Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ChinA2

Unfall gehabt------Schaden

Recommended Posts

Servus,

 

hier zeige ich den Schaden, den mein A2 durch den Unfall bekommen. Die Fotos sind von mir, also nicht von der Werkstatt. Morgen werde ich versuchen, eine Untersuchung in der Werkstatt zu machen und einen Kostenvorschlag für die nötigen Reparatur zu bekommen. Jetzt schätze ich, das Kosten kann nicht teuer sein und es lohnt sich wahrscheinlich nicht durch Vollkasko zu ersetzen, fall ich das Geld nicht von meinem Unfallgegner (Versicherung) bekommen. Eine Frage habe ich, ist solche Kostenvorschlag kostenlos? Die Versicherung meint, nur das Foto von der Werkstatt zählt.

 

Der Aufprall war für mich sehr stark und schockiert. Da ich auch mein Baby am Board (hinter Beifahrer) habt, habe ich große Sorgen gehabt. Aber der Schaden ist viele geringer als ich gedacht habe, und auch viele geringer als der, den anderes Auto bekommt.

 

Das anderes Auto war ein Passat. Ich habe den Schaden von anderem Auto nicht genau gesehen. Aber ich glaube, der Scheinwerfer rechts ist weg, die Stoßstange ist kaputt und auch Kühlwassertank ist auch kaputt. Aber das bin ich nicht sicher. Nach dem Aufprall machte ich nur Sorge um meines Baby.

 

Eine Erklärung von mir ist, das Passat hat genau auf dem Teil unter A-Säule von A2 getroffen, wo gerade härtesten Teil der A2 hat. Deshalb bekommt A2 nur Delle und Kratze. Die Felge ist gerade 3 Monate alt. Ein tiefe Kratz hat er bekommen. Ich vermute, ein Teil von Passat ist eingegangen und das verursacht.

 

OK. Ich muss sagen, dieses mal ist mein A2 ein super Held für mich und mein Familien gewissen. Er hat uns gut schützt. Vielen Dank, mein A2.

 

Viele Grüße

20081228249.jpg.4cb00c7c037cb64cc68ec35e48204bb9.jpg

20081228250.jpg.6f11f7998a715aa79e72522d255ac369.jpg

20081228251.jpg.6d990678fe237a0e284037e7a7cc18c4.jpg

20081228252.jpg.78e8e5835bb1299e05b63dbdbf87c6fe.jpg

bearbeitet von ChinA2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein richtiger, verwertbarer Kostenvoranschlag in schriftlicher Form kosten bei Audi Geld.

 

Einen Materialschein mit den aufgelisteten Ersatzteilen und dergleichen gibts kostenlos, bringt dir außer den _ungefähr_ zu erwartenden Kosten aber nix.

 

Eigentlich muss da ein Gutachter her der den Schaden aufnimmt.

 

Zeig doch mal bitte Bilder die das Fahrzeug komplett von der Seite zeigen, denn so kann man nur sagen dass es alles oberflächliche Kratzer sind die lediglich optische Mängel darstellen. Die Felge wird dir aber kein Vertragshändler so am Auto lassen, denn die muss bei der kleinsten Beschädigung durch einen Unfall getauscht werden.

 

Bis jetzt schauts so aus, als wär der Unfallgegner auf das nach links eingeschalgene rechte Vorderrad geprallt, deshalb hats den mehr als deinen A2 zerlegt. Stoßstange und Scheinwerfer fliegen schnell mal ab, da brauchts nicht viel Energie zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zeig doch mal bitte Bilder die das Fahrzeug komplett von der Seite zeigen, denn so kann man nur sagen dass es alles oberflächliche Kratzer sind die lediglich optische Mängel darstellen. Die Felge wird dir aber kein Vertragshändler so am Auto lassen, denn die muss bei der kleinsten Beschädigung durch einen Unfall getauscht werden.

 

Bis jetzt schauts so aus, als wär der Unfallgegner auf das nach links eingeschalgene rechte Vorderrad geprallt, deshalb hats den mehr als deinen A2 zerlegt. Stoßstange und Scheinwerfer fliegen schnell mal ab, da brauchts nicht viel Energie zu.

