Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
konny

Tachoringe- ab wann gab es die?

Recommended Posts

Hi Leute!

 

Ich hab mir leider immer noch keinen A2 TDI gekauft.... :(

Ich such jetzt seit geschlagenen 6 Monaten.

Heute habe ich endlich mal 3 gefunden, aber irgendwie sind die ganz schön teuer, oder? (1,4 TDI, alle mit Klima)

 

1. EZ 05/01, 65 tkm, silber für (runtergehandelte) 12200 €

 

2. EZ 01/01, 45 tkm, dl.blau für 12650 €

 

3. EZ 10/00, piniengrün, 28600 km für (leider auch schon runtergehandelte) 12950 €

 

Was sagt ihr dazu?

Ach ja, alle vom Händler... ist mir irgendwie sicherer. Außerdem will ich den Wagen finanzieren, und da muss ich die 2,9% unbedingt nutzen.

 

Leider haben die Wagen alle keine Tachoringe, und damit wirkt doch alles viiiel schnöder, oder? Ich konnte hier im Forum nicht finden, seit wann es die gibt, könnt ihr mir das sagen? Dass man sie schlecht nachrüsten kann, habe ich leider auch schon gelesen.

Naja egal, davon mache ich den Kauf auch nicht so wirklich abhängig...

 

Ach ja, ich hoffe, ich kriege jetzt nicht den Zorn aller TDI-Fahrer ab, aber eine bescheidene Frage hätte ich da noch:

 

Hat der 1,4 TDI einen Zahnriemen oder eine Kette?

 

Ich konnt's kaum glauben, aber das wusste der Freundliche selbst nicht! Peinlich, oder?

 

Ich dagegen darf das, ich bin blond :D

 

Bin schon gespannt auf eure Meinungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo A2 Driver!

 

Na, das ist doch mal eine Aussage!

Ende der Woche werde ich mir vielleicht auch endlich einen A2 kaufen, mal sehen.... die Freundlichen müssen da echt noch was an der Gangschaltung machen, die hakt ziemlich... also so kaufe ich ihn nicht!

Meinst du, die kriegen das hin oder ist das was Schlimmeres/Bekanntes?

Das Auto: EZ 05/01, 64tkm

 

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm.. na dann heißt es wohl abwarten und Tee trinken.

Vielen Dank für die prompte Antwort!

 

Bin schon ganz gespannt, vielleicht kann ich mich ja endlich auch bald als A2-Fahrer melden! :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast A2 1,2 TDi

Hallo Konny,

 

der Freundliche hat eine Reparaturempfehlung in seinem Service-Handbuch dazu.

Bei Unserem 1,4er wurde erst kürzlich ein "Schaltstift zur Betätigung des Rückfahrleuchten-Schalters" oder so ähnlich, gewechselt. Seither flutscht die Schaltung einwandfrei. zuvor ließen sich der 1ste und der R-Gang schlecht einlegen, aber speziell der R-Gang ließ sich schwer herausnehmen. ich hoffe der Tip bringt Dich weiter ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bernhard!

 

Wir hatten doch gestern abend schon mal gequatscht, oder? :)

Ja, das ist ein guter Tipp, vielen Dank. Kann ich ja vielleicht mal taktvoll einwürfeln im Gespräch mit dem Freundlichen, sofern die Schaltung dann immer noch hakt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast A2 1,2 TDi

Ach ja,

 

als wir unseren 1,4er abholten war es auch schon so, die haben dann in der Werkstatt hastig dranrumjustiert. Mein Freundlicher hier Vorort hat dann festgestellt, das der Schalthebel nicht in der Soll-Ruheposition stand... .

Also wenn´s nach dem Einjustieren immer noch nicht stimmt und der Wagen keine Garantie (mehr) hat, laß Dich besser auf nix anderes ein, als Austauschen des Schaltstiftes!

Viel Glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen