Jump to content

Radio klemmt beim Ausbau!! Was tun?


EBaer2008

Recommended Posts

Moin zusammen,

 

gestern wollte ich das Radio ziehen (Chorus 2). Die rechte Verriegelung ging problemlos. Bei der linken Verriegelung geht das Ausziehwerkzeug nur schräg rein, das Radio lässt sich aber trotzdem links 5mm und rechts 1cm weit rausziehen. Mehr nicht.:eek:

Irgendwas hat sich da verklemmt. Habt Ihr einen guten Tip zur weiteren Vorgehensweise?

Meine Idee war Ablagefach raus, dann das Klima-Steuergerät rausziehen und dann von unten an die Verriegelung fummeln....

Das Klima hängt aber ziemlich fest und ich will da nix kaputt machen. Sind irgendwelche Schrauben oder Überhänge oben am Klima-Steuergerät, so dass zuerst das Radio raus _MUSS_?:confused:?

Ich will über einen Wechsler-Adapter einen Anschluss für den MP3-Player ins Ablagefach legen, dazu muss ich aber hinten an das besch... Radio ran - heul!

BTW: kommt man an das Radio ran, wenn man das Handschuhfach ausbaut oder ist da alles total zugestopft? (Notlösung, Plan C)

 

tschuessle

Bernhard

Link to comment
Share on other sites

Wenn das Ablagefach raus ist, kannst du hinter das Klimasteuergerät greifen und von hinten mit einem kräftigen Ruck rausziehen. Es ist nur reingeklipst.

 

Hier noch ein Bild des Radios auf der die Verriegelung von hinten zu sehen ist, vielleicht hilft dir das.

chorus2.jpg.cccdf435f7e05709a2cbcd3b319b71d0.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo A2D2,

vielen Dank für das Bild. Damit habe ich wenigstens einen Anhaltspunkt, wo ich später ansetzten muß.

Ist die Blende wirklich SOO viel breiter? Ich dachte, nur bei den breiteren Geräten im A4 etc. wäre da so viel Platz...

Den Ruck am Klima habe ich probiert, aber weil es nicht sofort rauskam, lieber aufgehört. Ich wollte da nichts riskieren. Muss ich wohl nach dem Frühstück nochmal rangehen...

 

tschuessle

Bernhard

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

Hallo zusammen,

hallo Bernhard,

 

wie hast du denn das Problem mit dem Radio gelöst? Denn ich habe - welch Überaschung - exakt das gleiche Problem...

 

Nagelfeile oder ähnliches hat nichts gebracht.

Kleines Ablagefach und Klimabedienteil ist entfernt, doch von unten an den LINKEN Festhaltehaken des Radios zu kommen ist ziemlich schwierig.

 

Sonst irgendwelche Ideen? Gewalt?

 

Schönen Gruß

Link to comment
Share on other sites

  • 7 years later...

Falls dieses Problem nochmal auftreten sollte:

 

Alle Versuche von außen sind gescheitert, deshalb haben wir das Ablagefach und Klimabedienteil ausgebaut.

Es wurden ein paar kleine Löcher unterhalb der Radioverriegelung gebohrt, und mit einem Draht an der Metallfeder gehebelt.

Mit etwas Glück kommt das Radio dann irgendwie raus.

 

Bei uns war die untere Metallfeder im Radioinneren verhakt.

Viel Glück an alle mit dem Problem, war echt nervig.

 

Das Bild war sehr hilfreich, ein zweiter A2 mit Radio ist natürlich ideal zur Überprüfung.

Am 27.3.2008 um 18:14 schrieb A2-D2:

Wenn das Ablagefach raus ist, kannst du hinter das Klimasteuergerät greifen und von hinten mit einem kräftigen Ruck rausziehen. Es ist nur reingeklipst.

 

Hier noch ein Bild des Radios auf der die Verriegelung von hinten zu sehen ist, vielleicht hilft dir das.

chorus2.jpg.cccdf435f7e05709a2cbcd3b319b71d0.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.