprogramm, wenn die Elektronikleuchte leuchtet? Hab nämlich auch das Gefühl, das er irgendwie rauer läuft und mehr Sprit zieht.

Fragen über Fragen...

 

Gruss

Link to comment
Share on other sites

Wenn die gelbe Motorelektronikleucht aufleuchtet und du nur 120-140 fahren kannst ist er im Notlauf (ist bei dir glaube ich nicht der Fall), aber wenn das auftritt:

Drück die Kuplung, schalte die Zündung aus, Zündung wieder an Kuplung wieder kommen lassen.

Bei mir hat das immer funktioniert.

Link to comment
Share on other sites

.......

 

3. Problem ist ein undichtes Abgasrückführungsrohr im Motorraum, welches auch bei der nächsten Inspektion behoben wird.

 

Jetzt meine Frage: Kann die fehlende Beschleunigung an den genannten Defekten liegen oder liegt da noch mehr im Argen?:confused:

 

.........

 

Gruss

 

Hallo,

 

habe gestern meinen FSI vom Freundlichen abgholt. Rohr Abgasrückführung undicht. Wurde gemacht...Kosten so cirka 220€. Rohr 70€ Rest Lohn.

Bin fast 6 Wochen mit dem Defekt gefahren. Er zog genauso wie ohne Defekt. Einzig dass er lauter war und ab und zu Abgasgeruch im Innenraum zu bemerken war.

Wegen der Vermutung, dass es die Zündspulen wären, muß ich Achim Recht geben. Ist nicht schleichend der Defekt. Wenn eine kaputt ist zieht er sofort nicht mehr. Habe schon 3 erneuert.

Vermute noch eine andere "Macke"....

 

Gruß

Ulrich

Link to comment
Share on other sites

habe gestern meinen FSI vom Freundlichen abgholt. Rohr Abgasrückführung undicht. Wurde gemacht...Kosten so cirka 220€. Rohr 70€ Rest Lohn.

220 Euronen für so ein simples Rohr...Naja ist ja auch recht verbaut. Muss wohl in den sauren Apfel beissen.

Vermute noch eine andere "Macke"....

Ich denke auch. Vielleicht fällt ja noch wem was ein. Denke nicht das der Fehlerspeicher diesbezüglich was ausspuckt. Schaun wir mal, habe Montag nen Termin beim Freundlichen.

 

Gruss

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.