 

Vielen Dank für die Antwort. Ich habe nur solche Stelle mit Unfallschaden gefunden, sonst hat mein A2 keine Kratz mehr. Meinst du, dass die Felge noch OK ist und keine neue Felge gebraucht wird? Es ist kein originale teuere Felge, 80€ pro Stück, glaube ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kauf sie neu, ist sicherer. Durch den Aufprall kann sie eine Beschädigung bekommen haben (Haarriss), die erst später zum auseinanderbrechen der Felge führen kann. Das ist auch der Grund, warum Vertragswerkstätten solche Felgen nicht drauf lassen, da sie dann evtl. haftbar gemacht werden können falls was passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi,

 

heute war ich bei der meiner Audi Werkstatt. Der Herr hat ein grobe Schätzung gesagt, mindestens 1200€, kann auch über 2000€ sein, nur für optische Schaden.

 

Delle an der Tür soll gemacht werden und Tür soll lackiert werden. Der Flügel auch, aber bei A2 ist der Teil darauf geklebt, nicht wie sonstige geschraubt. Deshalb werde es teuer. Felge soll getauscht werden. Spur soll gemessen werden.

 

Wenn innen von A2 auch etwas kaputt ist, werde es noch teuer.

 

Ich glaube, es lohnt sich schon beim Vollkasko zu nehmen, natürlich nur wenn ich Schuld hätte.

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Kotflügel soll geklebt sein? Stimmt nicht. Der ist eingehängt und verschraubt.

 

Was geklebt ist, ist die Zierleiste von der Tür, die kostet 18EUR. Dann würde aber vermutlich ne komplette Lackierung der Vordertür fällig werden und ne Beilackierung der Hintertür.

 

Wie gesagt, bei dieser Schadenshöhe, die noch höher werden könnte, würde sicher ein Gutachten nicht verkehrt sein.

 

Hole dir noch für dich selbst einen Kostenvoranschlag von einem externen Lackierer und einen Kostenvoranschlag von einem Lackierer der sich nur auf Smartrepair spezialisiert hat.

 

Nur so ein Gedankenspiel:

Wenn sonst keine weiteren Schäden entdeckt werden, könntest du dann die komplette Summe von der Versicherung abgreifen und es günstig mit einer Smartrepair oder komplett vom Lackierer lackieren lassen. Die Felge besorgst du selbst neu (oder gebraucht?). Dann hast du noch was über um die steigenden Versicherungsbeiträge damit zu decken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ChinA2

Du gehst doch hoffentllich nicht wieder zu der Werkstatt, die Dir 400,00 EUR für 3,5 l Öl berechnet hat ??? Da wirst Du doch nur wieder unverschämt abgezockt !

es grüßt

der modellmotor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Modellmotor,

 

vielen Dank! Aber leider kenne ich nur die Werkstatt in München. :(

400€ für Ölwechsel Longlife Packet, das ist fest Preis vom Audi, glaube ich. Andere A2-freund hat auch so was gehabt.

 

Das Leben in Deutschland ist teuer, in Bayern noch teuer. Aber die Menschen hier leben so und ich muss auch so leben, damit ich auch mal irgendwann intergratiert werden kann. Na ja. :(

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau mal auf die Homepage von Audi. Unter Händlersuche kannst du schauen, welche Audiwerkstätten es noch in und um München gibt.

 

Oder schau dir mal diesen Threasd an:

https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=28548&highlight=werkstatt+m%FCnchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Such dir ne freundliche freie Werkstatt - für einen Ölwechsel musst du nicht zu Audi fahren, das erledigen auch die freien Werkstätten, und das auch deutlich günstiger...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du solltest auf alle Fälle eine Achsvermessung machen lassen, dabei die Felge noch ersetzen, der Kotflügel muss in meinen Augen ersetzt werden, bei der Tür kann ich nicht so viel dazu sagen. Guck auch mal unter die Haube nicht das noch irgendwelche Nasen von dem rechten Scheinwerfer gerissen sind. Dabei gleich noch die Spaltmaße überprüfen Motorhaube-Kotflügel. Solltest du nicht Schuld sein gleich noch die Wertminderung bei der Gegnerischen Versicherung geltend machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen